KARLHEINZ STOCKHAUSEN

Stockhausen Scores

Elektronische Tasteninstrumente

Stockhausen Gesamtausgabe auf CD

Die unter Mitwirkung von Karlheinz Stockhausen entstandenen Aufnahmen seiner Werke werden seit 1991 in einer Gesamtausgabe auf Compact Discs veröffentlicht. Kenntlich gemacht ist jede CD-Ausgabe durch Stockhausens Signatur mit einer laufenden Nummer im Kreis. Die Nummern folgen weitgehend der historischen Reihenfolge der Werke. Stockhausen hat bei diesen Aufnahmen als Realisator der Elektronischen Musik, als Dirigent, Spieler, Klangregisseur, musikalischer Leiter mitgewirkt, die Aufnahmen abgemischt und CD-Mastering, Texte, Graphik gemacht.

  • Compact Discs können beim Stockhausen-Verlag bestellt werden: Kettenberg 15, 51515 Kürten, Deutschland (www.stockhausenCDs.com).

Karlheinz Stockhausen
Kompositionen für elektronische Tasteninstrumente (bis 2007)

Bis Werk Nr. 29 sind die Partituren bei der Universal Edition in Wien erschienen (Ausnahme: Elektronische Werke, MOMENTE, HYMNEN mit Orchester). Alle Kompositionen ab Werk Nr. 30 werden vom Stockhausen-Verlag, 51515 Kürten, publiziert und können dort direkt bestellt werden.

1959 Nr. 11 REFRAIN
für 3 Spieler (Klav. / Vibr. / Celesta oder Synthesizer)
[ca. 12']
1962
bis 64
(beendet '69)
Nr. 13 MOMENTE
für Solosopran, 4 Chorgruppen
und 13 Instrumentalisten (Dirigent)
(4 Trp. / 4 Pos. / 2 Synthesizer / 3 Schlagzeuger)
[ca. 113']
1963 Nr. 14 PLUS-MINUS
2 x 7 Seiten für Ausarbeitungen
[Dauer unbestimmt]
1965 Nr. 17 MIKROPHONIE II
für 12 Sänger, Hammondorgel oder Synthesizer
(Dir., Zeitgeber), 4 Ringmodulatoren, Tonband
[ca. 15']
1969 Nr. 18½ STOP
»Pariser Version« (19 Spieler, Dir.) zum Beispiel:
I Ob. / Klav. / Synthesizer;
II Synthesizer / Trp. / Vc.;
III Vibra + Tamt. / Baßkl. / elektr. Cello;
IV Engl. Hn. / Synthesizer / Fag.;
V Klar. / Vl. / Harfe / Pos.;
VI Fl. / elektr. Fag. / Hn.
[ca. 20'30"]
2001 Nr. 18 2/3 STOP und START
für 6 Instrumental-Gruppen
[ca. 21']
1965/1966 Nr. 19 SOLO
für Melodie-Instrument mit Rückkopplung
[10½'  oder 12¾'  oder 15½'  oder 17'  oder 20']
1966
bis 67
Nr. 22½ HYMNEN
Elektronische und Konkrete Musik mit Solisten
(z. B. Trompete und Synthesizer / Posaune, Euphonium und
Synthesizer / Tamtam und mehrere andere Instrumente /
Synthesizer, Sampler und Klavier.)
[ca. 125']
1967 Nr. 23 PROZESSION
für Tamtam, Bratsche, Elektronium oder Synthesizer,
Klavier, Mikrophonist, Filterer und Regler (6 Spieler)
[ca. 37']
1968 Nr. 25 KURZWELLEN
für 6 Spieler (Klavier mit KW-Empfänger, Elektronium
oder Synthesizer mit KW-Empfänger, Tamtam mit KWEmpfänger
[2 Spieler], el. Bratsche mit KW-Empfänger,
Klangregisseurmit 2 Filtern und 4 Reglern)
[ca. 55']
1968 Nr. 27 SPIRAL
für einen Solisten mit Kurzwellen-Empfänge
[ca. 15']
1969/1970 Nr. 30 POLE
für 2 Spieler / Sänger mit 2 Kurzwellen-Empfängern
[ca. 23']
1969/1970 Nr. 31 EXPO
für 3 Spieler / Sänger mit 3 Kurzwellen-Empfängern
[ca. 21']
1971 Nr. 34 STERNKLANG Parkmusik für 5 Gruppen
(21 Sänger und Instr., z. B. mit 5 oder mehr Synthesizern)
[ca. 150']
1971 Nr. 35 TRANS
für Orchester (mit el. Orgel oder Synth.) (Dir.), Tonband
[ca. 27']
1972 Nr. 36 ALPHABET für Liège
13 Musikalische Bilder für Solisten und Duos
(alle mit elektro-akust. Instrumentarium)
[ca. 240']
1972 Nr. 37 YLEM
für 19 Spieler / Sänger (Dir.)
(z. B. 19 Instr.: Fl. / Ob. / Engl. Hn. / Klar. / Bkl. / Fg. /
Hn. / Tp. / Pos. / Vl. / 4 Synthesizer / elektr. Vc. / Vc. /
Klav. / Harfe / Vibr.)
[ca. 26']
1975–76 Nr. 41½ TIERKREIS 12 Melodien der Sternzeichen
für ein Melodie- und Akkordinstrument
[ca. 26']
1974/2003 Nr. 41 10/11 TIERKREIS Version 2003
für Tenor oder Sopran und Synthesizer
[ca. 25']
1977/1991 Nr. 47 JAHRESLAUF (vom DIENSTAG aus LICHT)
quasi konzertante Version
für Tenor, Baß /
Modernes Orchester (14 Instr.), Tonband
(Modernes Orchester:
4 Synthesizer-Spieler / 3 Piccolo-Flöten /
3 Sopran-Saxophone / Gitarre / 3 Schlagzeuger)
[ca. 50']
1977 Nr. 47½ DER JAHRESLAUF
für Modernes Orchester (14 Instr., siehe Werk Nr. 47),
Tonband
[ca. 50']
1978/1984 Nr. 48 2/3 Solisten-Version MICHAELs REISE
für einen Trompeter, 9 Mitspieler
(I. Bhn., II. Bhn. mit Baßklarinette, Klar.,
Altflöte, Pos. mit Euph., 2 Synthesizer-Spieler,
2 Schlagzeuger)
[ca. 48']
1978
bis 79
Nr. 49 MICHAELs JUGEND
(vom DONNERSTAG aus LICHT)
für Tenor, Sopran, Baß /
Trompete, Bassetthorn, Posaune, Klavier /
elektr. Orgel oder Synthesizer / 3 Tänzer-Mimen /
Tonbänder mit Chor und Instrumenten
[ca. 64']
1978/1979 Nr. 49 2/3 MONDEVA (Szene aus MICHAELs JUGEND)
für Tenor und Bassetthorn
ad lib.: Sopran, Baß, Posaune, Mime /
elektr. Orgel oder Synthesizer / 2 Tonbänder
[ca. 13']
1980 Nr. 50 MICHAELs HEIMKEHR
(vom DONNERSTAG aus LICHT)
für Tenor, Sopran, Baß /
Trompete, Bassetthorn, Posaune /
2 Sopransaxophone / elektr. Orgel oder Synthesizer /
3 Tänzer-Mimen / Alte Frau /
Chor und Orchester (Dir.) / Tonbänder
[ca. 78']
1980 Nr. 50½ FESTIVAL
(Szene aus MICHAELs HEIMKEHR)
für Tenor, Sopran, Baß /
Trompete, Bassetthorn, Posaune /
2 Sopransaxophone / elektr. Orgel oder Synthesizer /
3 Tänzer-Mimen / Alte Frau /
Chor und Orchester (Dir.) / Tonbänder
[ca. 50']
1980 1. ex 50½ DRACHENKAMPF
(aus MICHAELs HEIMKEHR)
für Trompete, Posaune, elektr. Orgel oder Synthesizer /
2 Tänzer (ad lib.) / 1 Schlagzeuger (ad lib.)
[ca. 13']
1980 2. ex 50½ KNABENDUETT (aus MICHAELs HEIMKEHR)
für 2 Sopransaxophone oder andere Instrumente
[ca. 4']
1980 3. ex 50 ARGUMENT(aus MICHAELs HEIMKEHR)
für Tenor, Baß, elektr. Orgel oder Synthesizer /
ad lib.: Trompete, Posaune, 1 Schlagzeuger
[ca. 11']
1980 Nr. 50 2/3 VISION (Szene aus MICHAELs HEIMKEHR)
für Tenor, Trompeter, Tänzer /
Hammondorgel oder Synthesizer /Tonband /
ad lib.: Schattenspiele
[ca. 28']
1983 Nr. 53 LUZIFERS TANZ
(Szene vom SAMSTAG aus LICHT)
für Baß (oder Posaune oder Euphonium),
Piccolo-Trompete, Piccolo-Flöte / Harmonie- oder
Sinfonie-Orchester (mit 1 oder 2 Spielern elektr. Tasteninstr.)
[und Stelzentänzer, Tänzer, Ballett oder Mimen
bei szenischen Aufführungen]
[ca. 50']
1983 1. ex 53 LINKER AUGENBRAUENTANZ
für Flöten und Bassetthorn (-hörner) /
einen Schlagzeuger / einen Synthesizer-Spieler
 
1983 2. ex 53 RECHTER AUGENBRAUENTANZ
für Klarinetten, Baßklarinette(n) /
einen Schlagzeuger / einen Synthesizer-Spieler
 
1983/1990 3. ex 53 LINKER AUGENTANZ
für Saxophone, einen Schlagzeuger
/ einen Synthesizer-Spieler
[ca. 20']
  4. ex 53 RECHTER AUGENTANZ
für Oboen, Englisch-Hörner, Fagotte /
einen Schlagzeuger / einen Synthesizer-Spieler
 
1983 5. ex 53 LINKER BACKENTANZ
für Trompeten und Posaunen /
einen Schlagzeuger / einen Synthesizer-Spieler
 
1983 6. ex 53 RECHTER BACKENTANZ
für Trompeten und Posaunen /
einen Schlagzeuger / einen Synthesizer-Spieler
 
1983 7. ex 53 NASENFLUGELTANZ
für einen Schlagzeuger
und einen Synthesizer-Spieler
[ca. 10']
1983 9. ex 53 ZUNGENSPITZENTANZ
für Piccolo-Flöte / einen Tänzer (ad lib.) /
2 Euphoniums oder Synthesizer /
einen Schlagzeuger (ad lib.)
[ca. 9']
1983/1989 10. ex 53 KINNTANZ
Version für
Euphonium, einen Schlagzeuger,
einen Synthesizer-Spieler
[ca. 10']
1986/1988 Nr. 55 MONTAGS-GRUSS (EVA-GRUSS)
für multiples Bassetthorn und
elektronische Tasteninstrumente (Tonband)
(Bassetthorn live und Tonband, oder nur Tonband)
[34']
1987 Nr. 56 EVAs ERSTGEBURT
(1. Akt vom MONTAG aus LICHT)
für 3 Soprane, 3 Tenöre, Baß / Akteur /
Chor (live oder Tonband), Kinderchor /
Modernes Orchester (3 Synthesizer-Spieler,
1 Schlagzeuger, 8-Spur-Tonband) (Dir.)
[ca. 93']
1987 Nr. 56 4/5 (+ 2/3) IN HOFFNUNG
(Szene aus EVAs ERSTGEBURT)
mit HEINZELMANNCHEN
für 3 Soprane / Chor (live oder Tonband) /
Kinder / Modernes Orchester (3 Synthesizer-Spieler,
1 Schlagzeuger, 8-Spur-Tonband) (Dir.)
[ca. 27']
1987 Nr. 56¾ GEBURTS-ARIEN
(Szene aus EVAs ERSTGEBURT)
für 3 Soprane, 3 Tenöre / Chor (live oder
Tonband) / Kinderstimmen (ad lib.) (Dir.)/
Modernes Orchester (3 Synthesizer-Spieler,
1 Schlagzeuger, 8-Spur-Tonband)
[ca. 17']
1987 Nr. 56 4/5 (+ 5/6) KNABENGESCHREI
mit LUZIFERs ZORN
(Szene aus EVAs ERSTGEBURT)
für 3 Soprane, Baß / Akteur /
Chor (live oder Tonband), Kinderchor (Dir.) /
Modernes Orchester (3 Synthesizer-Spieler,
1 Schlagzeuger, 8-Spur-Tonband)
[ca. 22']
1987 ex 56 5/6 LUZIFERs ZORN
für Baß, Akteur /
einen Synthesizer-Spieler / Tonband
[26']
1987 Nr. 56 6/7 DAS GROSSE GEWEINE
(Szene aus EVAs ERSTGEBURT)
für 3 Soprane, Baß /
Chor (live oder Tonband) (Dir.) /
Modernes Orchester (3 Synthesizer-Spieler,
1 Schlagzeuger, Tonband)
[ca. 10'30"]
1984/1987 Nr. 57 EVAs ZWEITGEBURT
(2. Akt vom MONTAG aus LICHT)
für 7 Solo-Sängerknaben /
Bassetthorn, 3 Bassettinen / Klavier /
Chor (live oder Tonband), Mädchenchor / (Dir.)
Modernes Orchester (3 Synthesizer-Spieler,
1 Schlagzeuger, Tonband)
[ca. 66']
1984/87 ex 57 A cappella Version von
MÄDCHENPROZESSION
und
BEFRUCHTUNG mit KLAVIERSTUCK – WIEDERGEBURT
für Mädchenchor a cappella und Klavier
[19']
1984/87 Nr. 57½+ 2/3 MÄDCHENPROZESSION
und
BEFRUCHTUNG mit KLAVIERSTUCK – WIEDERGEBURT
(3 Szenen aus EVAs ZWEITGEBURT)
für Mädchenchor, Klavier / Chor (live oder Tonband) /
Modernes Orchester (3 Synthesizer-Spieler,
1 Schlagzeuger, Tonband)
[22'30"]
1986 Nr. 57¾ EVAs LIED
(Szene aus EVAs ZWEITGEBURT)
für 7 Solo-Sängerknaben / Bassetthorn,
3 Bassettinen /
Modernes Orchester (3 Synthesizer-Spieler,
1 Schlagzeuger, Tonband) / ad lib.: Frauenchor
[ca. 43'30"]
1986 1. ex 57¾ DIE 7 LIEDER DER TAGE
für Singstimme (auch Kinderstimme)
oder Singstimme und Akkord-Instrument
oder für Melodie-Instrument
oder Melodie-Instrument und Akkord-Instrument
Ausgabe im Original-Register und Hoch-Register
[9']
1986/88 2. ex 57¾ WOCHENKREIS
Duett für Bassetthorn und elektr. Tasteninstrumente
[ca. 23']
1984
bis 86
Nr. 58 EVAs ZAUBER
(3. Akt vom MONTAG aus LICHT)
für Bassetthorn, Altflöte mit Piccolo / Chor, Kinderchor /
Modernes Orchester (3 Synthesizer-Spieler, 1 Schlagzeuger,
Tonband)
[ca. 57']
1984/1985 Nr. 58½ BOTSCHAFT
(Szene aus EVAs ZAUBER)
für Bassetthorn, Altflöte / Chor (Dir.) / Modernes Orchester
(3 Synthesizer-Spieler, 1 Schlagzeuger, Tonband)
oder
für Bassetthorn, Altflöte / Modernes Orchester
(3 Synthesizer-Spieler, 1 Schlagzeuger, Tonband)
[ca. 27']
1986 Nr. 58 2/3 (+¾) DER KINDERFANGER
(Szene aus EVAs ZAUBER) mit ENTFUHRUNG
für Altflöte mit Piccolo / Kinderchor /
Modernes Orchester (3 x 2 elektr. Tasteninstrumente,
1 Schlagzeuger, Tonband) ad lib.: Bassetthorn
oder
für Altflöte mit Piccolo / Modernes Orchester (3 x 2
elektr. Tasteninstrumente, 1 Schlagzeuger, Tonband)
[ca. 30'30"]
  Nr. 58 2/3
ossia
DER KINDERFANGER
für Altflöte mit Piccolo /
zwei Synthesizer-Spieler,
einen Schlagzeuger, Tonband
oder als
Solo für Altföte mit Piccolo und Tonband
[ca. 32']
1988 Nr. 59 MONTAGS-ABSCHIED (EVA-ABSCHIED)
für Piccolo-Flöte / multiple Sopranstimme
/ elektr. Tasteninstrumente (Tonband)
[28']
1987/1988 Nr. 60 DIENSTAGS-GRUSS
(WILLKOMMEN mit FRIEDENS-GRUSS)
für Sopran / 9 Trompeten, 9 Posaunen,
2 Synthesizer-Spieler / Chor (Dir. und Co-Dir.)
[ca. 21']
1988 1. ex 60 WILLKOMMEN
für Trompeten, Posaunen, 2 Synthesizer-Spieler
[ca. 1'30"]
1990/1991 Nr. 61 INVASION – EXPLOSION mit ABSCHIED
(vom DIENSTAG aus LICHT)
für Solo-Sopran, Tenor, Baß /
3 Trompeten (1. auch Solo-Flügelhorn), 3 Posaunen,
2 Synthesizer-Spieler mit 2 Assistenten,
2 Schlagzeuger mit 2 Assistenten /
6 Tutti-Trompeten und 6 Tutti-Posaunen (ad lib.) /
Chor / 8-Spur-Tonband (oktophone Elektronische Musik)
[ca. 74']
1991 Nr. 61 2/3 DIENSTAGS-ABSCHIED
für Chor (Dir.), einen Spieler elektronischer
Tasteninstrumente und Elektronische Musik
[ca. 23']
1991 ex 61 2/3 SYNTHI-FOU (KLAVIERSTÜCK XV)
für einen Spieler elektronischer Tasteninstrumente
und Elektronische Musik
[ca. 23']
1991
bis 94
Nr. 63 TONSZENEN vom FREITAG
mit Sopran, Baß, elektronischen Instrumenten
[ca. 52']
1995 Nr. 63½ KLAVIERSTÜCK XVI
für Tonband, Saitenklavier,
elektronische Klaviere ad lib., Klangregisseur
[7']
1991
bis 94
Nr. 64 FREITAGS VERSUCHUNG
in 2 Akten mit 10 Realszenen
für 5 musikalische Darsteller
(Sopran, Bariton, Baß, Flöte, Bassetthorn) /
12 Paare von Tänzer-Mimen (konzertant ad lib.) /
Kinder-Orchester, Kinder-Chor, 12 Choristen /
einen Synthesizer-Spieler /
Elektronische Musik mit Tonszenen
[ca. 145']
1994 2. ex 64 KINDER-ORCHESTER
(z. B. 16 Instrumente) und Sopran, Flöte, Bassetthorn /
ein Synthesizer-Spieler / (Sopranistin als Dir.)
Elektronische Musik ad lib.
[ca. 5']
1994 3. ex 64 KINDER-CHOR
(z. B. 24 Stimmen) und Baß, ein Synthesizer-Spieler /
(Baß als Dir.) Elektronische Musik ad lib.
[ca. 7'30"]
1994 4. ex 64 KINDER-TUTTI
für Kinder-Chor, Kinder-Orchester /
Sopran, Baß / Flöte, Bassetthorn / einen Synthesizer-
Spieler / (Sopranistin als Dir.)
Elektronische Musik ad lib.
[ca. 5']
1994 7. ex 64 KINDER-KRIEG
für Kinder-Chor / einen Synthesizer-Spieler /
Elektronische Musik ad lib.
[ca. 9'30"]
1994/99 4½ ex 64 KOMET (vom FREITAG aus LICHT)
als KLAVIERSTÜCK XVII
für einen Synthesizer-Spieler und Tonband
[13'05"]
1997 Nr. 70 MICHAELION
(4. Szene vom MITTWOCH aus LICHT)
PRÄSIDIUM – LUZIKAMEL – OPERATOR
für Chor /
Baß mit Kurzwellen-Empfänger /
Flöte, Bassetthorn, Trompete, Posaune /
einen Synthesizer-Spieler, Tonband /
2 Tänzer / Klangregisseur
[ca. 60']
1992/2002 Nr. 72 EUROPA-GRUSS
für Bläser (und Synthesizer ad lib.)
(z. B. 2 oder Synthesizer-Spieler)
 
2004 No. 73 2/3 KLAVIERSTÜCK XVIII
(MITTWOCH-FORMEL)
für elektronisches Klavier
[12'12"]
1998/99 Nr. 75 LICHTER – WASSER (SONNTAGS-GRUSS)
(1. Szene vom SONNTAG aus LICHT)
für Sopran, Tenor und Orchester mit Synthesizer (Dir.)
[ca. 51']
2002 Nr. 77 LICHT-BILDER
(3. Szene vom SONNTAG aus LICHT)
für Bassetthorn, Flöte mit Ringmodulation,
Tenor, Trompete mit Ringmodulation,
Synthesizer, Licht-Bild (ad lib.)
[ca. 42']
2002 Nr. 78 DÜFTE – ZEICHEN
(4. Szene vom SONNTAG aus LICHT)
für 7 Singstimmen, Knaben-Stimme, Synthesizer
[ca. 57']
2002 1. ex 78 CUCHULAINN (MONTAG-DUFT)
(aus DÜFTE – ZEICHEN vom SONNTAG aus LICHT)
für Sopran mit Synthesizer
[4'13"]
2002 2. ex 78 KYPHI (DIENSTAG-DUFT)
(aus DÜFTE – ZEICHEN vom SONNTAG aus LICHT)
für Tenor und Baß mit Synthesizer
[5'04"]
2002 3. ex 78 MASTIX (MITTWOCH-DUFT)
(aus DÜFTE – ZEICHEN vom SONNTAG aus LICHT)
für Sopran, Tenor und Bariton mit Synthesizer
[4'10"]
2002 4. ex 78 ROSA MYSTICA (DONNERSTAG-DUFT)
(aus DÜFTE – ZEICHEN vom SONNTAG aus LICHT)
für Tenor mit Synthesizer
[7'28"]
2002 5. ex 78 TATE YUNANAKA (FREITAG-DUFT)
(aus DÜFTE – ZEICHEN vom SONNTAG aus LICHT)
für Sopran und Bariton mit Synthesizer
[4'27"]
2002 6. ex 78 UD (SAMSTAG-DUFT)
(aus DÜFTE – ZEICHEN vom SONNTAG aus LICHT)
für Baß mit Synthesizer
[4'17"]
2002 7. ex 78 WEIHRAUCH (SONNTAG-DUFT)
(aus DÜFTE – ZEICHEN vom SONNTAG aus LICHT)
für Sopran, Tenor mit Synthesizer
[8'16"]
2002 8. ex 78 KNABEN-DUFT
(aus DÜFTE – ZEICHEN vom SONNTAG aus LICHT)
Solo für Alt mit Synthesizer, Vokalsextett (live oder Tonband)
[7'01"]
2002 9. ex 78 HIMMELS-DUFT
(aus DÜFTE – ZEICHEN vom SONNTAG aus LICHT)
Duett für Knabenstimme und Alt mit Synthesizer, Vokalsextett
oder Duett für Knabenstimme und Alt mit Tonband
[7'34"]
2001/2002 Nr. 79 HOCH-ZEITEN
(vom SONNTAG aus LICHT)
für Chor und Orchester (mit 2 Synthesizer-Spieler)
[ca. 2 x 33']
2001/2003 Nr. 80 SUNDAY FAREWELL
(of SUNDAY from LIGHT)
electronic music (5 Synthesizer)
oder
[35']
    SONNTAGS-ABSCHIED
als KLAVIERSTÜCK XIX

für einen Synthesizer-Spieler und Tonband
[35']
2004/2005 Nr. 81 KLANG – 1. Stunde
HIMMELFAHRT

für Orgel oder Synthesizer, Sopran und Tenor
[37']
Fagott