KARLHEINZ STOCKHAUSEN

Bibliographie

Bibliographie

Stockhausen Gesamtausgabe auf CD

Die unter Mitwirkung von Karlheinz Stockhausen entstandenen Aufnahmen seiner Werke werden seit 1991 in einer Gesamtausgabe auf Compact Discs veröffentlicht. Kenntlich gemacht ist jede CD-Ausgabe durch Stockhausens Signatur mit einer laufenden Nummer im Kreis. Die Nummern folgen weitgehend der historischen Reihenfolge der Werke. Stockhausen hat bei diesen Aufnahmen als Realisator der Elektronischen Musik, als Dirigent, Spieler, Klangregisseur, musikalischer Leiter mitgewirkt, die Aufnahmen abgemischt und CD-Mastering, Texte, Graphik gemacht.

  • Compact Discs können beim Stockhausen-Verlag bestellt werden: Kettenberg 15, 51515 Kürten, Deutschland (www.stockhausenCDs.com).

Karlheinz Stockhausen
Stockhausen-Bibliographie 1952-

Interview

Die folgende Bibliographie umfasst in alphabetischer Reihenfolge der Autoren Sekundärliteratur zum Schaffen Karlheinz Stockhausens: Monographien, Artikel in Sammelwerken, Periodika und Lexika, Gesamtdarstellungen, in denen das Werk Stockhausens eingehender berücksichtigt ist. Rezensionen, Konzertkritiken, Beiträge zu Konzertprogrammen sowie Veröffentlichungen in Tages- und Wochenzeitungen sind nur aufgeführt, insofern sie Quellencharakter besitzen.
Stockhausens eigene Texte sind nicht, Gespräche und Interviews nur teilweise verzeichnet. Mehrere Schriften eines einzigen Autors folgen chronologisch aufeinander. Wenn kein Autorenname zur alphabetischen Einordnung zur Verfügung stand, wurde der Titel nach seinen Anfangsbuchstaben rubriziert.
Die Zusammenstellung beinhaltet die Bibliographien, die in Texte zur Musik, Band 6 (erstellt von Chr. von Blumröder und H. Henck) und Band 10 (Chr. von Blumröder, R. Sengstock, D. Schwerdtfeger) veröffentlicht sind, sowie Ergänzungen und Aktualisierungen (M. Luckas, I. Misch).

Abkürzungen und Siglen

AfMw. Archiv für Musikwissenschaft
Aufl. Auflage
Ausg. Ausgabe
   
Bd., Bde Band, Bände
Beitr. Beitrag
BzAfMw. Beihefte zum Archiv für Musikwissenschaft
   
ders., dies. derselbe, dieselbe
DMT Dansk musiktidsskrift
dt. deutsch
   
eng. englisch
erw. erweitert
   
Ffm. Frankfurt am Main
FP Feedback Papers
frz. französisch
   
H. Heft
Hbg Hamburg
hg. herausgegeben
HmT Handwörterbuch der musikalischen Terminologie, hg. v. H. H. Eggebrecht, Wiesbaden 1972–1983, Stuttgart 1984–2006
   
Ins. Institut
   
jap. japanisch
   
Ldn London
   
ML Music and Letters
MR The Music Review
MT The Musical Times
MuB Musik und Bildung
Mw. Musikwissenschaft
   
NM Nutida Musik
Nr. Nummer
NY New York
MZfM Neue Zeitschrift für Musik
   
ÖMZ Österreichische Musikzeitschrift
o.J. ohne Jahr
o.Nr. ohne Nummer
o.S. ohne Seite
   
PNM Perspectives of New Music
   
Rass.Ms. La rassegna musicale
   
SMZ Schweizerische Musikzeitung
span. spanisch
   
u. und
Übers. Übersetzung
   
v. von
Veröff. Veröffentlichung

A

ADKINS, JAMES R., An analysis of form and notation as it pertains to the performance of Karlheinz Stockhausen's Zyklus Nr. 9 for one percussionist, Thesis (Master) Kent State University 1973
ADORNO, THEODOR W., Zum Verhältnis von Musik und Technik heute [mit engl. Übers.], Gravesaner Blätter IV, 1958, H. 11/12, 36–61; Wiederabdruck als Musik und Technik, in: Klangfiguren. Musikalische Schriften I, Ffm. 1959, 337–365
ADORNO, THEODOR W., Neue Musik und Wien (II) Forum VII, 1960, H.74, 69–73; Wiederabdruck als Wien, in: Quasi una fantasia. Musikalische Schriften II, Ffm. 1963, (274–) 294–305
ADORNO, THEODOR W., Vers une musique informelle, in: Darmstädter Beitr. zur Neuen Musik IV, Mainz 1962, 73–102; erw. Wiederabdruck in: Quasi una fantasia. Musikalische Schriften II, Ffm. 1963, 365–437
ADRION, ALEXANDER, Zaubern mit Stockhausen, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 20.8.1988, o.S.; Wiederabdruck in: Ders., Zaubereien oder Das Spiel mit dem Schein, München 1994, 58–61
AGNELLO, FRANCESCO, La discesa del cigno, Chronache musicali XII, 1986, Nr. 38, 9
AKIYAMA, KUNIHARU, [Karlheinz Stockhausen – Neue Entwicklungen in der Elektronischen Musik, jap.], Space Design XVI, 1966, H. 4, 70–75
ALBÈRA, PHILIPPE, Avant-propos, Contrechamps Nr. 9, 1988, 7–9
ALBÈRA, PHILIPPE, Avant-propos, in: Programmheft Karlheinz Stockhausen, Contrechamps / Festival d'Automne à Paris 1988, 8–9
ALBET, MONSERRAT, La música contemporánea, Barcelona 1973; frz. als La musique du XXe siècle, Paris u. Lausanne 1975; dt. als Moderne Musik. Von den Regeln der Klassik zum freien Experiment, Reinbek bei Hbg 1977
ALEXANDRON-GUTER, INBAL, Paradoxes of order and disorder: Karlheinz Stockhausen's Klavierstücke IX–XI, DMA-Thesis Boston University 2003
ALFAYA, JAVIER, El caso Stockhausen, Scherzo XVIII, 2003, Nr. 171, 114–121
ALLEN, LINDSAY J., Analysing Stockhausen. Separating Composer from Composed, Examensarbeit University of Glasgow 2004
AMARAL, PEDRO, "Stockhausen reinventou-se inteiramente em cada obra" (Pedro Amaral em entrevista), Fundação calouste Gulbenkian: Newsletter Nr. 107, Oktober 2009, 12–14
AMARAL, PEDRO, Momente de Karlheinz Stockhausen ou le paradigme de la forme, Dissertation Paris 2003
AMARAL, PEDRO, Stockhausen. O mestre da luz, P2, 13.12.2007, 8
AMBESI, ALBERTO CESARE, Compositori di punta, La Scala 1960, Nr. 129–130, 28–30
AMELUNXEN, HUBERTUS VON, Notation, die Künste und die musikalische Reproduktion, in: Notation. Kalkül und Form in den Künsten (Ausstellungskatalog), hg. v. H. von Amelunxen u. a., Akademie der Künste, Berlin, ZKM Karlsruhe, 2008, S. 19–30
ANDRASCHKE, PETER, Das revolutionär-politische Zitat in der avantgardistischen Musik nach 1965, MuB, 1979, 313–318
ANDRASCHKE, PETER, Elektronische Musik und Sprache, in: Dichtung und Musik, Kaleidoskop ihrer Beziehungen, hg. v. G. Schnitzler, Stuttgart 1979, 281–302
ANDRASCHKE, PETER, Szenische Momente in Kompositionen von Karlheinz Stockhausen, Kongreßbericht Brünn 1980, 362–369
ANDRASCHKE, PETER, Kompositorische Tendenzen bei Karlheinz Stockhausen seit 1965, in: Zur ‚Neuen Einfachheit' in der Musik, hg. v. O. Kolleritsch, Studien zur Wertungsforschung XIV, Wien u. Graz 1981, 126–143
ANDRASCHKE, PETER, Komposition und Lehrstück. Zugänge zur neuen Musik, ÖMZ XLIII, 1988, 523–531
ANDRASCHKE, PETER, Kriterien der intuitiven Musik von Karlheinz Stockhausen, in: Colloquium "Musica communicatio", hg. v. R. Pečman, Brünn 1989, 238–246
ANDRASCHKE, PETER, Von Webern zu Schönberg: Stockhausen und die Wiener Schule, Beitr. zur Mw. XXXII, 1990, 38–41
ANDRASCHKE, PETER, Hans Werner Henze und Karlheinz Stockhausen, in: Jiří Fukač – Festschrift / Commemorative Book, hg. v. St. Bohadlo, Hradec Králové / Náchod 1998 (Czech Republik)
ANDRASCHKE, PETER, Weltbild – Bild der Welten. Geistliche Momente in der sprachbezogenen Musik Stockhausens vor LICHT, in: Internationales Stockhausen-Symposion 1998. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 11. bis 14. November 1998, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch, Chr. von Blumröder, J. Fritsch, D. Gutknecht, D. Kämper u. R. Schumacher, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 4, Saarbrücken 1999, 25–39
ANNIBALDI, CLAUDIO, Per una definizione estetica di sperimentalismo musicale, in: Aspetti della musica d'oggi, hg. v. G. Pestelli, Quaderni della Rass. mus. V, Turin 1972, 7–31
ANTZ, KARL, Spiralens kuglegestalt. Et – umuligt – forsøg på at referere Stockhausens samlede skrifter, DMT LIII, 1978, 123–124
APPLEBAUM, TERRY LEE, A comprehensive performance project in percussion literature with an essay comprised of multi-percussion performance problems as found in selected contemporary works, with original etudes relevant to those problems, Dissertation Iowa 1978
ARDITTI, IRVINE, Flight of Fantasy, the Strad, März 2008, 52–55
ARESKOUG, N.G., Karlheinz Stockhausen: ‚Gruppen für drei Orchester' – en verkstudie, Dissertation Uppsala 1973
ARRUGA, LORENZO, Karlheinz Stockhausen, Musica viva V, 1981, Nr. 3, 46–48
ARRUGA, LORENZO, Milano: Samstag aus Licht, Musica viva VIII, 1984, Nr. 7/8, 33–34
ATTINELLO, PAUL, Karlheinz Stockhausen, Punkte fuer Orchester (1952/62), Notes – New York Music Library Association 55, 1999, H. 4, 1014–1015
AULENTI, GAE, Come dice Stockhausen, L'Europeo, 6.4.1981, 98
AVRON, DOMINIQUE, L'appareil musical, Paris 1978

B

BÄCK, SVEN-ERIK, Introduction – etyd – studie, NM I, 1957, H. 1, 17–19
BACKUS, JOHN, Die Reihe – A Scientific Evaluation, PNM I/1, 1962, 160–171; Wiederabdruck: Composer 1965, Nr. 15, 16–20
BAKER, JASON, The snare drum as a solo concert instrument: an in-depth study of works by Milton Babbitt, John Cage, Dan Senn and Stuart Saunders Smith: together with three recitals of selected works by Keiko Abe, Daniel Levitan, Askell Masson, Karlheinz Stockhausen and others, Thesis (DMA) University of North Texas 2004
BANDUR, MARKUS, Vom Spiel der Kräfte. DIENSTAG aus LICHT von Karlheinz Stockhausen, Musica XLVII, 1993, 219–220
BANDUR, MARKUS, The Composition of Meaning: Construction and Semantics in Karlheinz Stockhausen's LUZIFER-GRUSS vom SAMSTAG aus LICHT, in: A Seventieth-Birthday Festschrift for Karlheinz Stockhausen (Part three), PNM XXXVII, 1999, H. 1, 157–178
BANDUR, MARKUS, Komponieren mit der Superformel, in: Internationales Stockhausen- Symposion 1998. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 11. bis 14. November 1998, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch, Chr. von Blumröder, J. Fritsch, D. Gutknecht, D. Kämper u. R. Schumacher, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 4, Saarbrücken 1999, 234–251
BANDUR, MARKUS, Aesthetics of Total Serialism: Contemporary Research from Music to Architecture, = The Information Technology Revolution in Architecture, o. Bd., Basel, Boston, Berlin 2001; ital. als Estetica del serialismo integrale: La ricerca contemporanea dalla musica all'architettura, = Universale di Architettura, hg. v. Br. Zevi, Bd. 132, Turin 2003
BANDUR, MARKUS, «...alles aus einem Kern entfaltet». Zum Einfluß von «The Urantia Book» auf Stockhausens «LICHT», NZfM 164, 2003, H. 4, 27–29
BANDUR, MARKUS, Beziehungszauberei. Die Superformel von «LICHT», NZfM 164, 2003, H. 4, 21–25
BANDUR, MARKUS, Mythos und Rationalität. Stockhausens Zyklus LICHT – Die sieben Tage der Woche, in: Stockhausen 75, hg. vom Rektor der Hochschule für Musik Köln, Köln 2003, 23–31
BANDUR, MARKUS, "...alles aus einem Kern entfaltet, thematisch und strukturell". Karlheinz Stockhausen und die Rezeption des Urantia Book in LICHT, in: Internationales Stockhausen- Symposion 2000: LICHT. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 19. bis 22. Oktober 2000, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch u. Chr. von Blumröder, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 10, Münster 2004, 136–146
BANDUR, MARKUS, ¿La Nueva Música hacia el siglo XXI? Licht, la obra maestra de Stockhausen, Revista de Occidente, Dezember 2004, Nr. 283, 29–50
BANDUR, MARKUS, Luzifers Grüße: Konstruktion und Semantik in Karlheinz Stockhausens SAMSTAG aus LICHT, in: Gedenkschrift für Stockhausen, Kürten 2008, 1–17
BARCE, RAMÓN, Sendas nuevas Karlheinz Stockhausen, Ritmo XXXIII, 1963, Nr. 332, 4–5
BARRET, NICK, Anything goes, The Listener 1978, Bd. 100, 276–277
BARRETO, JORGE LIMA, Musicónimos, Porto 1977
BARRETT, RICHARD, Not Necessarily Anything to Do with Karlheinz Stockhausen (Excavated from Diary Entries 20 February-10 November 1994), Leonardo Music Journal 8, 1998, 17–19
BARRY, BARBARA, Stockhausen's ‚Plus-Minus', a representation of contemporary music, College music symposium XVII/2, 1977, 42–46
BARRY, BARBARA, Stockhausen's Plus Minus: A Case Study in the Aesthetics of Contemporary Music, Composer 1978/79, Nr. 65, 13–16
BARTHEL-CALVET, ANNE-SYLVIE, Propositions pour une historiographie critique de la création musicale après 1945, Metz 2011
BASILE, LUIGI MANISCALCO, Le musiche di Stockhausen, Rotary Club di Palermo, Appendice al Bolletino Nr. 1462, 1.2.1962, 1–5
BASTIAN, BIRGIT / BESKERS, DIETER, ‚Tierkreis' von Karlheinz Stockhausen – Möglichkeiten der Interpretation mit zwei Akkordeons und Beispiele für andere kammermusikalische Besetzungen mit Akkordeon, Das Akkordeon 1986, Nr. 12, 23–34 [mit einer Fortsetzung 1987, Nr.1]
BATEL, GÜNTHER, Musiktheoretische Problemstellungen in Avantgardemusik und Jazz, FP 1981, Nr. 25–26, 23–28
BATTIER, MARC, La réinvention du son: De la lutherie électrique à la pensée du timbre des sons artificiels, Les Cahiers de la Société Québécoise de recherche en musique IX, 2007, H. 1/2, 93– 104
BAUER, CHRISTIAN, Sacrificium intellectus. Das Opfer des Verstandes in der Kunst von Karlheinz Stockhausen, Botho Strauß und Anselm Kiefer, München 2008
BAUER, HANS-JOACHIM, Gemeinsame Kunstprinzipien bei Stockhausen und Vasarely, Zeitschrift für Musikpädagogik III, 1978, 77–84
BAUERMEISTER, MARY, Frühe Aktivitäten in Köln, in: Fluxus. Aspekte eines Phänomens, hg. v. U. Peters u. G. F. Schwarzbauer, Ausstellungskatalog des Kunst- und Museumsvereins Wuppertal 1981/82, 199–207
Das Atelier Mary Bauermeister in Köln 1960-1962, hg. v. Historischen Archiv der Stadt Köln, Köln 1993
BAUERMEISTER, MARY, Karlheinz Stockhausen: Raising Silence, in: Netzwerk Neue Musik, Kulturstiftung des Bundes, 2009
BAUERMEISTER, MARY, Ich hänge im Triolengitter. Mein Leben mit Karlheinz Stockhausen, München 2011
BAUMANNS, ROBERT, Stockhausen: "Furchtlos weiter", Orkus Nr. 9, September 1998, 44–47
BAUMGARTNER, ALFRED, Musik des 20. Jahrhunderts, Wien 1985
BAYER, FRANCIS, Une semaine Stockhausen, Revue d'esthétique XXII, 1969, 313–316
BAYER, FRANCIS, De Schönberg à Cage. Essai sur la notation d'espace sonore dans la musique contemporaine, Paris 1981
BECKER, BÄRBEL, Im Herzen der Störung ist die Hymne. Karlheinz Stockhausens "Hymnen" im 4. Schuljahr einer Grundschule, MuB XXIII, 1991, H. 4, 21–23
BECKER, PETER, Finis. Non finis... Von Schütz bis Kagel – Texte zur Musik und ihrer Vermittlung, Mainz 2009
BEER, ROLAND DE, Karlheinz Stockhausen in Holland: They haven't seen the last of each other, Key Notes 1983, Nr. 17, 33–37
BERGERAT, CORINNE, Karlheinz Stockhausen de 1966 à 1977, transcendance et écriture: Stimmung, Hymmen, Mantra, Sirius, Mémoire de maîtrise Université François Rabelais, Tours, 1989
BERGSTEIN, BARRY, Miles Davis and Karlheinz Stockhausen: A reciprocal relationship, Musical Quarterly LXXVI, 1992, 502–525
BERGSTRØM-NIELSEN, CARL, To musikalske eventyrere. Cage og Stockhausen, Århus 1986
BERGSTRØM-NIELSEN, CARL, Intuitiv musik og grafisk notation som universitetsdiscipliner, DMT LXIII, 1988/89, 208–213
BERGSTRØM-NIELSEN, CARL, Festlegen/Umreißen/Andeuten/Hervorrufen. Analytisches zu den Textkompositionen Stockhausens, MusikTexte, 1997, H. 72, 13–16
BÉRIACHVILI, GEORGES, L'espace musical, concept et phénomène: à travers l'avant-garde des années 1950-60 (Stockhausen, Xenakis, Ligeti...), Dissertation Rouen 2010
BERLING, BERIT, Sȧngen in den brinnande ugnen. Liten mosaik kring Stockhausens Gesang der Jünglinge, NM V, 1961/62, H. 6, 21–24
BERTHELOT, MICHAEL J., A Symphonic Poem on Dante's Inferno and a study on Karlheinz Stockhausen and his effect on the trumpet, PhD Louisiana State University, Baton Rouge, 2008
BETSILL, DANIEL, A New Musical Instrument: Creating Stockhausen's Himmels-Tür, The Galpin Society Journal LXI, April 2008, 275–284
BEYER, ANDERS, På sporet af en fremmed skønhed, DMT LXVII, 1992/93, H. 1, 2–10
BEYER, ANDERS, Ett Guds barn paa vaeg mot ljuset: om Karlheinz Stockhausens nyaste musik, Nutida Musik 38, 1995, H. 1, 43–49
BEYER, PETER, Regelwerk und Theorie serieller Musik in Karlheinz Stockhausens GRUPPEN für 3 Orchester, in: Festschrift für Heinrich Deppert zum 65. Geburtstag, hg. v. W. Budday, Tutzing 2000
BEYER, ROBERT, Die dunkle Geschichte der Musikelektronik. Zu Herbert Eimerts Korrekturen an Stockhausens Korrekturen in NMZ 3/72, Neue Musikzeitung XXI, 1972, H. 4, 8
BIBBY, GILLIAN, Genius or madman? Stockhausen the demagogue as teacher, Canzona II, 1981, Nr. 7, 34–39
BIENZ, PETER, Beobachtungen zum Werkkomplex "Tierkreis" von Karlheinz Stockhausen, Lic. phil. Zürich 1986
BITTER, CHRISTOF, Ein Gespräch mit Aloys Kontarsky, FB 1971, Nr. 2, o.S.
BISHOP, R., The force of noise, or touching music: The Tele-Haptics of Stockhausen's "Helicopter string quartet", Sub-Stance 40, 2011, H. 3, 25–40
BLESSER, BARRY / SALTER, LINDA-RUTH, Inventing Virtual Spaces for Music, in: Spaces Speak, Are You Listening? Experiencing Aural Architecture, hg. v. dens., Cambridge, MA, 2007, 163–214
BLOKKUM FLO, ASBJØRN, Hymnen, in: Karlheinz Stockhausen – A pioneer in Utopia, hg. v. R. Jøran, Oslo 2008, 137–140
BLOKKUM FLO, ASBJØRN, Mikrophonie I, in: Karlheinz Stockhausen – A pioneer in Utopia, hg. v. R. Jøran, Oslo 2008, 115–117
BLOKKUM FLO, ASBJØRN, Telemusik – eine sternsystemhafte kosmische Ordnung, in: Karlheinz Stockhausen – A pioneer in Utopia, hg. v. R. Jøran, Oslo 2008, 119–135
BLUMRÖDER, CHRISTOPH VON, Karlheinz Stockhausens ‚MANTRA für 2 Pianisten'. Ein Beispiel für eine symbiotische Kompositionsform, Melos/NZ II, 1976, 94–104
BLUMRÖDER, CHRISTOPH VON, Zur Wort-Ton-Beziehung in der Musik nach 1950, Kongreßbericht Brünn 1976, 152–158
BLUMRÖDER, CHRISTOPH VON, Neue Musik, HmT (1980)
BLUMRÖDER, CHRISTOPH VON, Der Begriff ‚neue Musik' im 20. Jahrhundert, Freiburger Schriften zur Mw. XII, München u. Salzburg 1981
BLUMRÖDER, CHRISTOPH VON, Experiment, experimentelle Musik, HmT (1981); Nachdruck: FP 1982, Nr. 29
BLUMRÖDER, CHRISTOPH VON, Formel-Komposition, Kongreßbericht Bayreuth 1981, 190–192
BLUMRÖDER, CHRISTOPH VON, Formel-Komposition – Minimal Music – Neue Einfachheit. Musikalische Konzeptionen der siebziger Jahre, Neuland II, 1981/82, 183–205
BLUMRÖDER, CHRISTOPH VON, Parameter, HmT (1982)
BLUMRÖDER, CHRISTOPH VON, Gruppe, Gruppenkomposition, HmT (1984)
BLUMRÖDER, CHRISTOPH VON, Offene Form, HmT (1984)
BLUMRÖDER, CHRISTOPH VON, Serielle Musik um 1960: Stockhausens ‚Kontakte', in: Analysen. Beiträge zu einer Problemgeschichte des Komponierens, Festschrift für H. H. Eggebrecht, Wiesbaden 1984, 423–435
BLUMRÖDER, CHRISTOPH VON, Serielle Musik, HmT (1985)
BLUMRÖDER, CHRISTOPH VON, Webern und die serielle Musik, Die Musikforschung XXXVIII, 1985, 300–303
BLUMRÖDER, CHRISTOPH VON, Formgesetze – "das Kernproblem der neuen Musik", in: Entgrenzungen in der Musik, hg. v. O. Kolleritsch, Studien zur Wertungsforschung XVIII, Wien u. Graz 1987, 222–234
BLUMRÖDER, CHRISTOPH VON, Karlheinz Stockhausen. Musikalische Stationen 1951 bis 1988, in: Programmheft Karlheinz Stockhausen, Gütersloh 1988, 23–28
BLUMRÖDER, CHRISTOPH VON, Was die Vergangenheit lehren könnte. Zur heutigen Kritik der Musik Karlheinz Stockhausens, Musica XLII, 1988, 509
BLUMRÖDER, CHRISTOPH VON, Musiktheater der achtziger Jahre, in: Die Musik der achtziger Jahre, Veröff. des Inst. für Neue Musik u. Musikerziehung Darmstadt XXXI, Mainz 1990, 30–46
BLUMRÖDER, CHRISTOPH VON, Karlheinz Stockhausens "MANTRA für 2 Pianisten"; dänische Fassung als Karlheinz Stockhausens "Mantra" for 2 pianister, DMT LXV, 1990/91, 280–283
BLUMRÖDER, CHRISTOPH VON, Karlheinz Stockhausen: Gesang der Jünglinge, in: Meilensteine der Musik, hg. v. H. A. Neunzig, Dortmund 1991, Bd. III, 162–166
BLUMRÖDER, CHRISTOPH VON, Karlheinz Stockhausen: Gruppen für 3 Orchester, in: Meilensteine der Musik, hg. v. H. A. Neunzig, Dortmund 1991, Bd. III, 181–183
BLUMRÖDER, CHRISTOPH VON, Stockhausen, Karlheinz, in: Metzler Komponisten Lexikon, hg. v. H. Weber, Stuttgart u. Weimar 1992, 762–768
BLUMRÖDER, CHRISTOPH VON, Die Grundlegung der Musik Karlheinz Stockhausens, BzAfMw. XXXII, Stuttgart 1993; Kap. I engl. als Orientation to Hermann Hesse, in: A Seventieth-Birthday Festschrift for Karlheinz Stockhausen (Part one), PNM XXXVI, 1998, 65–96; frz. als S'orienter selon Hermann Hesse, Circuit. Musiques contemporaines 19, 2009, H. 2 (= Stockhausen au Québec), 11–34
BLUMRÖDER, CHRISTOPH VON, Karlheinz Stockhausen – 40 Jahre Elektronische Musik, AfMw. L, 1993, 309–323
BLUMRÖDER, CHRISTOPH VON, Deutsche Tugenden, deutsche Musik?, in: Das Deutsche in der Musik, Kolloquium im Rahmen der 5. Dresdner Tage der zeitgenössischen Musik vom 1.–10. Oktober 1991, hg. v. M. Demuth, Leipzig u. Dresden 1997, 37–41
BLUMRÖDER, CHRISTOPH VON, Karlheinz Stockhausen: Licht. Die sieben Tage der Woche, in: Pipers Enzyklopädie des Musiktheaters VI, hg. v. C. Dahlhaus u. S. Döhring, München 1997, 22–28
BLUMRÖDER, CHRISTOPH VON, Die Vokalkomposition als Schaffenskonstante, in: Internationales Stockhausen-Symposion 1998. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 11. bis 14. November 1998, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch, Chr. von Blumröder, J. Fritsch, D. Gutknecht, D. Kämper u. R. Schumacher, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 4, Saarbrücken 1999, 188–197
BLUMRÖDER, CHRISTOPH VON, Stockhausens kompositorischer Aufbruch in den Fünfziger Jahren, in: Stockhausen 75, hg. vom Rektor der Hochschule für Musik Köln, Köln 2003, 7–9
BLUMRÖDER, CHRISTOPH VON, Einleitende Gedanken zum Symposion 2000: LICHT, in: Internationales Stockhausen-Symposion 2000: LICHT. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 19. bis 22. Oktober 2000, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch u. Chr. von Blumröder, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 10, Münster 2004, 7–14
BLUMRÖDER, CHRISTOPH VON, Kompositionstheoretische Perspektiven heute: Karlheinz Stockhausen und François Bayle, in: Musik und Verstehen, hg. v. Chr. von Blumröder u. W. Steinbeck, = Spektrum der Musik, Bd. 8, Laaber 2004, 196–204
BOBERG, JOHAN, Möten med Stockhausen, Nutida Musik 51, 2008, H. 2, 36–41
BOBERG, JOHAN, Vägen genom det gyllene nålsögat: personliga upplevelser av Stockhausens Goldstaub, Nutida Musik / Tritonus 2002, H. 4, 28–33
BOCKELMANN, PETER, Stockhausens ‚Hymnen mit Orchester', Musica XXV, 1971, 258–259
BÖHLANDT, MARCO, "Kontakte" – Reflexionen naturwissenschaftlich-technischer Innovationsprozesse in der frühen elektronischen Musik Karlheinz Stockhausens (1952–1960), Berichte zur Wissenschaftsgeschichte 31, 2008, H. 3, 226–248
BOEHMER, KONRAD, Zur Theorie der offenen Form in der neuen Musik, Darmstadt 1967
BOEHMER, KONRAD, Werk – Form – Prozeß, in: Musik auf der Flucht vor sich selbst, hg. v. U. Dibelius, München 1969
BOEHMER, KONRAD, Zwischen Reihe und Pop: Musik und Klassengesellschaft, Wien u. München 1970
BOEHMER, KONRAD, Auf der Suche nach der verlorenen Identität, in: Verwaltete Musik. Analyse und Kritik eines Zustandes, hg. v. U. Dibelius, München 1971, 97–117
BOEHMER, KONRAD, Der Imperialismus als höchstes Stadium des kapitalistischen Avantgardismus, Musik u. Gesellschaft XXII, 1972, 137–150
BOEHMER, KONRAD, Jehovas Zeuge, Melos XL, 1973, 221–223
BOEHMER, KONRAD, Die Schatten über Stockhausens ‚Licht', Noema III, 1986, Nr. 6, 65–67
BOGDANOV, MICHAEL, From Essex to Stockhausen, Plays International, 2.9.1985, 16–17
BORGES MOREIRA FILHO, AMARO, An Original Composition, Diamundo, and A Historical Survey of Music Spatialization, PhD Louisiana State University 2007
BOJÉ, HARALD, AUS DEN SIEBEN TAGEN. ‚Text'-Interpretation, FP 1978, Nr. 16, 10–14
BORIO, GIANMARIO U. GARDA, MICHELA, Problemi d'analisi alla musica seriale: Kreuzspiel di Karlheinz Stockhausen, in: L'analisi musicale: Atti del convegno di Reggio Emilia, 16–19 marzo 1989, hg. v. R. Dalmonte u. M. Baroni, Mailand 1991, 144–161
BORRIS, SIEGFRIED, Der Schlüssel zur Musik von heute, Düsseldorf u. Wien 1967
BORTOLOTTO, MARIO, Comedie a tiroir. Sulle urgenze mimetiche della nuova musica, il Verri. Rivista di Letteratura 1964, Nr. 14, 59–87
BORTOLOTTO, MARIO, Nota a Mikrophonie I, in: Programmheft für das ‚XXVIII Festival Internazionale di Musica Contemporanea la Biennale di Venezia (8. –15.9.1965), 40
BORTOLOTTO, MARIO, Fase seconda. Studi sulla Nuova Musica, Turin 1969
BOSCHI, CARLO, Karlheinz Stockhausen, Mailand 1989
BOSSEUR, DOMINIQUE / BOSSEUR, JEAN-YVES, Revolutions musicales. La musique contemporaine depuis 1945, Paris 1979
BOSSEUR, JEAN-YVES, Aspect de l'innovation musicale au XXe siècle – ‚Momente' de Stockhausen, La Pensée. Revue du rationalisme moderne 1967, Nr. 134, 118–124
BOSSEUR, JEAN-YVES, Karlheinz Stockhausen, VH 101, 1970/71, Nr. 4, 110–115
BOSSEUR, JEAN-YVES, Thèmes et thématiques dans les musiques d'aujourd'hui, Communications Nr. 47, 1988, 119–131
BOTH, CHRISTOPH, The influence of concepts of information theory on the birth of electronic music composition: Lejaren A. Hiller and Karlheinz Stockhausen, 1953-1960, Thesis (PhD) University of Victoria 1995
BOULEZ, PIERRE, Tendance de la musique récente, in: Vers une musique expérimentale, hg. v. P. Schaeffer, La revue musicale 1957, Nr. 236, 28-35
Pierre Boulez / John Cage. Correspondance et documents, hg. v. J.- J. Nattiez, Veröff. der Paul Sacher Stiftung I, Winterthur 1990; engl. als The Boulez-Cage Correspondence, hg. u. übersetzt v. R. Samuels, Cambridge 1993; 2. Auflage 1995.
BOULEZ, PIERRE, Karlheinz Stockhausen 70e anniversaire 22 Août 1998, in: Programmheft Forum Neue Musik. Karlheinz Stockhausen zum Siebzigsten, Frankfurt a. M., Konzert v. 22.8.1998, o.S.
BOZZETTI, ELMAR, Analyse der Studie II von Karlheinz Stockhausen, Zeitschrift für Musiktheorie IV, 1973, H. 2, 37–47
BOZZETTI, ELMAR, Reihenvariationen über ein Tongemisch. Analyse der ‚Studie II' von Karlheinz Stockhausen, MuB V, 1973, 17–24
BOZZETTI, ELMAR, Karlheinz Stockhausen: Gesang der Jünglinge, in: Werkanalyse in Beispielen, hg. v. S. Helms u. H. Hopf, Regensburg 1986, 400–411
BOZZETTI, ELMAR U. TRAPP, KLAUS, Neue Musik, Musikwerke im Unterricht IV, Regensburg 1990
BRACANIN, PHILIP K., The abstract system as compositional matrix. An examination of some applications by Nono, Boulez and Stockhausen, Studies in Music V, 1971, 90–114
BRANDORFF, STEFFEN / LA COUR, Jørgen, Karlheinz Stockhausen's KONTAKTE, Electronic Music and Musical Acoustics I, 1975, 75–107
BRANDT, MAARTEN, Artistiek genie met kanttekeningen, Luister, Februar 1993, 21–22
BRATFISCH, RAINER, Zwischen den Stühlen sind die besten Plätze. Markus und Simon Stockhausen über ihren Vater, Clowns und mögliche Welten, Jazz Podium XLV, 1996, H. 5, 19–21
BRAUN, MARIUS, Stockhausens Einfluss auf die Popmusik, Seminararbeit München 2010 [Elektronische Ressource; http://www.grin.com/de/e-book/170412/stockhausens-einfluss-auf-diepopmusik]
BRAUN, THOMAS, Karlheinz Stockhausens Musik im Brennpunkt ästhetischer Beurteilung, = Kölner Beiträge zur Musikwissenschaft, Bd. 1, Kassel 2004
BRAUN, THOMAS MANFRED, Das magische Quadrat in Karlheinz Stockhausens LICHT-BILDER, in: Gedenkschrift für Stockhausen, Kürten 2008, 19–30
BREAULT, MARIE-HÉLÈNE, KATHINKAs GESANG von Karlheinz Stockhausen, Flöte aktuell, 2006, H. 1, 3 u. 11–17
BREAULT, MARIE-HÉLÈNE, Le timbre de la flûte et la figure du chat dans Samedi de Lumière de Karlheinz Stockhausen, Les Cahiers de la Société Québécoise de recherche en musique IX, 2007, H. 1/2, 141–150
BREAULT, MARIE-HÉLÈNE, The timbre of the flute and the character of the cat in Karlheinz Stockhausen's SATURDAY from LIGHT, in: Gedenkschrift für Stockhausen, Kürten 2008, 31–44
BREAULT, MARIE-HÉLÈNE, Kathinkas Gesang als Luzifers Requiem – réflexions d'une interprète, Circuit. Musiques contemporaines 19, 2009, H. 2 (= Stockhausen au Québec), 87–97
BREMBECK, REINHARD J., Godfather's neuester Coup. Stockhausens "Freitag" aus "Licht" in Leipzig uraufgeführt, Fono-Forum 1996, H. 11, 22
BREMBECK, REINHARD J., Karlheinz Stockhausen, in: Knaurs Großer Opernführer, hg. v. Th. Steiert, München 1999, 625–635
BRESSON, JEAN / AGON, CARLOS, Scores, Programs, and Time Representation: The Sheet Object in OpenMusic, Computer Music Journal XXXII, 2008, H. 4, 31–47
BREUER, WALTER, New York findet Stockhausens ‚Originale' originell, Melos XXXI, 1964, 414
BRIDGER, MICHAEL, Structural, expressive and contextual aspects of selected electroacoustic compositions by Berio, Cage, Ligeti, Stockhausen and Varèse, Dissertation Leeds 1987
BRINDLE, REGINALD SMITH, Contemporary Percussion, Ldn, NY u. Toronto 1970
BRINDLE, REGINALD SMITH, The New Music. The Avantgarde since 1945, Ldn, NY u. Toronto 1975
BRINDLE, REGINALD SMITH, Indétermination: Hasard et musique aléatoire, Les cahiers du CIREM Nr. 18–19, 1990/91, 65–79
BRINDLE, REGINALD SMITH, The New Music; 2. Aufl. Oxford u. NY 1987; Reprint 1988
BRINKMANN, REINHOLD, Von einer Veränderung des Redens über Musik, in: Die Musik der sechziger Jahre, Veröff. des Inst. für Neue Musik u. Musikerziehung Darmstadt XII, Mainz 1972, 77–89
BRINKMANN, REINHOLD, Hören und Denken. Thesen zur Intuitiven Musik, NZfM CXXXV, 1974, 555–557
BRINKMANN, REINHOLD, Stockhausens ‚Ordnung'. Versuch, ein Modell einer terminologischen Untersuchung zu beschreiben, in: Zur Terminologie der Musik des 20. Jahrhunderts, hg. v. H. H. Eggebrecht, Veröff. der Walcker-Stiftung, H. 5, Stuttgart 1974, 205–213
BRITTON, PETER, Stockhausen's Path to the Opera, MT CXXVI, 1985, 515–521
BRITTON, PETER, 'Sternklang': By What Criteria Are the Models Composed?, in: Karlheinz Stockhausen: Theory and Performance, Ideas and Production XI, Cambridge 1989, 24–44
BRITTON, PETER, 'Sternklang': Timbral Organization, in: Karlheinz Stockhausen: Theory and Performance, Ideas and Production XI, Cambridge 1989, 19–23
BRODY, JAMES MANSBACK, Form in Karlheinz Stockhausen's KONTRA-PUNKTE and ZEITMASZE, Thesis (AM) Indiana University 1968
BRØDSGAARD, ANDERS, Et dansk syn på Stockhausens musik, DMT LXV, 1990/91, 276–278
BRONNENMEYER, WALTER, Karlheinz Stockhausen 50 Jahre alt. Der messianische Avantgardist, Das Orchester XXVI, 1978, 819–820
BROTBECK, ROMAN, Lichter zu Licht. Leipzig: Uraufführung von Stockhausens DIENSTAG aus LICHT, Dissonanz/Dissonance 1993, Nr. 37, 19–23
BROTBECK, ROMAN, Das schöpferische Leben als Gesamtwerk. Neues von und über Stockhausen, Dissonanz/Dissonance 1993, Nr. 38, 37–39
BROTBECK, ROMAN, Automatisierte Oper. Leipzig: Uraufführung von "FREITAG aus LICHT von Karlheinz Stockhausen, Dissonanz/Dissonance 1996, Nr. 50, 35–36
BROTBECK, ROMAN, Die Formel und das Szenische, in: Internationales Stockhausen-Symposion 1998. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 11. bis 14. November 1998, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch, Chr. von Blumröder, J. Fritsch, D. Gutknecht, D. Kämper u. R. Schumacher, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 4, Saarbrücken 1999, 252–265
BROTBECK, ROMAN, 22. August 2013. Zum 175. Geburtstag Karlheinz Stockhausens. Ein Erklärungsversuch mit distanzierendem Zeitsprung, NZfM 164, 2003, H. 4, 14–17
BROTBECK, ROMAN, Anmerkungen zu PIETÀ, in: Internationales Stockhausen-Symposion 2000: LICHT. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 19. bis 22. Oktober 2000, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch u. Chr. von Blumröder, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 10, Münster 2004, 51–60
BROTBECK, ROMAN, Die Rettungshelikopter: Schweizer Erstaufführung von Karlheinz Stockhausen "Helikopter-Streichquartett" am 3. Juli 2011 in Boswil, Dissonanz/Dissonance 2011, Nr. 115, 78–79
BRÜMMER, LUDGER, Stockhausen on Electronics, 2004, Computer music Journal XXXII, 2008, H. 4, 10–16
BRÜSTLE, CHRISTA, Stop and go – Rhythmische Gesten in der Neuen Musik, in: Kunst der Aufführung – Aufführung der Kunst, hg. v. E. Fischer-Lichte, C. Risi u. J. Roselt, = Theater der Zeit. Recherchen 18, o. O., 2004, 178–187
BRUNO, PASCAL, Donnerstag aus LICHT. Foi et savoir – rationnel et irrationnel, Mémoire de DEA, Université de Provence 1996
BRUNO, PASCAL, DONNERSTAG aus LICHT: A New Myth, or Simply an Updating of a Knowledge?, in: A Seventieth-Birthday Festschrift for Karlheinz Stockhausen (Part three), PNM XXXVII, 1999, H. 1, 133–156
BUBMANN, PETER, Meditative Musikspiritualität im New Age. Herausforderung für die Kirchenmusik?, Musik u. Kirche LX, 1990, 138–149
BUHLES, GÜNTHER, Elektrischer Jazz, Elektronische Musik. Welche Zusammenhänge bestehen?, Jazz Podium XXIV, 1975, Nr. 4, 12–14
BULUT, ZEYNEP, La voix-peux: understanding the physical, phenomenal, and imaginary limits on the human voice through contemporary music, PhD University of California, San Diego, 2011
BUNT, ELIZABETH, The Saxophone Works of Karlheinz Stockhausen, Thesis (DMA) University of Arizona, Tucson, 2010
BURDE, WOLFGANG, Karlheinz Stockhausens ‚Hymnen' und andere Ereignisse, NZfM CXXXIII, 1972, 387–389
BURDE, WOLFGANG, Auf dem Weg zur Weltmusik. Notizen zum Werk Karlheinz Stockhausens, Philharmonische Blätter [Berlin] 1975/76, H. 1, 8–10
BURGE, DAVID, Contemporary Piano. An Exegesis of Stockhausen's Klavierstück X, Contemporary Keyboard VII, 1981, Nr. 2, 68
BURGE, DAVID, Twentieth-Century Piano Music, NY 1990
BURCKHARDT, BRIGITTE, Studien zur Musikgeschichte der BRD und Westberlins (1945–ca. 1960), Dissertation Berlin (Ost) 1984
BURNS, CHRISTOPHER, Realizing Lucier and Stockhausen: Case Studies in the Performance Practice of Electroacoustic Music, Journal of New Music Research 31, 2002, H. 1, 59–68
BUROW, WINFRIED, Stockhausens Studie II, Schriften zur Musikpädagogik o. Nr., Ffm. 1973

C

CADIEU, MARTINE, Le Mercredi de Lumière de Karlheinz Stockhausen, Europe–Paris. Revue Littéraire Mensuelle 75, 1997, H. 813/814, 237–239
CADIEU, MARTINE, Avec Karlheinz Stockhausen, le semeur de lumières, Accents, 1998, H. 4, 8–9
CAGE, JOHN, Composition as Process, II. Indeterminacy [1958], in: Silence, London 1968, 35–40
CageTalk. Dialogues with & about John Cage, hg. v. P. Dickinson, Rochester, NY 2006
CALVET, JOSETTE, Karlheinz Stockhausen, Le club français de la médaille, Bulletin 1974, Nr. 45, 44–47
CAMILLERI, LELIO, Metodologie e concetti analitici nello studio di musiche elettroacustiche, Rivista italiana di musicologia XXVIII, 1993, H. 1, 131–174
CAMPOS ROSADO, ROY DE, Dias de luz, O Indepente, Nr. 102, 27.4.1990, Beilage Vida 3. Música, 10–12
CAMPOS ROSADO, ROY DE, A propósito des 14os Encontros Gulbenkian de Música Contemporâna. Para uma melhor compreensao do fenómeno Stockhausen, Colóquio artes XXXII, 1990, 54–59
CANTAGREL, GILLES / BAQUÉ, EGBERT, Musikhandschriften aus 10 Jahrhunderten von Guido von Arezzo bis Karlheinz Stockhausen, München 2003
CAPPELLI, FIORELLA / TOSTO, IDA MARIA, Geometrie vocali giochi di improvisazione tra musica, immagine e poesia (Metodi e strumenti didattici), Mailand 1993
CARDASSI, LUCIANE, Contemporary piano repertoire: a performer's guide to three pieces by Stockhausen, Berio, and Carter, Thesis (DMA) San Diego 2004
CARDEW, CORNELIUS, Report on Stockhausen's Carré, MT CII, 1961, 619–622 u. 698–700
CARDEW, CORNELIUS, Composed laughter, The New Statesman LXX 1965, 943–944
CARDEW, CORNELIUS, Stockhausen's ‚Plus-Minus', London Magazine, April 1967, 86–90
CARDEW, CORNELIUS, Stockhausen serves imperialism, The Listener 1972, Bd. 87, 809–810; Wiederabdruck als Stockhausen serves Imperialism, and other articles, Ldn 1974
CAREGRADSKAJA, TATIJANA, Kritičeskij analiz kompozicioniyh metodov Piera Buleza, Karlhajuca Sˇtokhauzena, Miltona Babbita: K problem sravnitel'nogo izučenija muzikal'nogo avangarda, 50-n godov, Guesinyj 1988
CARLSON, EFFI B., Karlheinz Stockhausen, in: A Bio-Bibliographical Dictionary of Twelve-Tone and Serial Composers, Metuchen, NJ, 1970, 163–169
CARVALHO, MÁRIO VIEIRA DE, A Ópera como teatro de Gil Vicente a Stockhausen. Por lo impossible andamos, Lissabon 2005
CASAGRANDE, CHRISTOPHE, L'Énergétique musicale: Sept études à travers la création contemporaine (De Varèse à Schaeffer), Paris 2009
CASKEL, CHRISTOPH, Neue Klangmöglichkeiten des Schlagzeugs, Melos XXXI, 1964, 16–22
CASSUTO, ALVARO LEON, Stockhausen und Tudor in Portugal, Melos XXIX, 1962, 93
CASTANET, PIERRE ALBERT, Karlheinz Stockhausen e il richiamo della luce essenziale, Finnegans, 2008, Nr. 13, 18–20
CASTILLO TRIGUEROS, FRANCISCO, Stockhausen's Continuum: A classification of Karlheinz Stockhausen's concepts, Composer's Notebook Quaterly, 2008, H. 2 (= On Stockhausen), 9–18
CERVIN, ERNESTO RUBIN DE, Une exquise crise fondamentale – note su alcune concezioni del tempo di Karlheinz Stockhausen, La bienale di Venezia XV, 1965, Nr. 57–58, 68–73
CHADABE, JOEL, Electric Sound. The Past and Promise of Electronic Music, Prentice Hall, NJ 1997
CHALUPKA, LJUBOMÎR, Smolenice 1968, Slovenská Hudba XII, 1978, 278–282
CHANAN, MICHAEL, New Music – new ears, ICA Magazine, April 1968, 19–22
CHANAN, MICHAEL, Notes on Stockhausen (and the ‚feeling' of music), Art International, Januar 1970, 36–38
CHIARUCCI, HENRI, Essai d'analyse structurale d'oeuvres musicales, Musique en jeu 1973, Nr. 12, 11–43
CHION, MICHEL / REIBEL, GUY, Les musiques électroacoustiques, Aix-en-Provence 1976
CHŁOPECKI, ANDRZEJ, Karlheinz Stockhausen – o nowa gramatyke muzyki. O muzycna nadświadomość, Ruch Muzyczny XVIII, 1974, Nr. 18, 3–5 u. 12–15
CHOLOPOV, JURI, Zur Einheit des Klangfeldes in Karlheinz Stockhausens Klavierstücken (Nr. 2), in: Musikkultur in der Bundesrepublik Deutschland: Symposion Leningrad 1990, hg. v. R. Stephan u. Ws.
Saderatzkij, Kassel 1994, 176–183
CHOU, WEN-CHUNG, Asian concepts and twentieth-century Western composers, The Musical Quarterly LVII, 1971, 226–272
CHRISTIANSEN, HENNING, Svar til Stockhausen, DMT XLIV, 1969, 64–67
CIPRIANI, ALESSANDRO, Due tesine complementari sulle due versioni di "Kontakte" di Karlheinz Stockhausen, Diplomarbeit Rom 1993
CIPRIANI, ALESSANDRO, Problems of methodology: the analysis of Kontakte. Thinking in terms of stories, in: Atti del XI Colloquio di Informatica Musicale, hg. v. L. Finarelli u. F. Regazzi, Bologna 1995, 41–44
CLARK, CHRIS, The composer as sound archivist: a glimpse into the studio methods of Karlheinz Stockhausen, IASA Journal, 1998, H. 11, 38–47
CLARK, ROBERT CHARLES, Total Control and Chance in Musics: A Philosophical Analysis, Journal of Aesthetics and Art Criticism XXVIII, 1970, 355–360
CLARKE, MICHAEL, Extending Contacts: The Concept of Unity in Computer Music, PNM XXXVI, 1998, 221–246
CLARKE, MICHAEL, The influence of technology on the composition of Stockhausen's OCTOPHONIE, with particular reference to the issues of spatialisation in a three-dimensional listening environment, Organised Sound XIII, 2008, H. 3, 177–187
CLEMENTS, ANDRES, Thursday's Child, Opera XXXVI, 1985, 988–993
CLOETE, JOHAN, Pluralism and inter-relation. Mediation between extremes of materials in Stockhausen's works, Bachelor of Music Kapstadt 1979
COENEN, ALCEDO, Het seriële paradigma. Een onderzoek naar de muziekwetenschappelijke relevantie van Stockhausens serieel denken, Thesis University of Amsterdam 1986 [unveröff.]
COENEN, ALCEDO, Mikrophonie – I, in: Antiqua musica. Het 'open' muziekinstrument in kunst en antikunst, hg. v. D. Raaijmakers, Den Haag 1989, 80–82
COENEN, ALCEDO, Stockhausen as a Source of Inspiration for a New Musicology, in: Liber amicorum Chris Maas, hg. v. R. Wegman u. E. Vetter, Amsterdam 1987, 195–206;
Wiederabdruck in: Karlheinz Stockhausen: Theory and Performance, Ideas and Production XI, Cambridge 1989, 6–18
COENEN, ALCEDO, Stockhausens paradigme – en oversigt over Karlheinz Stockhausens teorier, DMT LXV, 1990/91, 268–274
COENEN, ALCEDO, U. HIU, PAY-UUN, De octophonie van Karlheinz Stockhausen. Space Odyssey op Dienstag, Entr'acte. Muziekjournaal 1991, Nr. 9, 12–15
COENEN, ALCEDO, Stockhausen's Paradigm: A Survey of his Theories, PNM XXXII, 1994, H. 2, 200–225
COEUR, ANDRÉ, Le ‚Nouveau Festival 1953'; anschließend Entretiens et débats à l'occasion du Nouveau Festival 1953 [mit engl., dt. u. span.Übers.], Les Cahiers d'Information musicale 1953, Nr. 9–10, 5–10 u. 11–29
COHEN-LEVINAS, DANIELLE / LELONG, GUY, Karlheinz Stockhausen: grand compositeur et grand prêtre, Art press 128, 1988, 42
COLLINS, NICK, Karlheinz Stockhausen: Cosmic music pulses. German premiere: 13 july 2007, Stockhausen courses 2007, Kürten, Germany, Computer music journal 32, 2008, H. 1, 88–91
CONEN, HERMANN, Formel-Komposition. Zu Karlheinz Stockhausens Musik der siebziger Jahre, Kölner Schriften zur Neuen Musik I, Mainz 1991; Neuausgabe Kürten 2009
CONEN, JOHANNES, Zur szenischen Realisation. Aus Gesprächen mit Johannes Conen, Henryk Tomaszewski und Uwe Wand auf Fragen von Regine Palmai und Fritz Hennenberg, in: Programmheft zu DIENSTAG aus LICHT, Leipzig, 28.-30.5.1993, o.S.
CONG, SU, [Stockhausen and His Musical Creations, chinesisch], Yinyue Yanjiu 1984, Nr. 3, 78–92
COOK, NICHOLAS, Some problem pieces. Stockhausen, Klavierstück III, Stimmung, in: Ders., A Guide to Musical Analysis, London 1987, 354–371
COPE, DAVID H., New Directions in Music, Dubuque, Iowa 1971; 2. erw. Aufl. 1976
CÔTÉ, MICHEL, Enquête. Considérations en provenance de Sirius, Circuit. Musiques contemporaines 19, 2009, H. 2 (= Stockhausen au Québec), 57–62
COTT, JONATHAN, Stockhausen. Conversations with the Composer, NY 1973, Ldn 1974; frz. als Conversations avec Stockhausen, Paris 1979
CRAFT, ROBERT, Boulez and Stockhausen, The Score 1958, Nr. 24, 54–62
CRAFT, ROBERT, Pierre Boulez et Karlheinz Stockhausen: Avec Stravinsky, Monaco 1958
CRILLY, DAVID, The Problem of Form in Analytical Discussion, in: Karlheinz Stockhausen: Theory and Performance, Ideas and Production XI, Cambridge 1989, 91–106
CROSS, ANTHONY, The Significance of Aleatoricism in Twentieth-Century Music, MR XXIX, 1968, 305–322
CROWTHERS, MALCOLM, Stockhausen in Amsterdam, Performance 1980/81, Nr. 1, 41–43
CSENGERY, KRISTÓF, Contemporary Music '84, Hungarian Music News II, 1985, Nr. 1, 10–16
CURJEL, HANS, Karlheinz Stockhausen: ‚Zeitmaße', Melos XXVII, 1960, 266–267
ĆWIORO, BARBARA, Notacja muzyki elektronisznej i konkretnej. Próba typologii, Muzyka XXII, 1977, Nr. 1, 40–78

D

DACK, JOHN, Strategies in the analysis of Karlheinz Stockhausen's Kontakte für elektronische Klänge, Klavier und Schlagzeug, Journal of New Music Research 27, 1998, H. 1/2, 84–119
DA COL, BENEDETTO, Stockhausen come cucire l'acqua assieme alla propria anima e far sentire l'inudibile, Finnegans, 2008, Nr. 13, 8–11
DAHAN, ERIC, Stockhausen: The science of sound, Paradis, Herbst/Winter 2007/2008, H. 3, 134–141
DAHLHAUS, CARL / STEPHAN, RUDOLF, Eine dritte Epoche der Musik? Kritische Bemerkungen zur Elektronische Musik, Dt. Universitätszeitung X, 1955, H.17, 14–17
DAHLHAUS, CARL, [ohne Titel], in: Form in der Neuen Musik, Darmstädter Beitr. zur Neuen Musik X, Mainz 1966, 41–49; Wiederabdruck mit dem Titel Form in: Schönberg und andere [siehe oben], 343–351
DAHLHAUS, CARL, Fortschritt und Avantgarde, Kongreßbericht Leipzig 1966, 33–41; Wiederabdruck in: Schönberg und andere. Gesammelte Aufsätze zur Neuen Musik, Mainz 1978, 40–48
DAHLHAUS, CARL, Man muß ihm glauben oder man muß es lassen. Karlheinz Stockhausens ‚Texte zur Musik 1970-1977'. Erläuterungen zu seiner ‚tönenden Metaphysik', Frankfurter Allgemeine Zeitung, 27.1.1979, o.S.
DAHLHAUS, CARL, Was heißt Improvisation?, in: Improvisation und neue Musik, Veröff. des Inst. für Neue Musik u. Musikerziehung Darmstadt XX, Mainz 1979, 9–23
DAHLHAUS, CARL, Neue Musik und Wissenschaft, in: Wissenschaftliche und nichtwissenschaftliche Rationalität. Ein deutsch-französisches Kolloquium, hg. v. K. Hübner u. J. Vuillemin, Stuttgart 1983, 107–118
DAHLHAUS, CARL, Musik und Zeit, in: ders. u. H. H. Eggebrecht, Was ist Musik?, Taschenbücher zur Mw. C, Wilhelmshaven 1985, 174–180
DALE, CATHERINE, Some thoughts on Kurtz's Stockhausen, MR LV, 1994, H. 2, 141–145
DALLIN, LEON, Techniques of Twentieth-Century Composition, Dubuque, Iowa 21964
D'ANGIOLINI, GIULIANO, Le son du sens: Machaut, Stockhausen. La "Ballade 34" et le "Chant des Adolescents", Analyse Musicale Nr. 9, 1987, 43–51
D'ANGIOLINI, GIULIANO, "Tierkreis", oeuvre pour instrument mé1odique et/ou harmonique: un tournant dans le parcours musical de Stockhausen, Analyse Musicale Nr. 14, 1989, 68–73
DANUSER, HERMANN, Die Musik des 20. Jahrhunderts, Neues Handbuch der Mw. VII, Laaber 1984
DANUSER, HERMANN, Inspiration, Rationalität, Zufall. Über musikalische Poetik im 20. Jahrhundert, AfMw. XLVII, 1990, 87–102
DANUSER, HERMANN, Gibt es eine "Darmstädter Schule"?, Dissonanz/Dissonance 1992, Nr. 31, 24–27
DANUSER, HERMANN, Grundtypen der Interpretationsanalyse, in: Neue Musik und Interpretation, Veröff. des Inst. für Neue Musik u. Musikerziehung Darmstadt XXXV, Mainz 1994, 23–30
DAOUST, LISE, KATHINKAs GESANG als LUZIFERs REQUIEM (1983), Traversières, 2009, Nr. 95, 14–15
DAOUST, LISE, La musique de Stockhausen dans ma vie, Traversières, 2009, Nr. 95, 23; Wiederabdruck in: Gedenkschrift für Stockhausen, Kürten 2008, 45f.
DAOUST, LISE, Stockhausen et la flûte: une association éblouissante, Traversières, 2009, Nr. 95, 5–8
DARBELLAY, ÉTIENNE, Une lecture de "...wie die Zeit vergeht..." de Stockhausen, Contrechamps Nr. 9, 1988, 143–168
DAUTREY, JEHANNE, Faire surgir une ligne. Helicopter de Stockhausen et Preljocai, Rue Descartes, 2004, H. 2, Nr. 44, 30–43
DAVIES, HUGH, Die Reihe considered, Composer 1965, Nr. 15, 20–22 u. Nr. 16, 17–21
DAVIES, HUGH, Working with Stockhausen, Composer 1968, Nr. 27, 8–11
DAVIES, HUGH, Stockhausen's Intuitive Music, Musics. An impromental experivisation arts magazine, April/Mai 1975, 10–11
DAVIES, HUGH, Einige persönliche Erinnerungen an Stockhausens Gebrauch des Schlagzeugs, in: Programmheft Inventionen '94, Festival Neuer Musik Berlin 1994, 11–14
DEBENEDETTI, The reinterpretation of sounds in Stockhausen's Hymnen, Thesis (MA) University of Pittsburgh 1985
DECARSIN, FRANÇOIS, Artisanats furieux, Contrechamps 1984, Nr. 3, 118–123
DECARSIN, FRANÇOIS, Le Klavierstück XI de Stockhausen: Pluralité et organisation, Les cahiers du CIREM Nr. 18–19, 1990/91, 101–109
DECARSIN, FRANÇOIS, Le cycle d'operas Licht de Stockhausen, est-il de la musique minimale?, Dissonanz/Dissonance 1994, Nr. 41, 17–21
DECARSIN, FRANÇOIS, Metamorphoses of Invention, PNM XXXVI, 1998, 13–39
DECARSIN, FRANÇOIS, "Pénétrer au-delà des limites de la pensée" (Stockhausen, 1988), Accents, 1998, H. 4, 2–5
DECARSIN, FRANÇOIS, Stockhausen: Les paradoxes de la trajectoire, L'éducation musicale LIV, 1998, H. 5, 17–20
DECARSIN, FRANÇOIS, La musique, architecture du temps, Paris 2001
DECARSIN, FRANÇOIS, La modernité en question. Deux siècles d'invention musicale 1781–1972, Paris 2010
DECROUPET, PASCAL, Musique pour un homme nouveau [Karlheinz Stockhausen], in: New gesture and virtuosity in music, Programmheft Ars musica '90, 10.–31.3.1990, Brüssel 1990, 85–89
DECROUPET, PASCAL, Bilan intermédiaire. A propos de 'Gesang der Jünglinge' de Karlheinz Stockhausen, Mitteilungen der Paul Sacher-Stiftung Nr. 6, 1993, 23–25
DECROUPET, PASCAL, Son pur – bruit – méditations: matières, matériaux et formes dans "Gesang der Jünglinge" de Karlheinz Stockhausen, Genesis 1993, H. 4, 69–85
DECROUPET, PASCAL, Développements et ramifications de la pensée sérielle. Recherches et oevres musicales de Pierre Boulez, Henri Pousseur, Karlheinz Stockhausen de 1951 à 1958, Dissertation Tours 1994
DECROUPET, PASCAL, Timbre diversification in serial tape music and its consequence on form, Contemporary Music Review 10, 1994, H. 2, 13–23
DECROUPET, PASCAL, Worte und Gedanken. Stockhausens Rundfunkvorträge und Schriften, in: Programmheft Inventionen '94, Festival Neuer Musik Berlin 1994, 181–189
DECROUPET, PASCAL, Rätsel der Zahlen-Quadrate. Funktion und Permutation in der seriellen Musik von Boulez und Stockhausen, Positionen, 1995, H. 23, 25–29
DECROUPET, PASCAL, Gravitationsfeld Gruppen. Zur Verschränkung der Werke Gesang der Jünglinge, Gruppen und Zeitmasze und deren Auswirkung auf Stockhausens Musikdenken in der zweiten Hälfte der fünfziger Jahre, Musiktheorie XII, 1997, 37–51
DECROUPET, PASCAL / UNGEHEUER, ELENA, Materialien und Dramaturgie in Karlheinz Stockhausens GESANG DER JÜNGLINGE, Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Elektroakustische Musik, 1998, H. 30, 27–39
DECCROUPET, PASCAL / UNGEHEUER, ELENA, Through the Sensory Looking-Glass: The Aesthetic and Serial Foundations, in: A Seventieth-Birthday Festschrift for Karlheinz Stockhausen (Part one), PNM XXXVI, 1998, H. 1, 97–142
DECROUPET, PASCAL, Une genèse, une oeuvre, une pensée musicale en mouvement: ZEITMASZE de Karlheinz Stockhausen, in: Liber amicorum Célestin Deliège, hg. v. P. Decroupet u. F. Nicolas, = Revue belge de musicologie LII, 1998, 347–361
DECROUPET, PASCAL, Cherché, mais aussi... trouvé. GRUPPEN de Stockhausen à travers ses esquisses, Musurgia VI, 1999, H. 1, 63–76
DECROUPET, PASCAL, First scetches of reality / Fragmente zu Stockhausen (KLAVIERSTÜCK VI), in: Die Anfänge der seriellen Musik, = Kontexte. Beiträge zur zeitgenössischen Musik Bd. 1, hg. v. O. Finnendahl, Hofheim 1999, 97–133
DECROUPET, PASCAL, Floating hierarchies: organisation and composition in works by Pierre Boulez and Karlheinz Stockhausen during the 1950s, in: A handbook to twentieth-century musical sketches, hg. v. P. Hall u. F. Sallis, Cambridge 2004, 239–245
DE JONG, CONRAD J., Electronic music composition at Cologne, Master of Music Bloomington, Indiana 1959
DELIÈGE, CÉLESTIN, L'invention musicale aujourd'hui. Essai de synthèse, Synthèses 1969, Nr. 276, 72–96
DELIÈGE, CÉLESTIN, Indétermination et improvisation, International Review of Aesthetics and Sociology of Music, II, 1971, 155–191
DEL MAR, NORMAN, On Co-Conducting Stockhausen's ‚Gruppen', Tempo 1961, Nr. 59, 15–23
DEPONTE, NIEL, No. 9 Zyklus: How and Why?, The Percussionist XII, 1975, 136–149
DÉRASPE, GENEVIÈVE, DER KINDERFÄNGER: l'univers fascinant du joueur de flûte, Traversières, 2009, Nr. 95, 11–13
DETONI, DUBRAVKO, Profil stvaraoca: Karlheinz Stockhausen, ZVUK 1968, Nr. 83, 141–149
Dialoge: Igor Strawinsky – Robert Craft, Melos XXV, 1958, 49–59
DIBELIUS, ULRICH, Moderne Musik 1945-1965. Voraussetzungen, Verlauf, Material, München 1966; 2. Aufl. 1972; 3. Aufl. als Neuausg. 1984
DIBELIUS, ULRICH, Moderne Musik II 1965–1985, München 1988
Die Befreiung der Musik. Eine Einführung in die Musik des 20. Jahrhunderts, hg. v. Fr. X. Ohnesorg, Bergisch Gladbach 1994
Die 60er Jahre. Kölns Weg zur Kunstmetropole. Vom Happening zum Kunstmarkt, hg. v. W. Herzogenrath u. Gabriele Lueg, Kölnischer Kunstverein 1986
DIRMEIKIS, PAUL, Three Poems, in: A Seventieth-Birthday Festschrift for Karlheinz Stockhausen (Part two), PNM XXXVI, 1998, H. 2, 41–52
DIRMEIKIS, PAUL ANTHONY, Le souffle du temps: quodlibet pour Karlheinz Stockhausen, Six-Fours 1999
DÖHL, FRIEDHELM, Stockhausens musikalische Theorie, Musik im Unterricht (B) LVI, 1965, 19–23
DÖHL, FRIEDHELM, Wege der Neuen Musik. Zur Entwicklung der seriellen, elektronischen und experimentellen Musik, NZfM CXXVI, 1965, 105–107
DÖRSTEL, WILFRIED, Situation, Moment, Labyr, FLUXUS oder: Das verbrannte Original. Das Musiktheater "Originale" von Karlheinz Stockhausen, in: Das Atelier Mary Bauermeister in Köln 1960-1962, hg. v. Historischen Archiv der Stadt Köln, Köln 1993, 186–205
DONATONI, FRANCO, Antecedente X. Sulle difficoltà del comporre, Mailand 1980
DONIN, NICOLAS, L'hymne aux nations: Karlheinz Stockhausen, Cité musiques Nr. 36, Dezember 2001/Januar 2002, 11
DOUSSON, LAMBERT, Les cosmophonies domestiques de Karlheinz Stockhausen. Maison – musique – machine: mystique(s), Geste Nr. 5, Herbst 2008, 188–198
DRAUS, AGNIESZKA, The Song-Cycle AM HIMMEL WANDRE ICH... by Stockhausen. Composer and Minimalism, in: Von Perotin bis Steve Reich. Die Ideen des "Minimalen" in der Musikgeschichte und Gegenwart, Symposium 2005, Bratislava, 8.-10. November, hg. v. Nad'a Hrčková, Bratislava 2006, 227–235
DRAUS, AGNIESZKA, The Sphere of Inspirations with European and Non-European Culture in Karlheinz Stockhausen's Music, in: 39th Baltic Musicology Conference: The 20th Century and the Phenomenon of Personality in Music (Selected Papers), Riga, 9.-11. Oktober 2006, Riga 2007, 121–127
DRAUS, AGNIESZKA, LICHT by Karlheinz Stockhausen. From Theory to Metaphysics, in: Gedenkschrift für Stockhausen, Kürten 2008, 47–58
DRAUS, AGNIESZKA, Cykl sceniczny LICHT. Karlheinza Stockhausena. Muzyczny teatr świata, Kraków 2011
DRIESCH, KURT, Zwischen Tradition und Elektronenmusik, Vierteljahresschrift für die Freunde der Stadt Köln 1956, H. 4, o.S.
DROSELTIS, ALEXANDROS, Zufall und Determination in der westeuropäischen Musik um 1960. Dargestellt an Werken von Iannis Xenakis und Karlheinz Stockhausen, Phil. Diss. TU Berlin 2010 [Elektronische Ressource; http://opus.kobv.de/tuberlin/volltexte/2011/2976/]
DUCREUX, EMMANUEL, Les agrégats dans l'oeuvre de Karlheinz Stockhausen. Élaboration et fonctionalité dans le cadre d'une pensée sérielle, Analyse musicale 43, 2002, 76–85
DUO CHRISTMANN/SCHÖNENBERG, Nur alte Ahnungen von einer freien Musik. Offener Brief an Karlheinz Stockhausen zu dessen Äußerungen über Jazz, Neue Musikzeitung XXVII, 1978, H. 2, 12
DUVAL, FRANÇOIS, AVE, pour cor de basset et flûte tiré de Montag, Traversières, 2009, Nr. 95, 19–20

E

EBBEKE, KLAUS, "Ich will keine spiritistische Sitzung – ich will Musik!", in: Programmheft Karlheinz Stockhausen. MONTAG aus LICHT, Alte Oper Ffm. 1988, o.S.; Wiederabdruck in: Programmheft Inventionen '90, Festival Neuer Musik Berlin 1990, 146–161
ECO, UMBERTO, L'opera in movimento e la coscienza dell'epoca, Incontri musicali 1959, Nr. 3, 32–54
EGGEBRECHT, HANS HEINRICH, Punktuelle Musik, HmT (1972)
EGGEBRECHT, HANS HEINRICH, Musik im Abendland. Prozesse und Stationen vom Mittelalter bis zur Gegenwart, München 1991
EGGEBRECHT, HANS HEINRICH, Punktuelle Musik, in: Zur Terminologie der Musik des 20. Jahrhunderts, hg. v. H. H. Eggebrecht, Veröff. der Walcker-Stiftung, H. 5, Stuttgart 1974, 162–180
EIMERT, HERBERT, Die sieben Stücke, in: Elektronische Musik, Die Reihe I, Wien 1955, 8–13; Wiederabruck in: Kommentar zur Neuen Musik I, Köln 1961, 56–66
EIMERT, HERBERT, Jiu-Jitsu oder die Kunst der Selbstverteidigung. Zur korrigierten Stockhausen-Biographie / Vieles stimmt immer noch nicht, Neue Musikzeitung XXI, 1972, H. 3, 7
ELGETI, SUSANNE, Zu den Kölner Kursen für Neue Musik 1963–68, in: Programmheft Inventionen '94, Festival Neuer Musik Berlin 1994, 88–91
ELOY, JEAN-CLAUDE, Stockhausen ou les métamorphoses de la vitalité créatrice: Déterminisme et indéterminisme à travers son oeuvre; avec un entretien inédit de Karlheinz Stockhausen (1969) / Stockhausen or the metamorphoses of creative vitality: Determinism and indeterminism throughout his work; with an unpublished interview of Karlheinz Stockhausen (1969), translated from the French by Meredith Escudier, zweisprachige Ausgabe, Hors Territoires 2004
EMMERSON, SIMON, Stockhausen, Music and Musicians XXV, 1977, 44–46
EMMERSON, SIMON, Stimmung, Part 2: Notes towards an analysis, Contact 1979, Nr. 20, 21–25
EMMERSON, SIMON, Stockhausen – Mikrophonie I, Contact 1981, Nr. 22, 23–25
EMMERSON, SIMON, Living Electronic Music, Ashgate 2007
Enquète om Stockhausen, DMT LIII, 1978, 114–117 u. 135
ENSTRÖM, ROLF, Stockhausen 2000: light, Nutida Musik 44, 2001, H. 1, 34–39
EÖTVÖS, PETER, Wie ich Stockhausen kennenlernte, FP 1978, Nr. 16, 17
EÖTVÖS, PETER, o. T., in: Programmheft Forum Neue Musik. Karlheinz Stockhausen zum Siebzigsten, Frankfurt a. M., Konzert v. 22.8.1998, o.S.
EÖTVÖS, PETER, Auch Erinnerungen existieren ewig!!, in: Gedenkschrift für Stockhausen, Kürten 2008, 59
ERBE, MARCUS, Karlheinz Stockhausens TELEMUSIK (1966), in: Kompositorische Stationen des 20. Jahrhunderts. Debussy, Webern, Messiaen, Boulez, Cage, Ligeti, Stockhausen, Höller, Bayle, hg. v. Chr. von Blumröder, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 7, Münster 2004, 116–128
ERMEN, REINHARD, Bild ist ja Musik und Musik Bild. Karlheinz Stockhausen zeichnet, Kunstforum international Bd. 196, 2009, 170; Wiederabdruck in: Gedenkschrift für Stockhausen, Kürten 2008, 60–64
ERNST, DAVID, The Evolution of Electronic Music, Ldn u. NY 1977
ERNST, MICHAEL, Licht an, Leipzig, Oper u. Konzert XXXIV, 1996, H. 2, 17–18
ERPF, HERMANN, Form und Struktur in der Musik, Mainz 1967
ETZOLD, KLAUS-JÜRGEN, Un-Erhört! Stockhausens "Atmen gibt das Leben..." im Musikunterricht, MuB, 1998, H. 3, 15–21
European music in the twentieth century, hg. v. H. Hartog, Ldn 1957
EVANS, PETER, Music of the European Mainstream: 1940-1960, in: The New Oxford History of Music, Bd. X, Ldn, NY u. Toronto 1974, 387–502
EWEN, DAVID, The World of Twentieth-Century Music, Englewood Cliffs, N.J. 1968

F

FAAS, EGBERT, Offene Formen in der modernen Kunst und Literatur. Zur Entstehung einer neuen Ästhetik, München 1975
FALTIN, PETER, Karlheinz Stockhausen, Slovenská Hudba XI, 1967, 309–311
FALTIN, PETER, Ontologische Transformationen in der Musik der sechziger Jahre, Melos XL, 1973, 70–74
FANT, GÖRAN, Karlheinz Stockhausen, Punkte och framtiden, NM VIII, 1964/65, H. 2, 59–67
FANT, GÖRAN, Tisdag av ljus: en presentation av Karlheinz Stockhausen, Forum Järna 1991, H. 1, 23–31
FANT, GÖRAN, Mantra: en liten galax, Nutida musik 35, 1992, H. 3, 14–19
FANT, GÖRAN, "Will you still need me when I'm sixtyfour?": den oumbärlige Stockhausen, Nutida musik 35, 1992, H. 3, 5–8
FANT, GÖRAN, Stockhausen i Sverige, in: Karlheinz Stockhausen: en liten guide till en av 1900-talets största tonsättare / Elektronmusikfestivalen XIX, Skinnskatteberg 23-25 juni 2000, hg. v. C. Lundberg, Skinnskatteberg 2000, 62–64
FANT, GÖRAN, Tid, rum, klang: om Karlheinz Stochausens femtio år som den moderna musikens spjutspets, in: Karlheinz Stockhausen: en liten guide till en av 1900-talets största tonsättare / Elektronmusikfestivalen XIX, Skinnskatteberg 23-25 juni 2000, hg. v. C. Lundberg, Skinnskatteberg 2000, 4–27
FEBEL, REINHARD, Musik für zwei Klaviere seit 1950 als Spiegel der Kompositionstechnik,Herrenberg 1978; Neuausg. Rohrdorf 1980
FEDERHOFER, HELLMUT, Karlheinz Stockhausens Mozartdeutung. Ein Beitrag zur Ästhetik serieller Musik, International Review of the Aesthetics and Sociology of Music VI, 1975, 229–240; auch in: Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes, Bd. IV, Beitr. zur rheinischen Musikgeschichte, H. 112, Köln 1975, 73–79
FEDERHOFER, HELLMUT, Neue Musik. Ein Literaturbericht, Mainzer Studien zur Mw. IX, Tutzing 1977
FEDERHOFER, HELLMUT, John Cage und Karlheinz Stockhausen, Studia musicologica Academiae scientiarum Hungaricae XXXXIV, 2003, H. 3–4, 411–422
FENEYROU, LAURENT, Licht – Liebe – Jubel: Zu Karlheinz Stockhausens "Ruf", NZfM CLXXI, 2010, H. 6, 44–51
FENHOLT HADDEN, NANCY, The structure and notation of rhythm in the serial instrumental works of Karlheinz Stockhausen, Thesis (MA), Pennsylvania State University [o. J.]
FERNEYHOUGH, BRIAN, Témoignage, in: Programmheft Karlheinz Stockhausen, Contrechamps / Festival d'Automne à Paris 1988, 18–19
FERRARI, LUIGI, L'uso dello spazio nella musica contemporanea, Casabella XLV, 1981, Nr. 473, 34–41
FERRARI, LUIGI, Samstag, giorno di Lucifer, in: Programmheft SAMSTAG aus LICHT, Teatro alla Scala, Mailand 1984, 38–41
FERRARI, LUIGI, Montag, giorno di Eva, in: Programmheft Karlheinz Stockhausen. MONTAG aus LICHT, Teatro alla Scala, Mailand 1988, 111–119
FEß, EIKE, Karlheinz Stockhausen. Erste Skizze für die Tripel-Formel für LICHT (Kyoto, Oktober 1977), in: Musikerhandschriften von Heinrich Schütz bis Wolfgang Rihm, hg. v. G. Brosche, Stuttgart 2002, 168–169
FEß, EIKE, Die Wirkung der Informationstheorie auf das Werk Karlheinz Stockhausens, in: Kompositorische Stationen des 20. Jahrhunderts. Debussy, Webern, Messiaen, Boulez, Cage, Ligeti, Stockhausen, Höller, Bayle, hg. v. Chr. von Blumröder, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 7, Münster 2004, 116–128
FEUCHTNER, BERND, Gott sei mir gnädig! Karlheinz Stockhausens "Licht"-Zyklus geht der Vollendung entgegen: In Leipzig wurde "Freitag" uraufgeführt, Opernwelt XXXVII, 1996, H. 11, 8–10
FISCHER, KURT VON, Das Zeitproblem in der Musik, in: Das Zeitproblem im 20. Jahrhundert, hg. v. R. W. Meyer, Bern u. München 1964, 296–317
FISCHER, KURT VON, Transzendenz in der modernen Musik?, Reformation 1980, Nr. 2, 87–94
FISCHER , WALTER, Ratio und Heiliger Geist, Die Sonde. Zeitschrift für Kunst u. Politik V, 1965, H. 1, 36 u. 38–41
FLEURET, MAURICE, Le magicien des profondeurs, Le Nouvel Observateur 1966, Nr. 264, 40–41
FLEURET, MAURICE, Un philtre de bonheur. De ‚Gruppen' (1957) à ‚Mantra' (1970), Karlheinz Stockhausen n'a cultivé que l'inoui, Le Nouvel Observateur 1971, Nr. 333, 49
FLEURET, MAURICE, Chroniques pour la musique d'aujourd'hui, Arles 1992
FOKKER, ADRIAAN D., Wozu und warum? Fragen zur neuen Musik, in: Rückblicke, Die Reihe VIII, Wien 1962, 62–72
FORD, ANDREW, Composer to composer. Conversations about contemporary music, St. Leonards (AUS) 1993
FORD, ANDREW / TÉLLEZ, JOSÉ LUIS, Música Presente. Perspectivas para la música del siglo XXI, Madrid 2006
FORSYTH, MICHAEL, Buildings for Music, Cambridge 1985; dt. als Bauwerke für Musik: Konzertsäle und Opernhäuser, Musik und Zuhörer vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart, München 1992
Forum de musique contemporaine I: Stockhausen, Berio, Ligeti, Musique en jeu 1974, Nr. 15
FOWLER, MICHAEL, Becoming the SYNTHI-FOU: Stockhausen and the new keyboardism, Tempo 65, 2011, Nr. 255, 2–8
FOX, CHRISTOPHER, Star-gazing: Kalheinz Stockhausen, The musical times 147, 2006, Nr. 1894, 89–94
FOX, EDWARD, Light fantastic, The Independent Magazin, 7.8.1993, 24–28
FRICKE, STEFAN, Attacken auf Karlheinz Stockhausen. Fluxus im "Kampf gegen das musikalische Dekor des Faschismus", NZfM CLIX, 1998, H. 4, 38–41
FRICKE, HARALD, Klangräume, Körperwelten. Unterwegs mit Karlheinz Stockhausen in den Geräuschkammern der elektronischen Musik, in: Gendertronics: Der Körper in der elektronischen Musik, hg. v. Club Transmediale u. Meike Jansen, FfM 2005
FRISIUS, RUDOLF / GÜNTHER, ULRICH, Politische und soziologische Bezüge im Musikunterricht, dargestellt an einem Abschnitt aus den HYMNEN von Kh. Stockhausen, Reihe Curriculum Musik I, 1971, H. 1, 42–64 u. 128–180
FRISIUS, RUDOLF, Klangstrukturen und Formverläufe, MuB VI, 1974, 7–23
FRISIUS, RUDOLF, Ein kosmisches Bayreuth der neuen Musik? Stockhausen und das ‚Centre Sirius' in Aix-en-Provence. Neue Form der Musikvermittlung, Neue Musikzeitung XXVI, 1977, H. 5, 3
FRISIUS, RUDOLF, Von der Reihe zur Melodie. Tendenzen in neueren Werken Stockhausens, FP 1978, Nr. 16, 6–9
FRISIUS, RUDOLF, Komposition als Versuch der strukturellen und semantischen Synthese. Karlheinz Stockhausen und sein Werk-Projekt LICHT, Neuland II, 1981/82, 160–178
FRISIUS, RUDOLF, Karlheinz Stockhausen – Melodie als Gestalt und Form, NZfM CXLIV, 1983, H. 7/8, 23–29
FRISIUS, RUDOLF, Auf der Suche nach der verlorenen Polyphonie. Tendenzen in Stockhausens ‚Licht'-Zyklus, NZfM CXLV, 1984, H. 7/8, 24–27
FRISIUS, RUDOLF / KLÜH, GÜNTER / MAICHEL, KLAUS, Wie Melodien entstehen, MuB XVI, 1984, 112 u. 121–125
FRISIUS, RUDOLF, Struktur – form – musikspråk. Om Karlheinz Stockhausens utveckling på senare tid, NM XXVIII, 1984/85, H. 2, 3–5; außerdem Einführungstexte zu Refrain, Indianerlieder und Musik im Bauch, ebenda, 7–8
FRISIUS, RUDOLF / RIHM, WOLFGANG, ... zu wissen. Ein Gespräch, in: Der Komponist Wolfgang Rihm, hg. v. D. Rexroth, Mainz 1985, 17–59
FRISIUS, RUDOLF, Zeremonie und Magie."Evas Lied": Karlheinz Stockhausens neues Teilstück aus "Licht", MusikTexte, 1986, H. 17, 17–20
FRISIUS, RUDOLF, Karlheinz Stockhausens Melodienzyklus TIERKREIS. Analytische Hinweise als Anregung zur Interpretation, Das Akkordeon 1986, Nr. 12, 8–22
FRISIUS, RUDOLF, Reihen – Schichten – Bedeutungen. Zu Karlheinz Stockhausens Werkprojekt ‚Licht', Melos XLVIII, 1986, H. 3, 82–116
FRISIUS, RUDOLF, Serielles Musiktheater – neu gedeutet. Die Londoner Aufführung von Stockhausens ‚Donnerstag aus Licht', Neue Musikzeitung XXXV, 1986, H. 1, 46
FRISIUS, RUDOLF, Vom Serialismus zur Weltmusik, Magazin der 36. Berliner Festwochen 1986, 92–96
FRISIUS, RUDOLF, Aufgeklärte Musik. Über Theorie und Praxis der seriellen und der konkreten Musik, in: Musik und Theorie, Veröff. des Inst. für Neue Musik u. Musikerziehung Darmstadt XXVIII, Mainz 1987, 45–55
FRISIUS, RUDOLF, Komposition als Versuch der strukturellen und semantischen Synthese; frz. als La composition comme essai de synthèse structurelle et sémantique: Karlheinz Stockhausen et son projet compositionnel LICHT, Entretemps Nr. 6, 1988, 35–55
FRISIUS, RUDOLF, Anmerkungen zu Karlheinz Stockhausens "MONTAG aus LICHT", in: Programmheft Karlheinz Stockhausen. MONTAG aus LICHT, Teatro alla Scala, Mailand 1988, o.S.
FRISIUS, RUDOLF, Elektronik und Live-Elektronik bei Stockhausen, nomos. Aspekte Neuer Musik, Nr. 0, 1988, 18–22
FRISIUS, RUDOLF, Zur kompositorischen Entwicklung Karlheinz Stockhausens, in: Programmheft Karlheinz Stockhausen. MONTAG aus LICHT, Teatro alla Scala, Mailand 1988, o.S.
FRISIUS, RUDOLF, Meditativa klangstrukturer: En introduktion till Karlheinz Stockhausens vokalsextett "Stimmung", NM XXXII, 1988/89, H. 3, 32–35
FRISIUS, RUDOLF, Auf der Höhe seiner Zeit: Karlheinz Stockhausen heute, Neue Zu! rcher Zeitung, Nr. 274, 24./25. Nov. 1990, 69
FRISIUS, RUDOLF, Zeichnung – Modell – Grenzüberschreitung. KLAVIERSTÜCK XIII im Kontext von Stockhausens Klavierwerk, Melos LI, 1992, 173–206
FRISIUS, RUDOLF, Neue Dimensionen der musikalischen Interpretation: Die elektroakustische Musik, in: Neue Musik und Interpretation, Veröff. des Inst. für Neue Musik u. Musikerziehung Darmstadt XXXV, Mainz 1994, 54–66
FRISIUS, RUDOLF, Konstitutionen – Bedeutungen. Anmerkungen zu Karlheinz Stockhausens LICHT-Projekt, Positionen, 1995, H. 22, 30–36
FRISIUS, RUDOLF, Karlheinz Stockhausen 1. Einführung in das Gesamtwerk, Gespräche mit Karlheinz Stockhausen, Mainz 1996
FRISIUS, RUDOLF, Karlheinz Stockhausen: dem Zeitgeist voraus. Eigenes Forschen anderen zugänglich gemacht, in: 1946–1996. Von Kranichstein zur Gegenwart. 50 Jahre Darmstädter Ferienkurse, hg. v. Internationalen Musikinst. Darmstadt, Stuttgart 1996, 237–247
FRISIUS, RUDOLF, Musik und Technik: Veränderungen des Hörens – Veränderungen im Musikleben, in: Musik und Technik, Veröff. des Inst. für Neue Musik u. Musikerziehung Darmstadt XXXVI, Mainz 1996, 22–48
FRISIUS, RUDOLF, Musik als Ritual. Karlheinz Stockhausens Komposition INORI, in: Musik und Ritual, hg. v. B. Barthelmes u. H. de la Motte-Haber, Veröff. des Inst. für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt XXXIX, Mainz 1999, 63–77
FRISIUS, RUDOLF, Karlheinz Stockhausen 2. Die Werke 1950–1977, Mainz 2008.
FRITSCH, INGRID, Zur Idee der Weltmusik, in: Weltmusik, hg. v. P. Ausländer u. J. Fritsch, FP Sonderh., Köln 1981, 3–27; gekürzt in: Die Musikforschung XXXIV, 1981, 259–273
FRITSCH, JOHANNES, Kontrollierte Improvisation, FP 1971, Nr. 2, o.S.
FRITSCH, JOHANNES, Hauptwerk ‚Hymnen', SMZ CXVI, 1976, 262–265; Wiederabdruck: FP 1978, Nr. 16, 19–21
FRITSCH, JOHANNES, Prozeßplanung, in: Improvisation und neue Musik, Veröff. des Inst. für Neue Musik u. Musikerziehung Darmstadt XX, Mainz 1979, 108–117
FRITSCH, JOHANNES, Stockhausens Weltmusik, in: Weltmusik, hg. v. P. Ausländer u. J. Fritsch, FP Sonderh., Köln 1981, 115–126
FRITSCH, JOHANNES, Zukunftsmusik, in: Komponieren heute, Veröff. des Inst. für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt XXIII, Mainz 1983, 38–53
FRITSCH, JOHANNES, Formvorstellungen, in: Form in der Neuen Musik, Veröff. des Inst. für Neue Musik u. Musikerziehung Darmstadt XXXIII, Mainz 1992, 36–52
FRITSCH, JOHANNES, Modulation IV – Musik der sechziger Jahre, Vortrag mit Publikumsdiskussion am 24. April 1998, in: Komposition und Musikwissenschaft im Dialog I (1997-1998), hg. v. I. Misch u. Chr. von Blumröder, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 3, Saarbrücken 2000, 80–94
FRITSCH, JOHANNES, Die goldenen Sechziger Jahre, in: Stockhausen 75, hg. vom Rektor der Hochschule für Musik Köln, Köln 2003, 11–17
FRITZ, LILLY, Die Tonszenen in Karlheinz Stockhausens MONTAG aus LICHT, Magisterarbeit Universität zu Köln 2001
FROBENIUS, WOLF, Aleatorisch, Aleatorik, HmT (1976)
FROLEYKS, STEPHAN, Spüre deine Seele, etwas unterhalb der Brust. Karlheinz Stockhausens "Inori" im Musikunterricht, MuB XXVII, 1995, H. 2, 40–43
FRANÇOIS, JEAN-CHARLES, Stockhausen entre l'éphémère et l'éternité, Le Lieu dit, 2008, Nr. 5, 1 u. 3
FRY, LAURA, Stockhausen's 'You are a Spirit'; Musical-Mystical Unities, Sonus IV, 1983, Nr. 1, 46–57
FUENTE CHARFOLE, JOSÉ LUIS DE LA, Sociometría de alturas en Dr. K. sextett de Karlheinz Stockhausen, Revista aragonesa de musicologia V, 1989, 141–192
FUHRMANN, PETER, Stockhausens ‚Zauberflöte'. ‚Sirius' in der Kölner Oper, Neue Musikzeitung XXVI, 1977, H. 3, 4
FUHRMANN, PETER, Ein mystisch-irrationalistischer Weltbürger. Karlheinz Stockhausen feiert im August seinen sechzigsten Geburtstag, Neue Musikzeitung XXXVII, 1988, H. 4, 30
FUHRMANN, RODERICH, Karlheinz Stockhausens ‚Telemusik', MuB VI, 1974, 24–31; erw. in: Perspektiven Neuer Musik. Material und didaktische Information, hg. v. D. Zimmerschied, Mainz 1974, 250–266

G

GAGNARD, MADELEINE, Karlheinz Stockhausen à Royan, Allemagne d'aujourd'hui [neue Serie] 1968, Nr. 13, 69–75
GALANTE, FRANCESCO, Spazio e spazializzazione nella musica elettronica, Quaderni di Informatica Musicale 1983, 26–35
GALETTIS, HELENE, Duration, in: Dies., Musical Concepts. Music 1: Aural Skills Preliminary and HSC Course, Milton 2009, 1–21
GALLI, HANS, Moderne Musik – Leicht verständlich, München 1964
GANDIT, AURÉLIE / LE BOURHIS, LOCELYNE, HYMNEN, in: Les Créations du Ballet Théâtre Contemporain 1968-1988, Nancy 2003, 88–92
GARANT, SERGE, Karlheinz Stockhausen et la musique d'aujourd'hui, Journal musical canadien V, 1959, Nr. 4, 3 u. 7
GARANT, SERGE, Karlheinz Stockhausen the composer of the future, J.M.C. Musical Chronicle I, 1959, Nr. 3, 1 u. 4
GEBURA, ALICE, Spectral Shape as a Reflection of the Text in Stockhausen's 'In the Sky' from Indianenlieder, Sonus I, 1980, Nr. 1, 48–58
GEDDERT, GEESCHE, ‚In Freundschaft' von Karlheinz Stockhausen jetzt auch für Altblockflöte, Tibia X, 1985, 416–419
Geheimer Wunsch nach Himmels-Klang? ‚Gegenübergestellt': Pink Floyd und Karlheinz Stockhausen – Unterrichtsmodell, Neue Musikzeitung XXXIII, 1984, H. 4, 27–31
GEHLHAAR, ROLF, Zur Komposition Ensemble, Darmstädter Beitr. zur Neuen Musik XI, Mainz 1968
GELHAAR, ROLF, Leap of Faith: A Personal Biography of Karlheinz Stockhausen's PROZESSION, PNM XXXVI, 1998, 53–62
GENTILUCCI, ARMANDO, Introduzione alla musica elettronica, Mailand 1972; 4. Aufl. 1983
GERACI, TONI, Stockhausen teorico, Chronache musicali XII, 1986, Nr. 38, 10
GERBER, STUART W., Karlheinz Stockhausen's solo percussion music: a comprehensive study, Thesis (Dr. of Musical Arts) University of Cincinnati 2003
GERVASONI, PIERRE, Les Très Riches heures de Karlheinz Stockhausen, in: Gedenkschrift für Stockhausen, Kürten 2008, 67–69
GEYER, BETTINA, Rituelles Musiktheater. Untersuchungen zu Karlheinz Stockhausens MICHAELs JUGEND, Examensarbeit Universität Mainz 2002
GEYSEN, FRANS, Prognose voor een eucharistieviering, ADEM, tweemaandelijks tijdschrift voor liturgische muziek 1968, Nr. 2, 50–53
GEYSEN, FRANS, De spiraalgedachte van Stockhausen en andere componisten, Adem XIII, 1977, 130–133
GIESELER, WALTER, Komposition im 20. Jahrhundert. Details – Zusammenhänge, Celle 1975
GIESELER, WALTER / LOMBARDI, LUCA / WEYER, ROLF-DIETER, Instrumentation in der Musik des 20. Jahrhunderts, Celle 1985
GILL, MICHAEL JAMES, Zyklus: a performer's analysis. A video taped timpani method utilizing computer assisted instruction for ear training, Thesis (AMusD) University of Southern Mississippi 1988
GILMORE, BOB, Claude Vivier and Karlheinz Stockhausen: moments from a double portrait, Circuit. Musiques contemporaines 19, 2009, H. 2 (= Stockhausen au Québec), 35–49
GLIGO, NIKŠA, "Structure, un des mots de notre époque". Die Komponistentheorie als notwendiger Beitrag zum Verständnis der Neuen Musik?, in: Verbalisierung und Sinngehalt. Über semantische Tendenzen im Denken in und über Musik heute, hg. v. O. Kolleritsch, Studien zur Wertungsforschung XXI, Wien u. Graz 1989, 82–103
GLUCK, ROBERT, The Shiraz Arts Festival: Western Avant-Garde Arts in 1970s Iran, Leonardo XL, 2007, H. 1, 21–28
GODWIN, JOSCELYN, Music, Mysticism and Magic. A Sourcebook, Ldn u. NY 1986
GODWIN, JOSCELYN, Harmonies of Heaven and Earth. The Spiritual Dimensions of Music from Antiquity to the Avantgarde, Ldn 1987; dt. als Musik und Spiritualität. Quellen der Inspiration in der Musik von der Frühzeit bis in die Moderne, Bern, München u. Wien 1989
GODWIN, JOSCELYN, The Mystery of the Seven Vowels. In Theory and Practice, Grand Rapids 1991
GODWIN, JOSCELYN, Stockhausen's DONNERSTAG AUS LICHT and gnosticism, in: Gnosis and Hermeticism. From Antiquity to Modern Times, hg. v. R. van den Broek u. W. J. Hanegraaff, NY 1998, 347–358
GOEBELS, FRANZPETER, Schlüsselwerke der neuen Klavierliteratur, Musik im Unterricht (B) LVI, 1965, 14–19
GOEYVAERTS, KAREL, Selbstlose Musik. Texte, Briefe, Gespräche, hg. v. M. Delaere, Köln 2010
GOLDMAN, JONATHAN, Premiers Kontakte, Circuit. Musiques contemporaines 19, 2009, H. 2 (= Stockhausen au Québec), 5–9
GOLDSCHMIDT, HARRY, Musik und Fortschritt. Zur Problematik des Avantgardismus, Periodikum für wissenschaftlichen Sozialismus 1959, H. 10, 27–42
GOLÉA, ANTOINE, Esthétique de la musique contemporaine, Bibliothèque internationale de musicologie o. Nr., Paris 1954; dt. als Musik unserer Zeit. Eine kritische Darstellung ihrer Hauptströmungen, München 1955; span. Buenos Aires 1961
GOLÉA, ANTOINE, Fiches imaginaires, Mikrosillons, Juli 1958, 114–121
GOLÉA, ANTOINE, Karlheinz Stockhausen: par la matière à l'esprit, Carrérouge 1958, Nr. 9, 2–5
GOLÉA, ANTOINE, L'aventure de la musique au XXe siècle, Le Point XII, 1961, Nr. 58
GOLÉA, ANTOINE, Deux portraits: I. Luigi Nono, II. Karlheinz Stockhausen, in: La musique et ses problèmes contemporains, Paris 1963, 124–127
GOLÉA, ANTOINE, Vingt ans de musique contemporaine, 2 Bde, Paris 1962; dänisch Kopenhagen 1963
GOLÉA, ANTOINE, La musique de la nuit des temps aux aurores nouvelles, 2 Bde, Paris 1977
GONZÁLEZ, MARCELO DANIEL, "Harlekin" von Karlheinz Stockhausen. Wie ich das 45minütige Stück auswendig spielen und tanzen lernte, Rohrblatt XXII, 2007, H. 1, 32–37
GONZÁLEZ, MARCELO DANIEL, Stockhausen's Music as an Opportunity for Musical Growth, Composer's Notebook Quaterly I, 2008, H. 2 (= On Stockhausen), 30–36
GOODALL, SALLYANN, Adorno and Stockhausen: extreme views in present music philosophy and unificationism as a mean, Thesis (MMus) University of South Africa 1985
GOONETILLEKE, DEEPA, A performance guide to studying In Freundschaft by Karlheinz Stockhausen through analysis and contextualization, Thesis (BMus), Queensland Conservatorium of Music – Griffith University 2006
GOTTARDI, ROBERTA, RECHTER AUGENBRAUENTANZ (RIGHT-EYEBROW-DANCE).
Rehearsing with Stockhausen, Clarinet & Saxophone XXIX, 2004, H. 1, 10–12; dt. als Proben mit Karlheinz Stockhausen: Rechter Augenbrauentanz. Bericht einer Mitwirkenden, Rohrblatt XIX, 2004, H. 4, 178–181
GOTTWALD, CLYTUS, Krzysztof Penderecki und Karlheinz Stockhausen, in: DERS., Neue Musik als spekulative Theologie. Religion und Avantgarde im 20. Jahrhundert, Stuttgart 2003, 125–146
GOUDESEUNE, CAMILLE MARTIN ANTHONY, Composing with Parameters for Synthetic Instruments, PhD University of Illinois at Urbana-Champaign 2001
GRADENWITZ, PETER, Wege zur Musik der Gegenwart, Urban-Bücher LXX, Stuttgart 1963; erw. Neuausg. als Wege zur Musik der Zeit, Taschenbücher zur Mw. XXVI, Wilhelmshaven 1974
GRADENWITZ, PETER, Musik zwischen Orient und Okzident. Eine Kulturgeschichte der Wechselbeziehungen, Wilhelmshaven u. Hbg 1977
GRÄTER, MANFRED, Konzertführer Neue Musik, Ffm. u. Hbg 1955
GRANAT, ZBIGNIEW, Open form and the "work-concept": notions of the musical work after serialism, PhD Boston University 2002
GRANGE, HENRI LOUIS DE LA, Lieux nouveaux pour la musique nouvelle, L'Oeil 1970, Nr. 181, 22–29 u. 35
GRANT, MORAG JOSEPHINE, Serial Music, Serial Aesthetics. Compositional Theory in Post-War Europe, Cambridge University Press 2001
GRASS, THOMAS / DEMUS, DIETRICH, Das Bassetthorn. Seine Entwicklung und seine Musik, Norderstedt 2002
GRASSMANN, BERND, Neue Musik im Unterricht: 1. Transformierte Klänge; 3. Abstrakte Musik, MuB XVII, 1985, 14–17 u. 254–256
GRATZER, WOLFGANG, Stockhausens Selbstinterpretation: Legitimationsbemühungen um Musik der fünfziger Jahre, in: Klischee und Wirklichkeit in der musikalischen Moderne, hg. v. O. Kolleritsch, Studien zur Wertungsforschung XXVIII, Wien u. Graz 1994, 236–255
GRATZER, WOLFGANG, Zur Wiederkehr Harlekins auf Karlheinz Stockhausens Bühne, in: Die lustige Person auf der Bühne, Wort u. Musik. Salzburger Akademische Beitr. XXIII, Salzburg 1994, 733–750
GRIFFITHS, PAUL, Aus den fünf Tagen. Stockhausen in London, MT CXII, 1972, 659
GRIFFITHS, PAUL, A Stockhausen Survey, MT CXVIII, 1977, 637–639
GRIFFITHS, PAUL, A concise history of avant-garde music from Debussy to Boulez, Ldn, NY u. Toronto 1978
GRIFFITHS, PAUL, A guide to Electronic Music, Ldn, NY u. Toronto 1979
GRIFFITHS, PAUL, The avant garde since 1945, Ldn u. NY 1981, 2. Aufl. 1985; 3. Aufl. NY 2010
GRIFFITHS, PAUL, Modern Music and After, Oxford 2011
GROHMANN, KATHARINA, Karlheinz Stockhausens Oper MITTWOCH aus LICHT, = Kölner Beiträge zur Musikwissenschaft, Bd. 12, Kassel 2010
GRÖNINGER, G., Karlheinz Stockhausen aan het woord, De Periscoop X, 1960, Nr. 4, 9
GRONEMEYER, GISELA, Akustisches Feuerwerk. "Invasion" von Karlheinz Stockhausen in der Alten Oper Frankfurt, MusikTexte, 1991, H. 42, 62
GRONEMEYER, GISELA, Neues aus Stockhausens "Licht" in Stuttgart und Amsterdam, MusikTexte, 1996, H. 65, 85–86
GRONEMEYER, GISELA / OEHLSCHLÄGEL, REINHARD, Das "Helikopter-Streichquartett". Ein Medienkunstwerk von Karlheinz Stockhausen, MusikTexte, 1995, H. 60, 64–65
GRUBER, GERNOT, Karlheinz Stockhausen und die Weltmusik, ÖMZ XXX, 1975, 15–20
GRUBER, GERNOT, Stockhausens Konzeption der "Weltmusik" und die Zitathaftigkeit seiner Musik, in: Internationales Stockhausen-Symposion 1998. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 11. bis 14. November 1998, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch, Chr. von Blumröder, J. Fritsch, D. Gutknecht, D. Kämper u. R. Schumacher, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 4, Saarbrücken 1999, 103–111
GRÜß, HANS, Grenzüberschreitungen. Über Erfahrungen mit Werken Stockhausens: Das Vergehen der Worte, in: Internationales Stockhausen-Symposion 1998. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 11. bis 14. November 1998, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch, Chr. von Blumröder, J. Fritsch, D. Gutknecht, D. Kämper u. R. Schumacher, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 4, Saarbrücken 1999, 198–206
GRÜß, HANS, Einige vorläufige Anmerkungen zu textlichen und musikalischen Grundmomenten in LICHT, in: Internationales Stockhausen-Symposion 2000: LICHT. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 19. bis 22. Oktober 2000, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch u. Chr. von Blumröder, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 10, Münster 2004, 147–159
GRUHN, WILFRIED, Elektronische Musik im Unterricht, MuB II, 1970, 6–10
GRUHN, WILFRIED, ‚Neue Einfachheit'? Zu Karlheinz Stockhausens Melodien des ‚Tierkreis', in: Reflexionen über Musik heute. Texte und Analysen, hg. v. dems., Mainz 1981, 185–202
GÜNTHER, ULRICH, ‚Mikrophonie I' von Karlheinz Stockhausen im Musikunterricht, MuB IV, 1972, 84–87
GUINDON, CAROLINE, Stockhausen, le pythagoricien, The! se (M.A.) Universite! de Montre! al 1990
GUTKIN, D., Drastic or Plastic? Threads from Karlheinz Stockhausen's "Musik und Graphik",' 1959, PNM L, 2012, H. 1/2, 255–305
GUTKNECHT, DIETER, Karlheinz Stockhausen: Texte zur Musik 1977–1984. Band 5: Komposition, Band 6: Interpretation [Rezension], Die Musikforschung XLIV, 1991, 189–190
GUTKNECHT, DIETER, Karlheinz Stockhausen: Helikopter-Streichquartett, Österreichische Musikzeitschrift XLIX, 1994, 466–469
GUTKNECHT, DIETER, Stockhausen und Japan, in: Lux Oriente: Begegnungen der Kulturen in der Musikforschung, Festschrift Robert Günther zum 65. Geburtstag, Kölner Beitr. zur Musikforschung CLXXXVIII, Kassel 1995, 271–284
GUTKNECHT, DIETER, Das Geistliche im realen Kompositionsprozeß Stockhausens. Tradition und neuer Ansatz, in: Internationales Stockhausen-Symposion 1998. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 11. bis 14. November 1998, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch, Chr. von Blumröder, J. Fritsch, D. Gutknecht, D. Kämper u. R. Schumacher, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 4, Saarbrücken 1999, 9–18
GUTKNECHT, DIETER, Il flauto magico: Einige Betrachtungen zu Kompositionen für Flöte von Karlheinz Stockhausen, in: Musik im sozialen Raum: Festschrift für Peter Schleuning zum 70. Geburtstag, hg. v. F. Hoffmann, M. Ga! rtner u. A. Weidenfeld, München 2011

H

HÄUSLER, JOSEF, Musik im 20. Jahrhundert. Von Schönberg zu Penderecki, Bremen 1969
HÄUSLER, JOSEF, Karlheinz Stockhausen und sein Werk für die Musik der Gegenwart, Universitas XXIX, 1974, 1033–1040
HÄUSLER, JOSEF, Anbetungen für einen Solisten und großes Orchester. ‚Inori' – das göttliche ‚HU', Südwestfunk intern 1975, H. 2, 24–25
HÄUSLER, JOSEF, Spiegel der Neuen Musik: Donaueschingen. Chronik – Tendenzen – Werkbesprechungen, Kassel, Stuttgart u. Weimar 1996, 301–307
HAFKE, CHRISTEL, "Stimmung". Das Atmosphärische, synästhetische Erfahrungen und Karlheinz Stockhausen, MuB XXIX, 1997, H. 3, 34–39
HAKUNAN, JUN, [Karlheinz Stockhausen - ORIGINALE, jap.], The Ongaku Geijutsu XXI, 1963, Nr. 2, 36–45
HALLINÄS, LARS, Musikalsk semantik. Reflektioner med utgångspunkt från af Per Nörgård och Karlheinz Stockhausen, DMT XLV, 1970, 153–154
HAMBRAEUS, BENGT, Elektronisk musik, Ord och Bild LXVI, 1957, 93–100
HAMBRAEUS, BENGT, Karlheinz Stockhausen – en porträttskiss, Musikrevy XVII, 1962, 144–146
HAMBRAEUS, BENGT, Musik för ett hus, NM XII, 1968/69, H. 2, 73–75
HAMBRAEUS, BENGT, Den sene Stockhausen, NM XIII, 1969/70, H. 3, 30–44
HAMBRAEUS, BENGT, Karlheinz Stockhausen, in: Sohlmans Musiklexikon, Bd. V, Stockholm 1979, 472–474
HAMBRAEUS, BENGT, Karlheinz Stockhausen, in: Cappelens Musikleksikon, Bd. IV, Oslo 1980, 177–179
HANDLES, TIMOTHY, Series and melody in Stockhausen: An analysis of "Inori", Master of Arts Guildford, Surrey 1984
HANSEN, PETER, An Introduction to Twentieth Century Music, Boston 1967
HARDEN, INGO, Neue Ordnungen. Zwölftontechnik u. Serielle Musik und Nachdenken über Prioritäten. Musik im letzten Drittel des 20. Jahrhunderts, in: Epochen der Musikgeschichte. Entwicklung und Formen der europäischen Musik, hg. v. dems., Hildesheim 2007, 381–395 u. 396–413
HARTWELL, ROBIN, Threats and Promises: Lucifer, Hell, and Stockhausen's Sunday from LIGHT, PNM, 2012, H. 1/2, 393v424
HARVEY, JONATHAN, The music of Stockhausen. An introduction, Berkeley, Calif. u. Ldn 1975
HARVEY, JONATHAN, In Quest of Spirit. Thoughts on Music, Berkeley 1999
HARVEY, JONATHAN, Stockhausen: theory and music, MR XXIX, 1968, 130–141
HARVEY, JONATHAN, Stockhausen's 'Hymnen', MT CXVI, 1975, 705 u. 707
HARVEY, JONATHAN, Harmony, Stonechat I, 1980, 35–41
HARRIS, BERNARD, Stockhausen. A personal view, Soundpost 1981/82, Nr. 5, 21–23
HATRÍK, JURAJ, Darmstadt, Slovenská Hudba XI, 1967, 460–463
HAYNES, JAMES, Philosophers in sound: the aesthetic revolutions of Erik Satie, John Cage, Edgar Varese, and Karlheinz Stockhausen, Thesis (Honors) Brown University 1991
HEATH, KAREN, The synthesis of music and dance: performance strategies for selected choreographic music works by Karlheinz Stockhausen, Thesis (MA) Monash University 2005
HECK, LUDWIG, Die erste elektronische Partitur, Melos XXIII, 1956, 316–318
HEIDSIEK, BERNHARD, Domaine musical et poésie sonore, in: Programmheft Karlheinz Stockhausen, Contrechamps / Festival d'Automne à Paris 1988, 20–22
HEIKE, GEORG, Musik und Sprache in der neuen Musik, Berichte des Inst. für Phonetik der Universität zu Köln 1975, Nr. 4, 17–35
HEIKE, GEORG, Die Bedeutung der Phonetik in der Vokalkomposition von Stockhausen, in: Internationales Stockhausen-Symposion 1998. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 11. bis 14. November 1998, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch, Chr. von Blumröder, J. Fritsch, D. Gutknecht, D. Kämper u. R. Schumacher, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 4, Saarbrücken 1999, 206–216
HEIKE, GEORG, Musiksprache und Sprachmusik. Texte zur Musik 1956-1998, hg. v. St. Fricke, = Quellentexte zur Musik des 20. Jahrhunderts, Bd. 4, Saarbrücken 1999
HEIKINHEIMO, SEPPO, The electronic Music of Karlheinz Stockhausen. Studies in the Esthetical and Formal Problems of its First Phase, Acta musicologica fennica VI, Helsinki 1972
HEINDRICHS, HEINZ-ALBERT, Die Musik der Gegenwart als neues Studienfeld, MuB II, 1970, 422–426
HEINTZ, JOACHIM, Re-Generating Stockhausen's "Studie II" in Csound. A Study About Algorithmic Composition, in: Proceedings of the Linux Audio Conference 2010, May 1st-4th 2010, Hogeschool vor de Kunsten Utrecht, 65–73
HEISTER, HANNS-WERNER / DECROUPET, PASCAL, Geschichte der Musik im 20. Jahrhundert: 1945-1975, Laaber 2005
HELFFER, CLAUDE, La Klavierstück XI de Karlheinz Stockhausen, Analyse Musicale, 1993, Nr. 30, 52–55
HELFFER, CLAUDE, Quinze analyses musicales: de Bach à Manoury, Genf 2000
HELLQVIST, PER-ANDERS, Stockhausens ‚Kontakte' Två minnesbilder, NM XXV, 1981/82, H. 2, 8–9
HELLQVIST, PER-ANDERS , Karlheinz Stockhausen ‚Kontakte', NM XXVII, 1983/84, H. 1, 32
HENCK, HERBERT, Karlheinz Stockhausens Klavierstück IX. Eine analytische Betrachtung, in: Musik und Zahl. Interdisziplinäre Beiträge zum Grenzbereich zwischen Musik und Mathematik, hg. v. G. Schnitzler, Bonn-Bad Godesberg 1976, 171–200; auch separat als neu paginierter Sonderdruck, ebenda 1978
HENCK, HERBERT, Karlheinz Stockhausens Klavierstück X.
Historie/Theorie/Analyse/Praxis/Dokumentatikon, Herrenberg 1976; 2. erw. Aufl. als Karlheinz Stockhausens Klavierstück X. Ein Beitrag zum Verständnis serieller Kompositionstechnik. Historie/Theorie/Analyse/Praxis/Dokumentation, Köln 1980; engl. als Karlheinz Stockhausen's Klavierstück X. A Contribution Toward Understanding Serial Technique.
History/Theory/Analysis/Practice/Documentation
, Köln 1980
HENCK, HERBERT, Zur Berechnung und Darstellung irrationaler Zeitwerte, SMZ CXX, 1980, 26–34 u. 89–97
HENCK, HERBERT, Karlheinz Stockhausens Klavierstück IX; frz. als Le "Klavierstück IX" de Karlheinz Stockhausen. Considérations analytiques, Contrechamps Nr. 9, 1988, 169–191
HENCK, HERBERT, Experimentelle Pianistik. Improvisation – Interpretation – Komposition. Schriften zur Klaviermusik (1982 bis 1992), Mainz 1994
HENCK, HERBERT, Echo mit Umweg. Karlheinz Stockhausens originelles Programm der Imitationen, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.11.1999, Nr. 273, o.S.
HENKEL, GEORG, HIMMELFAHRT zum PARADIES. Stockhausens letztes Projekt "KLANG. Die 24 Stunden des Tages", Nederlands Harp Bulletin 23, 2010, Nr. 8, 2010, 28–32
HENKEL, GEORG, Kosmisches Lachen. SYNTHI-FOU und der närrische Humor in Karlheinz Stockhausens LICHT-Zyklus, Hamburg 2012
HENNENBERG, BEATE, Freitag – Tag der Versuchung. Uraufführung von Karlheinz Stockhausens "Freitag aus Licht" in Leipzig, Orchester XLIV, 1996, H. 12, 31–32
HENNENBERG, FRITZ, Von kommenden Zeiten. Karlheinz Stockhausens Entwürfe musikalischer Utopien, Musik u. Gesellschaft XL, 1990, 87–91
HENNENBERG, FRITZ, 300 Jahre Leipziger Oper. Geschichte und Gegenwart, München 1993
HERBERTSSON, PETTER, Krautrocken och Stockhausen, Lund 1997
HERBORT, HEINZ-JOSEF, Das musikalische Weltdorf. Stockhausens ‚Hymnen' in Köln uraufgeführt, Die Zeit XXII, 1967, Nr. 49, 20
HERBORT, HEINZ JOSEF, Relief aus Klängen. "Invasion" aus "LICHT" – die erste "oktophone" Musik, Die Zeit, 1.11.1991, Nr. 45, 76
HERBORT, HEINZ JOSEF, Laßt den Krieg. Macht Frieden! Musiktheater: Karlheinz Stockhausens "DIENSTAG aus LICHT" in Leipzig szenisch uraufgeführt, Die Zeit, 4.6.1993, Nr. 23, 47
HERBORT, HEINZ JOSEF, Musik aus anderen Räumen. Karlheinz Stockhausens "Helikopter"- Streichquartett in Amsterdam uraufgeführt, Die Zeit, 7.7.1995, 50
HERRMANN, ERICH, Stockhausens ‚Meditative Musik', Die Kommenden. Zeitschrift für geistige u. soziale Erneuerung XXIII, 1969, Nr. 8, 14–15
HERZFELD, FRIEDRICH, Musica nova. Die Tonwelt unseres Jahrhunderts, Berlin 1954; neubearbeitete Ausg. Berlin 1959
HEUGER, MARKUS, Stockhausen Goes to Town. Der öffentliche Stockhausen, NZfM CLIX, 1998, H. 4, 10–15
HILL, DESMOND K., Karlheinz Stockhausen, Dazed & Confused XXIII, August 1996, 46
HILL, DESMOND K., Par Karlheincu Stockhauzenu, Muzikas Saule XLII, 2007, H. 4, 16–17
HILTNER, BEATE, Welturaufführung von Karlheinz Stockhausens "Freitag aus Licht", Oper u. Tanz XXXVI, 1996, H. 197, 10–11
HINGSTON, MICHAEL, A Study of the Stockhausen Composition 'Schlagtrio' and how it Compares with the Earlier Composition 'Kreuzspiel', Examensarbeit University of Cambridge 1995
HINTZENSTERN, MICHAEL VON, Sind wir es oder sind wir es nicht: Knechte Stockhausens? Aus der Arbeit des ‚Ensembles für Intuitive Musik Weimar', Neuland V, 1984/85, 24–29; Wiederabdruck in: Neue Musik im geteilten Deutschland, Bd. 4: Dokumente aus den achtziger Jahren, hg. v. U. Dibelius u. F. Schneider, Berlin 1999, 29–31
HINTZENSTERN, MICHAEL VON, Uraufführung von Stockhausens Oper "MONTAG" aus dem Zyklus "LICHT" in Mailand, Musik u. Gesellschaft XXXVIII, 1988, 599–600
HINTZENSTERN, MICHAEL VON, Klang-Reise, in: Programmheft da pacem. Musiken und die Konflikte in der Welt, Kassel 1990, 70–72
HINTZENSTERN, MICHAEL VON, Die Kreativität des Augenblicks. 80 Jahre Stockhausen – 40 Jahre Intuitive Musik – Zur Rezeption in der DDR, in: Gedenkschrift für Stockhausen, Kürten 2008, 73–76
HINTZENSTERN, MICHAEL VON, Wegbereiter zu neuen Klang-Horizonten. Karlheinz Stockhausen und seine langjährige Beziehung zu Weimar, Kunststoff. Das Kulturmagazin für Mitteldeutschland, 2008, H. 13, 58–59
HINTZENSTERN, MICHAEL VON, Ein Mann der Superlative. Zum 80. Geburtstag des Avantgardekomponisten Karlheinz Stockhausen, Glaube + Heimat. Evangelische Wochenzeitung in Mitteldeutschland Nr. 34, 24. August 2008, 11
HINZ, SVEN, Die Dritte Stunde aus KLANG – Karlheinz Stockhausens NATÜRLICHE DAUERN 1–24. Eine analytische Darstellung, Freiburg 2007 [unveröff.]
HIRSBRUNNER, THEO, Neuansätze rituellen Theaters nach dem Ersten Weltkrieg, in: Internationales Stockhausen-Symposion 2000: LICHT. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 19. bis 22. Oktober 2000, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch u. Chr. von Blumröder, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 10, Münster 2004, 204–212
HÖLLER, YORK, Kritische Untersuchungen der seriellen Kompositionstechnik, Zulassungsarbeit Köln 1966
HÖLLER, YORK, Kritische Untersuchungen der seriellen Kompositionstechnik; gedruckte Ausg. Fortschritt oder Sackgasse? Kritische Betrachtungen zum frühen Serialismus, Saarbrücken 1994
HOEPRICH, ERICH, The clarinet in the twentieth century and beyond, in: ders., The Clarinet, New Haven u. Ldn, 206–235
HOFFMANN, MARTIN, Thema Musik: Nationalhymnen, Arbeitsheft für den Musikunterricht in der Sekundarstufe I an allgemeinbildenden Schulen, Stuttgart u. Leipzig, 30 u. 38
HOFT, TIMOTHY, Old and new ideas: music of the spheres, modern thought, and the works of Messiaen, Cage, Crumb, and Stockhausen, Thesis (DMA) Peabody Conservatory 2011
HOLLANDER, HANS, Die Musik in der Kulturgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, Köln 1967
HOLLFELDER, PETER, Klaviermusik. Internationales chronologisches Lexikon. Geschichte – Komponisten – Werke – Literatur, Wilhelmshaven 1999, 128–129 u. 187–188
HOLLOWAY, ROBIN, Inori, Tempo 1982, Nr. 142, 35–37
HOLMBERG, GUNNAR, Stockhausen och den nya tidens strukturering, in: Karlheinz Stockhausen: en liten guide till en av 1900-talets största tonsättare / Elektronmusikfestivalen XIX, Skinnskatteberg 23-25 juni 2000, hg. v. C. Lundberg, Skinnskatteberg 2000, 66–87
HOMMEL, FRIEDRICH, Stockhausen in der Beethovenhalle, NZfM CXXXI, 1970, 7–8
HOPKINS, GEORGE WILLIAM, Stockhausen's Piano Pieces, MT CVII, 1966, 331
HOPKINS, GEORGE WILLIAM, Stockhausen, form and sound, MT CIX, 1968, 60–62
HOPKINS, GEORGE WILLIAM, Karlheinz Stockhausen, in: The New Grove Dictionary of Music and Musicians, hg. v. St. Sadie, Bd. XVIII, Ldn 1980, 151–159
HOPKINS, NICHOLAS F., Hymnen: Tractatus musica unita, FP 1991, Nr. 37
HOPP, WINRICH, Kurzwellen von Karlheinz Stockhausen. Konzeption und musikalische Poiesis, = Kölner Schriften zur Neuen Musik, Bd. 6, Mainz 1998
HOPP, WINRICH, Interaktion und akustisches Photo. Überlegungen zur live-elektronischen Musik Karlheinz Stockhausens, in: Internationales Stockhausen-Symposion 1998. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 11. bis 14. November 1998, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch, Chr. von Blumröder, J. Fritsch, D. Gutknecht, D. Kämper u. R. Schumacher, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 4, Saarbrücken 1999, 155–177
HOPP, WINRICH, Stimme als Paradigma – Wagner, Stockhausen: zwei musikalisch-"phonetische" Zugänge zur tönenden Welt, Schwerpunkt Wagner und die Neue Musik, Wagnerspectrum 2010, H. 2, 41–67
HOUBEN, EVA-MARIA, Schweben, abheben, fliegen... "Kathinkas Gesang" – Befreiung des Hörens, NZfM CLIX, 1998, H. 4, 26–29
HOWLAND, PATRICIA L., Formal processes in post-tonal music: a study of selected works by Babbitt, Stockhausen, and Carter, Thesis (PhD) City University of New York 2010
HOYER, ASTRID, ‚Donnerstag' an der Mailänder Scala. Zu mühsam ist Stockhausens Weg zum ‚Licht', Das Orchester XXIX, 1981, 659–661
HÜBLER, KLAUS-K., ‚Und doch bin ich Mensch geworden'. Karlheinz Stockhausen, oder Der Komponist als ‚Gottessohn', in: Unsere Wagner: Joseph Beuys, Heiner Müller, Karlheinz Stockhausen, Hans Jürgen Syberberg. Essays, hg. v. G. Förg, Ffm. 1084, 85–123
HÜBSCHER, MARIELUISE, Osaka: Musik im ‚Raum-Klang-Studio'. Karlheinz Stockhausen im Auditorium des deutschen Pavillons auf der Expo 70, NZfM CXXXI, 1970, 218–220
HUFSCHMIDT, WOLFGANG, Musik aus Zahlen. Prinzipien der musikalischen Formgestaltung in der seriellen Kompositionspraxis, in: Reflexionen über Musik heute. Texte und Analysen, hg. v. W. Gruhn, Mainz 1981, 24–57
HUMPERT, HANS ULRICH, Elektronische Musik. Geschichte – Technik – Kompositionen, Mainz 1987
HUNDER, STEFFEN, Was ist der Mensch? – Gesang der Jünglinge, in: Gottesdienste, die ankommen. Das Evangelium unter die Leute bringen – ungewöhnliche Ideen, hg. v. dems., Gütersloh 2007, 132–142
HUPFER, KONRAD, Gemeinsame Kompositionsaspekte bei Stockhausen, Pousseur und Ligeti, Melos XXXVII, 1970, 236–237

I

IDDON, MARTIN, New Music at Darmstadt: Nono, Stockhausen, Cage, and Boulez, New York 2013
Im Zenit der Moderne. Die Internationalen Ferienkurse für Neue Musik Darmstadt 1946–1996, Geschichte und Dokumentation in vier Bänden, hg. v. G. Borio u. H. Danuser, Freiburg i. Br. 1997
IMAN, JAMES W., Aesthetic principles and formal organization of Karlheinz Stockhausen's Klavierstück IX, Thesis (M.A.) Indiana University of Pennsylvania 2009
INGRAM, JAMES, Perspective, Space and Time in Music Notation: Underlying Assumptions, in: Systems research in the arts : music, environmental design, and the choreography of space, hg. v. G. E. Lasker, J. Lily, J. Rhodes, Windsor, Ont. 2000
Internationales Stockhausen-Symposion 1998. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 11. bis 14. November 1998, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch, Chr. von Blumröder, J. Fritsch, D. Gutknecht, D. Kämper u. R. Schumacher, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 4, Saarbrücken 1999
Internationales Stockhausen-Symposion 2000: LICHT. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 19. bis 22. Oktober 2000, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch u. Chr. von Blumröder, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 10, Münster 2004
ISOZAKI, ATARA, [Die Tradition und die Elektronische Musik, jap.] Asahi VIII, 1966, Nr. 16, 96–97
ITO, KEN, Polyformant and Segregation. For the interpretation of Stockhausen's "Gruppen": the introduction of "Klangfarbendynamik", Tokio 2007

J

JACKSON, ROLAND, Polarities, Sound-masses and Intermodulations: A View of the Recent Music, MR XLI, 1980, 127–141
JERRENTRUP, ANSGAR, Karlheinz Stockhausen, in: Rheinische Musiker, Bd. VII, hg. v. D. Kämper, Beitr. zur rheinischen Musikgeschichte, H. 97, Köln 1972, 116–121
JOACHIM, HEINZ, NWDR Hamburg: Neue Romantik in Kinderschuhen, Melos XXII, 1955, 85–86
JONES, RICK, Arts – Feature – Karlheinz Stockhausen, The tablet 263, 2009, Nr. 8776, 24–26
JONKER, RENEE, Het slagwerk in KATHINKAS GESANG, in: Antiqua musica. Het 'open' muziekinstrument in kunst en antikunst, hg. v. D. Raaijmakers, Den Haag 1989, 73–78
JØRAN, RUDI, Karlheinz Stockhausen – A pioneer in Utopia, Oslo 2008
JOSOPOVICI, GABRIEL, The importance of Stockhausen's Inori, Radical Philosophy 1975, Nr. 11; Wiederabdruck in: The Lessons of Modernism, Ldn 1977, 195–200
JUNGERMAN, MARY, The Single-Reed Music of Karlheinz Stockhausen. How does one begin?, The Clarinet XXVII, 1999, H. 1, 52–57
JUNGERMAN, MARY, Special Report: New Bass Clarinett Work From Karlheinz Stockhausen, The Clarinet XXXV, 2008, H. 2, 74–75
JUNGHEINRICH, HANS KLAUS, Ein Dokument: Stockhausens Klavierwerk, Musica XXV, 76–80
JUNGHEINRICH, HANS-KLAUS, Ideenkunst im Vorhof von Cybersex. Karlheinz Stockhausens "Freitag aus Licht" in Leipzig uraufgeführt, Musica L, 1996, H. 6, 418–421
JUNGHEINRICH, HANS-KLAUS, Komponierte private Mythologie: von Richard Strauss zu Karlheinz Stockhausen, in: Mythen in der Musik. Essays zu den Internationalen Musikfestwochen Luzern 1999, hg. v. E. Singer, 88–98
JVANIA, NINO, Auf dem Weg zur Synthese, in: Gedenkschrift für Stockhausen, Kürten 2008, 80–84

K

KÄMPER, DIETRICH, Zu Biographie und Werk Karlheinz Stockhausens. Ergänzungen und Richtigstellungen, Mitteilungen der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte XL, 1972, 161–166
KÄMPER, DIETRICH, Karlheinz Stockhausen und Luciano Berio: ein imaginärer Dialog?, in: Internationales Stockhausen-Symposion 1998. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 11. bis 14. November 1998, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch, Chr. von Blumröder, J. Fritsch, D. Gutknecht, D. Kämper u. R. Schumacher, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 4, Saarbrücken 1999, 66–74
KÄMPER, DIETRICH, Olivier Messiaen und die musikalische Avantgarde der fünfziger Jahre. Zur Rezeption der Etüde Mode de valeurs et d'intensités, in: Kompositorische Stationen des 20.
Jahrhunderts. Debussy, Webern, Messiaen, Boulez, Cage, Ligeti, Stockhausen, Höller, Bayle, hg. v. Chr. von Blumröder, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 7, Münster 2004, 24–34
KALETHA, HOLGER, Konstruktion und Verdichtung. Die Schöpfung aus dem Nichts bei Busoni, Schönberg und Stockhausen, in: Protomoderne. Künstlerische Formen überlieferter Gegenwart, hg. v. C. Hilmes u. D. Mathy, Bielefeld 1996, 197–212
KARKOSCHKA, ERHARD, Zur rhythmischen Struktur in der Musik von heute, Kongreßbericht Kassel 1962, 379–388
KARKOSCHKA, ERHARD, Stockhausen wird attakkiert und verteidigt, Melos XXX, 1963, 121–123
KARKOSCHKA, ERHARD, Stockhausens Analysen und Aufsätze, Melos XXXII, 1965, 303–307
KARKOSCHKA, ERHARD, Stockhausens Theorien, Melos XXXII, 1965, 5–13
KARKOSCHKA, ERHARD, Das Schriftbild der Neuen Musik, Celle 1966; engl. als Notation in New Music, NY 1972
KARKOSCHKA, ERHARD, Ein teurer Schlüssel zu Stockhausens ‚Momenten', Melos XXXIX, 1972, 223–225
KARKOSCHKA, ERHARD, Contra und pro Stockhausen, Musica XXXVI, 1982, 268–270
KARPINSKI-NITZ, MAGDALENA, »... wie die Zeit vergeht« – eine Wiedergutmachung an Karlheinz Stockhausen, Positionen, 2001, H. 46, 51–52
KATARZYNA, MARCZAK, Theatrical elements and their relationship with music in Karlheinz Stockhausen's HARLEKIN for clarinet, Thesis (DMA) University of British Columbia 2009
KATZENBERGER, GÜNTER, Zu Karlheinz Stockhausens ‚Momente'-Version 1965. Analytische Informationen und didaktische Ansatzmöglichkeiten, MuB XI, 1979, 617–624
KAUFMANN, HARALD, Von innen und außen. Schriften über Musik, Musikleben und Ästhetik, hg. v. W. Grünzweig u. G. Krieger, Hofheim 1993
KAY, NORMAN, Stockhausen's electronics, Music and Musicians XVIII, 1970, Nr. 4, 10
KELLER, MAX EUGEN, Gehörte und komponierte Struktur in Stockhausens ‚Kreuzspiel', Melos XXXIX 1972, 10–18
KELSALL, J., Compositional Techniques in the Music of Karlheinz Stockhausen (1951-70), Dissertation Glasgow 1975
KIDO, TOSHIRO [DER JAHRESLAUF aus LICHT, jap.], Wacoa 1986, Nr. 1, 12–16
KIEC, MICHELLE, The Licht super-formula: Methods of Compositional Manipulation in Karlheinz Stockhausen's Klavierstücke XII-XVI, Thesis (DMA) Peabody Conservatory of Music, John Hopkins University, Baltimore, Maryland 2004
KINZLER, HARTMUTH, Anmerkungen zur Verwendung des Begriffs "Rationalität" im musikalisch-musikwissenschaftlichen Kontext, in: Entgrenzungen in der Musik, hg. v. O. Kolleritsch, Studien zur Wertungsforschung XVIII, Wien u. Graz 1987, 83–103
KINZLER, HARTMUTH, Viereinhalb Marginalien zum ersten Stadium von Stockhausens Kreuzspiel, Musiktheorie XII, 1997, 71–86
KIRCHMEYER, HELMUT, Stockhausens Klavierstück XI, NM V, 1961/62, H. 4, 20–24
KIRCHMEYER, HELMUT, Stockhausens erotisches Welttheater, MuB I, 1969, 137–138
KIRCHMEYER, HELMUT / SCHMIDT, HUGO WOLFRAM, Aufbruch der Jungen Musik. Von Webern bis Stockhausen, Die Garbe, Musikkunde IV, Köln 1970
KIRCHMEYER, HELMUT, Zur Entstehungs- und Problemgeschichte der ‚Kontakte' von Karlheinz Stockhausen, 1963 als Begleitheft zur Schallplatte Wergo 60009; Wiederabdruck: Neuland III, 1982/83, 152–176
KIRCHMEYER, HELMUT, Messe statt Hymnus – Hymnus statt Messe. Hintergründe einer Legende, AfMw. LXVI, 2009, H. 3, 2009, 254–259
Klangraum. 40 Jahre Neue Musik in Köln 1945-1985, hg. v. der Kölner Gesellschaft für Neue Musik in Verbindung mit dem Inst. für Neue Musik des Landesmusikrates NRW, Köln 1991
KLEIN, ELISABETH, Karlheinz Stockhausen, Norsk musikktidsskrift XXV, 1988, H. 1, 15–20
KLEIN, LOTHAR, Twentieth-Century Analysis. Essays in Miniature, Music Educators Journal LIV, 1968, 117–119
KLOSE, ANDREAS, Bedeutung der Zahl und polyphone Struktur in Stockhausens "Licht", Examensarbeit Hochschule für Musik Köln 2002
KLÜPPELHOLZ, WERNER, Sprache als Musik. Studien zur Vokalkomposition seit 1956, Herrenberg 1976; 2. Aufl. Herrenberg 1978; Neuausg. Sprache als Musik. Studien zur Vokalkomposition bei Karlheinz Stockhausen, Hans G. Helms, Mauricio Kagel, Dieter Schnebel und György Ligeti, Saarbrücken 1995
KLÜPPELHOLZ, WERNER, Zur Soziologie der neuen Musik, International Review of the Aesthetics and Sociology of Music X, 1979, 73–88
KLÜPPELHOLZ, WERNER, Sprache als Musik. Studien zur Vokalkomposition bei Karlheinz Stockhausen, Hans G. Helms, Mauricio Kagel, Dieter Schnebel und György Ligeti, 2. Aufl. Saarbrücken 1995
KLUMPF, HANS, Postserielle Musik und Free Jazz. Wechselwirkungen und Parallelen. Berichte – Analysen – Werkstattgespräche, Herrenberg 1976
KNEIF, TIBOR, Adorno und Stockhausen, Zeitschrift für Musiktheorie IV, 1973, H.1, 34–38
KNESSL, LOTHAR, Heterophone Momente in ‚musik der zeit', Melos XXIX, 1962, 326–327
KNESSL, LOTHAR, Weltschöpfer – Karlheinz Stockhausen (1928-2007): "Michaels Reise" (1978), II. Akt vom "Donnerstag" aus "Licht", ÖMZ LXIII, 2008, Nr. 5, 11–15
KNOCKAERT, YVES, Musique & architecture. Les amantes incertaines, in: A+: Musique, 2002, Nr. 174, 86–91
KOCH, GERHARD G., Stockhausen – ein Klavier-Klassiker? Neue Musikzeitung XVIII, 1969, H. 5, 13
KOCH, GERHARD R., Zwischen Technik und Mystik, HIFI-Stereophonie X, 1971, 445–451
KOCH, PETER, Über einen Unterrichtsversuch mit Werken von Webern bis Stockhausen, Musik im Unterricht (B) LVI, 1965, 284–289
KOENIG, GOTTFRIED MICHAEL, Kommentar. Zu Stockhausen: ...wie die Zeit vergeht..., Zu Fokker: Wozu und warum?, Und zur augenblicklichen musikalischen Praxis aus der Sicht des Autors, in: Rückblicke, Die Reihe VIII, Wien 1962, 73–92
KOENIG, GOTTFRIED MICHAEL, Über einige Aspekte gegenwärtiger Instrumentalmusik, Musik im Unterricht LIII, 1962, H. 10
KOENIG, GOTTFRIED MICHAEL, Hat Technik die Musik von ihren Instrumenten befreit?, in: Musik und Technik, Veröff. des Inst. für Neue Musik u. Musikerziehung Darmstadt XXXVI, Mainz 1996, 11–21
KOENIG, GOTTFRIED MICHAEL, o. T., in: Programmheft Forum Neue Musik. Karlheinz Stockhausen zum Siebzigsten, Frankfurt a. M., Konzert v. 22.8.1998, o.S.
KÖRNER, THEO / RUH, ULRICH, Neuorientierung in der Welt der Moderne. Das Christentum ab 1900: Bibel bleibt für »Neue Musik« aktuell, in: Das Christentum. Eine Chronik, Gütersloh/München 2005, 400–401
KOHL, JEROME, Serial Determinism and ‚Intuitive Music': An Analysis of Stockhausen's ‚Aus den sieben Tagen', In Theory Only III, 1978, Nr. 12, 7–19
KOHL, JEROME, Serial and Non-Serial Techniques in the Music of Karlheinz Stockhausen from 1962-1968, Dissertation Washington 1981
KOHL, JEROME, Stockhausen at La Scala: Semper idem sed non eodem modo, PNM XXII, 1983/84, 483–501
KOHL, JEROME, The Evolution of Macro- and Micro-Time Relations in Stockhausen's Recent Music, PNM XXII, 1983/84, 147–185
KOHL, JEROME, Into the Middleground: Formula Syntax in Stockhausen's "Licht", PNM XXVIII, 1989/90, 262–291
KOHL, JEROME, Time and Light, Contemporary Music Review VII, 1993, 203–219
KOHL, JEROME, Die Rezeption der Musik und Gedanken Stockhausens in Amerika, in: Internationales Stockhausen-Symposion 1998. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 11. bis 14. November 1998, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch, Chr. von Blumröder, J. Fritsch, D. Gutknecht, D. Kämper u. R. Schumacher, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 4, Saarbrücken 1999, 74–87
KOHL, JEROME, Serial composition, serial form, and process in Karlheinz Stockhausen's "Telemusik", in: Electroacoustic music: Analytical Perspectives, hg. v. Th. Licata, Westport 2002, 91–118
KOHL, JEROME, Der Aspekt der Harmonik in LICHT, in: Internationales Stockhausen-Symposion 2000: LICHT. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 19. bis 22. Oktober 2000, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch u. Chr. von Blumröder, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 10, Münster 2004, 116–136
KONTARSKY, ALOYS, Notationen für Klavier, in: Notation Neuer Musik, Darmstädter Beitr. zur Neuen Musik IX, Mainz, 1965, 92–109; schwedisch als Om klangärgsnotation i ny pianomusik, NM IX, 1965/66, H. 8, 15–18; engl. als Notation for Piano, PNM X/2, 1972, 72–91, Wiederabdruck in: Perspectives on Notation and Performance, hg. v. B. Boretz u. E.T. Cone, NY 1976, 187–206
KORDES, SUSANNE, Solowerke für Flöte nach 1945 unter besonderer Berücksichtigung der Spieltechniken, Staatsexamensarbeit Münster 1990
KORTSEN, BJARNE, Karlheinz Stockhausens musikk på plater, Profil XIX, 1961, Nr. 3, 17–21
KOTÓNSKI, WŁODZIMIERZ, Instrumenty perkusyjne we wpółszesnej orkiestrze, Krakau 1963; ungarisch Budapest 1967; dt. erw. als Schlaginstrumente im modernen Orchester, Mainz 1968
KOURBATSKY, SVETLANA, Serielle Musik: die Probleme der Geschichte, Theorie und Ästhetik (russ.), Moskau 1998
KOVÁCS, ADORJÁN F., DAUER, FORM und LEBEN. Zur Konzeption und Rezeption von Karlheinz Stockhausens LICHT, in: Gedenkschrift für Stockhausen, Kürten 2008, 87–112
KRAMER, JONATHAN, The Fibonacci Series in Twentieth-Century Music, Journal of Music Theory XVII, 1973, 110–149
KRAMER, JONATHAN, Karlheinz Stockhausen, in Dictionary of Contemporary Music, hg. v. J. Vinton, NY 1974, 709–711
KRAMER, JONATHAN D., Moment Form in Twentieth Century Music, The Musical Quarterly LXIV, 1978, 177–194
KRAMER, JONATHAN D., Karlheinz in California: A Personal Reminiscence, in: A Seventieth-Birthday Festschrift for Karlheinz Stockhausen (Part one), PNM XXXVI, 1998, H. 1, 247–261
KRARUP, BERTEL, Karlheinz Stockhausen, in: Musik nyt år 1983, Danmarks Radio, o.S.
KRARUP, BERTEL, Karlheinz Stockhausen. Biografi og vaerker, skitse til et portraet, in: Programmheft Stockhausen i Odense, 1987, 7–34
KRELLMANN, HANSPETER, Stockhausen und Berio, Musica XXIII, 1969, 464–466
KRELLMANN, HANSPETER, Mit Collage und Kurzwelle. Mauricio Kagels und Karlheinz Stockhausens Beiträge zum Beethoven-Jahr, Fonoforum XV, 1970, 608–609
KREYSSIG, JAN, Zur Kosmologie und Symbolik in Karlheinz Stockhausens Musiktheaterzyklus Licht, Magisterarbeit Humboldt-Universität zu Berlin, Berlin 2001
KRIST, JOACHIM, Prioritäten in Sachen Prozeßplanung. Ein Leserbrief im Auftrag Stockhausens, Musica XXX, 1976, 51–52
KRONES, HARTMUT, Stimmgebung und Stimmklang im Dienste der geistlichen und kontemplativen Musik Karlheinz Stockhausens, in: Internationales Stockhausen-Symposion 1998. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 11. bis 14. November 1998, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch, Chr. von Blumröder, J. Fritsch, D. Gutknecht, D. Kämper u. R. Schumacher, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 4, Saarbrücken 1999, 40–56
KROPFINGER, KLAUS, Bemerkungen zur Geschichte des Begriffswortes ‚Struktur' in der Musik, in: Zur Terminologie...[siehe oben], 188–199
KRÜGER, WALTHER, Karlheinz Stockhausen, Allmacht und Ohnmacht in der Neuesten Musik, Forschungsbeitr. zur Mw. XXIII, Regensburg 1971; erw. Neuausg. Wilhelmshaven 1974
KRYTSKA, IRYNA, Musik als Vertonung und Harmonisierung der Zeit. Zur Morphologie der musikalischen Zeit im Werk Karlheinz Stockhausens, in: Gedenkschrift für Stockhausen, Kürten 2008, 113–122
KÜHN, CLEMENS, Das Zitat in der Musik der Gegenwart – mit Ausblicken auf bildende Kunst und Literatur, Hbg 1972
KUMPF, HANS, Karlheinz Stockhausen und der Jazz, Jazz-Podium XXVI, Nr. 11, 10–11
KURTZ, MICHAEL, AUS DEN SIEBEN TAGEN. Points de vue biographique et historique sur les compositions-textes de mai 1968, in: Programmheft Karlheinz Stockhausen, Contrechamps / Festival d'Automne à Paris 1988, 40–44
KURTZ, MICHAEL, Stockhausen. Eine Biographie, Kassel 1988; engl. als Stockhausen: A Biography, Ldn 1992
KURTZ, MICHAEL, Zeit – Raum – Gebet. Die Klangutopien des Karlheinz Stockhausen, Berliner Philharmoniker. Das Magazin, Sept./Okt. 2008, 4–12
KWIATKOWSKI, KRZYSZTOF, Na kursach u Stockhausena, Ruch muzyczny, 2001, Nr. 21, 16–17
KWIATKOWSKI, KRZYSZTOF, Modlitwy zapisane nutami. Karlheinz Stockhausen Inori, Ruch muzyczny XLVII, 2003, Nr. 26, 23–25
KWIATKOWSKI, KRZYSZTOF, INORI, Glissando, 2004, H. 2, 114–119
KWIATKOWSKI, KRZYSZTOF, Pózny Stockhausen: kontrapunkt, Glissando, 2004, H. 2, 110–113
KWIATKOWSKI, KRZYSZTOF, Muzyka w naturalnych wymiarach, Ruch muzyczny LII, 2008, Nr. 4, 10–12
KWIATKOWSKI, KRZYSZTOF, Slyszec wiecej niz wczoraj... Kilka watków z pism Stockhausena w 80. Rocznice urodzin (1), Ruch muzyczny LII, Nr. 17/18, 2008, 19–23
KWIATKOWSKI, KRZYSZTOF, Slyszec wiecej niz wczoraj... Kilka watków z pism Stockhausena w 80. Rocznice urodzin (2), Ruch muzyczny LII, Nr. 19, 2008, 19–23
KWIATKOWSKI, KRZYSZTOF, Wszechswiat w muzyce, Odra XLVIII, 2008, H. 3, 86–89

L

L'ABBÉ, CHLOÉ, AVE, pour cor de basset et flûte, Traversières, 2009, Nr. 95, 15–18
LABORDE, DENIS, Freedom for Music! Intuition and the Rule, in: Making Things Public. Atmospheres of Democracy, hg. v. B. Latour u. P. Weibel, Cambridge, MA 2005, 228–233
LACAVALERIE, XAVIER, L'archange Stockhausen. Le compositeur à l'honneur au festival Musica de Strasbourg, Télérama Nr. 2799, 6.–12. September 2003, 54–56
LACHENAL, FRANÇOIS , Dégel des sons et musique mobile, Carrérouge 1958, Nr. 9,1
LACHENMANN, HELMUT, Bedingungen des Materials. Stichworte zur Praxis der Theoriebildung, in: Ferienkurse '78, Darmstädter Beitr. zur Neuen Musik XVII, Mainz 1978, 93–110
LAI, ANTONIO, MANTRA de Karlheinz Stockhausen, Paris 1998
LAI, ANTONIO, Genèse et révolutions des langages musicaux, Paris 2002
LAI, ANTONIO, La formule magique de Mantra (Karlheinz Stockhausen), L'éducation musicale, 2002, Nr. 493/494
LAMBERT, JIM, A Student's Preparation of Zyklus, The Percussionist XI, 1973, 15–18
LAMKA, ARTHUR, Zwischen Erde und Kosmos rund um die Welt. Der Komponist aus dem Bergischen Land: Karlheinz Stockhausen (65), in: Rheinisch-Bergischer Kalender 1994, Heimatjahrbuch für das Bergische Land LXIV, 120–126
LAMKA, ARTHUR, Stockhausen – Komponist zwischen Heimat und Welt, Ausstellungskatalog anläßlich der VIII. Bergisch-Schlesischen Musiktage 1986, 2–9
LÉBL, VLADIMÎR, Stockhausen, Hudební rozhledy XXI, 1968, 262–263
LEEUW, CHARLES VAN DER, De Superbarok van Karlheinz Stockhausen, De Tijd IX, 1982, Nr. 427, 34–38
LEEUW, TON DE, Die Sprache der Musik im 20. Jahrhundert. Entwicklung, Strukturen, Tendenzen,Stuttgart 1995
LEKFELDT, JØRGEN, Stockhausens ‚Telemusik', DMT XLVI, 1971, 240–244
LEKFELDT, JØRGEN, Konzert med Stockhausen, DMT XLIX, 1974/75, 176–179 u. 182–186
LEKFELDT, JØRGEN, En Undersøgelse af det Musikalske Materiale og dettes Avendelse hos Karlheinz Stockhausen med Specielt Henblick på Citatbehandlingen, set i Relation til Filosofiske Systemer, Master of Arts Kopenhagen 1977
LEKFELDT, JØRGEN, Stockhausens musik – utopien og teologien, Præsteforeningens Blad LXXVII, 1987, 509–520
LEKFELDT, JØRGEN, Sölle og Stockhausen – musikkens teologie og teologiens musik. Beskrivelse og sammenligning af teologi og musik hos Dorothee Sölle og Karlheinz Stockhausen, mit einer dt. Zusammenfassung, Viborg 1991
LENTZ, DANIEL K., Multiple directionality of sound emanating from various localities as a formal element in Nr. 6 Gruppen für drei Orchester by Karlheinz Stockhausen, Thesis (MFA) Ohio University 1965
LEONARDI, GERSON, INORI: Microcosm / Macrocosm. Relationships and a Logic of Perception, in: A Seventieth-Birthday Festschrift for Karlheinz Stockhausen (Part two), PNM XXXVI, 1998, H. 2, 63–90
LEOPOLDSEDER, HANNES, Der Prix Ars Electronica. Internationales Kompendium der Computerkünste, Linz 1990
LESAGE, JEAN / VIVIER, CLAUDE, Siddhartha, Karlheinz Stockhausen, la nouvelle simplicité et le râga, Circuit. Musiques contemporaines 18, 2008, H. 3, 107–120
LEVAILLANT, DENIS, L'improvication musicale. Essai sur la puissance du jeu, Paris 1981
LEWIN, DAVID, Musical form and transformation: Four analytic essays, New Haven u. Ldn 1993
LEWINSKI, WOLF-EBERHARD VON, Drei Wege und ein gemeinsamer Nenner, Melos XXVI, 1959, 292–295
LEWINSKI, WOLF-EBERHARD VON, Klausur, Studio und Form in Kranichstein, Melos XXVI, 1959, 301–304
LEWINSKI, WOLF-EBERHARD VON, Darmstädter Ferienkurse als Stockhausen-Festival, Melos XXXIV, 1967, 408–410
LICHT, ALAN, Sound Art. Beyond Music, Between Categories, NY 2007
Licht an, Leipzig: Karlheinz Stockhausen inszeniert in Leipzig einen weiteren Teil aus dem Zyklus "LICHT". Diesmal ist es der "FREITAG", Oper und Konzert, 1996, H. 2, 17–20
LICHTENFELD, MONIKA, Stockhausens Frischzellentherapie für Nationalhymnen, Melos XXXV, 1968, 69–70
LICHTENFELD, MONIKA, Stockhausen nimmt die Bonner Beethovenhalle in Beschlag, Melos XXXVII, 1970, 54–56
LICHTENFELD, MONIKA, Die kompletten ‚Momente' in Bonn, Melos XL, 1973, 92–93
LIGETI, GYÖRGY, Wandlungen der musikalischen Form, in: Form – Raum, Die Reihe VII, Wien 1960, 5–17
LIMMERT, ERICH, Stockhausen-Uraufführung, Melos/NZ III, 524–525
LINDE, MALTE, Im Einklang. Auf den Spuren von Stockhausen, Merian, 1994, H. 1, 66–74
LINDLAR, HEINRICH, Stockhausen und Kagel, Musica XVI, 1962, 214–215
LINDLAR, HEINRICH, Karlheinz Stockhausen, in: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, hg. v. Fr. Blume, Bd. XII, Kassel 1965, 1368–1369
LINKE, NORBERT, Neue Wege in der Musik der Gegenwart, Beitr. zur Schulmusik XXIX, Wolfenbüttel u. Zürich 1975
LISKEN, GERD, Arbeitspläne zu Gestaltungsübungen anhand von Werken Bartóks, Pendereckis, Stockhausens, in: Didaktik der Musik 1970, hg. v. W. Krützfeldt, Hbg. u. Wolfenbüttel 1971, 165–171
Logica e poesia. Darmstadt ieri e oggi, Testi – Immagini – Omaggi, hg. v. Fr. Hommel u. W. Schlüter, Internationales Musikinst. Darmstadt 1989
LOHNER, HENNING, Untersuchungen zum Zeitbegriff bei Karlheinz Stockhausen, Magister Artium Ffm. 1987
LÓPEZ, JOSÉ MANUEL, Karlheinz Stockhausen, Madrid 1990
LORENZ, ANTONIA, Zur kompositorischen Entwicklung von Karlheinz Stockhausen am Beispiel der drei Solo-Werke SPIRAL (1968), IN FREUNDSCHAFT (1977), FREIA (1991), Diplomarbeit Musikhochschule Lübeck 2004
LOUVIER, ALAIN / CASTANTE, PIERRE ALBERT, Vers l'orchestre de demain, in: Dies., L'Orchestre, Paris 1997, 105–121
LOWENS, IRVING, Stockhausen, ‚Sirius', American Choral Review XIX, 1977, Nr. 19, 24–26
LÜCK, HARTMUT, Stockhausen setzt die Segel zum Über-Ich. Anmerkungen zum dritten Band der gesammelten Schriften des Komponisten, Neue Musikzeitung XXI, 1972, H. 3, 3
LUENING, OTTO, Karlheinz Stokhausen, The Juilliard Review VI, 1958-59, Nr. 1, 10–11
LUNDBERG, CURT, Karlheinz Stockhausen: en liten guide till en av 1900-talets största tonsättare, in: Karlheinz Stockhausen: en liten guide till en av 1900-talets största tonsättare / Elektronmusikfestivalen XIX, Skinnskatteberg 23-25 juni 2000, hg. v. dems., Skinnskatteberg 2000
LUSSAC, OLIVIER, Trois stratégies musicales: Nam June Paik, Zimmermann, Stockhausen ou comment Fluxus a conquis l'Allemagne, mf / Musica falsa, 2003, Nr. 19, 77–81

M

MACHLIS, JOSEPH, Introduction to Contemporary Music, Ldn 1963
MACKAY , DUNCAN M., Concepts of Dualism in the Works of Stockhausen, Master of Music Norwich 1982
MACONIE, ROBIN, Cecilia ex machina, Landfall 1966, Nr. 78, 172–176
MACONIE, ROBIN, Stockhausen's ‚Setz die Segel zur Sonne', Tempo 1970, Nr. 92, 30–32
MACONIE, ROBIN, Stockhausen's ‚Mikrophonie I'. Perception in Action, PNM X/2, 1972, 92–101
MACONIE, ROBIN, ‚Momente' in London, Tempo 1973, Nr. 104, 32–33
MACONIE, ROBIN, Stockhausen's ‚Mantra', The Listener 1973, Bd. 90, 289-290
MACONIE, ROBIN, Stockhausen's ‚Inori', Tempo 1974, Nr. 111, 32–33
MACONIE, ROBIN, Towards a psychology of musical aesthetics, Soundings IX, 1979/80, 37–54
MACONIE, ROBIN, The Works of Karlheinz Stockhausen, Ldn, NY u. Toronto 1976; 2. Aufl. Oxford 1990
MACONIE, ROBIN (HG.), Stockhausen on Music. Lectures and Interviews, Ldn u. NY 1989
MACONIE, ROBIN, Great vintages, Classic CD 1990, H. 5, 52–56
MACONIE, ROBIN, The Concept of Music, NY u. Oxford 1990
MACONIE, ROBIN, The Works of Karlheinz Stockhausen; 2. Aufl. Oxford 1990
MACONIE, ROBIN, Opera aperta, Canzona XIV, 1991, H. 34, 3–8
MACONIE, ROBIN, Through the looking glass. Stockhausen at 70, MT 139, 1998, Nr. 1863, 4–11
MACONIE, ROBIN, Other planets: the music of Karlheinz Stockhausen, Lanham 2005
MAEGAARD, JAN, Karlheinz Stockhausen, Nordisk Musikkultur VII, 1958, H. 1, 11–14
MAEGAARD, JAN, Fire gange Stockhausen, DMT XXXV, 1960, 217–219
MAEGAARD, JAN, Karlheinz Stockhausen, Louisiana Revy I, 1960, Nr. 2, 30–31
MAEGAARD, JAN, Musikalisk modernism, Stockholm 1967
MAFFII, FERNANDO, Scenografia o notazioni musicali?, Modo V, 1981, Nr. 42, 43–46; mit Colloqio con Gae Aulenti, 47
MAHR, JUSTUS, Hörerziehung anhand des "Klavierstücks Nr. IX" von Karlheinz Stockhausen, Zeitschrift für Musikpädagogik XII, 1987, 13–16
MANION, MICHAEL, Introduction to the Super-Formula of "Donnerstag aus Licht", in: Karlheinz Stockhausen: Theory and Performance, Ideas and Production XI, Cambridge 1989, 73–86
MANN, WILLIAM, Donnerstag aus Licht, Opera XXXVI, 1985, 1330–1335
MANNING, PETER, Electronic & Computer Music, Oxford 1985
MANZONI, GIACOMO, Profili di musicisti contemporanei: Karlheinz Stockhausen, Musica d'oggi [neue Serie] I, 1958, 229–233
MANNING, PETER, Electronic & Computer Music, Oxford 1985; 2. Auf. 1993
MARCUS, GENIÈVE, Stockhausen's ‚Zeitmaße', MR XXIX, 1968, 142–156
MARCZAK, KATARZYNA, Theatrical Elements and their Relationship with Music in Karlheinz Stockhausen's HARLEKIN for Clarinet, Thesis (DMA), University of British Columbia 2009
MARELLI, MICHELE, Wochenkreis di Karlheinz Stockhausen: sintesi di Licht, Tesi di Laurea, Turin 2009
MAREN, ROGER, The musical numbers game, The Reporter XVIII, 1958, 37–39
MARIÉTAN, PIERRE, A nouvelle musique, pédagogie nouvelle. Kölner Kurse für neue Musik 1963-1966, SMZ CVI, 1966, 283-292
MARKS, J., Karlheinz Stockhausen: Listening with the Third Ear, Fusion 1970, Nr. 13, 10–12 u.26
MARTIN, WILLIAM R. / DROSSIN, JULIUS, Music of the twentieth century, Englewood Cliffs, NJ 1980
MARTÍNEZ ABAD, SANTIAGO, El Arte de escuchar: IN FREUNDSCHAFT de Karlheinz Stockhausen, Hoquet, Nr. 9, Mai 2011, 65–75
MARTÍNEZ ABAD, SANTIAGO, La composición mediante la técnica de una fórmula. Análisis comparativo de dos obras para clarinete solo de Karlheinz Stockhausen: DER KLEINE HARLEKIN e IN FREUNDSCHAFT, Master Thesis, Universidad Rey Juan Carlos, Madrid 2012
MASON, COLIN, Review of Music, ML XXXVI, 1955, 307–308
MASSIN, BRIGITTE / MASSIN, JEAN, Histoire de la musique occidentale, Bd. II, Paris 1983
MASSOW, ALBRECHT VON, Live-elektronische Musik, Live-Elektronik, HmT (1990)
MATHON, GENEVIÈVE, Verticalisation de la monodie vers un chant diphonique, Les cahiers du CIREM Nr. 26–27, 1993, 97–106
MATSUDAIRA, TOMOAKI, [‚Hymnen' von Stockhausen, jap.], The Ongaku Geijutsu XXVIII, 1970, 75–77
MATSUSHITA, SHINICHI, [Das Spiel mit der Einheit der musikalischen Zeit, jap.], The Ongaku Geijutsu XXVIII, 1970, Nr. 6, 38–41
Mayer, Harry, Aantekeningen bij de nieuwste pianomuziek, Mens en Melodie XVII, 1962, 306–310
MCELHERAN, BROCK, Preparing Stockhausen's ‚Momente', PNM IV/1, 1965, 33–38; Wiederabdruck in: Perspectives on Notation and Performance [siehe oben], 90–95
MCGUIRE, JOHN, Drei Träume, FP 1978, Nr. 16, 17
MCNAMEE, ANN K., Are Boulez and Stockhausen ready for the mainstream?, Musical Quarterly LXXVI, 1992, 283–291
MEAD, PHILIP, 'Lucifer's Dream' as a Concert Work: Preparing, Performing, and Recording Stockhausen's Thirteenth Piano Piece, in: Karlheinz Stockhausen: Theory and Performance, Ideas and Production XI, Cambridge 1989, 87–90
MELLNÄS, ARNE, Karlheinz Stockhausens Refrain, in: Musikens material och Form III. Musikskapande i vår tid, Stockholm 1968, 62–29
MENEZES, FLO, Música Electroacústica. História e Estéticas, São Paulo 1996
MENEZES, FLO, A teoria da unidade do tempo musical de Karlheinz Stockhausen, Arte Brasil I, 1998, H. 1, 81–85
MERTENS, WIM, Amerikaanse repetitieve muziek in het perspectief van de Westeuropese muziekevolutie, Bierbeek 1980
METZER, DAVID, The Paths from and to Abstraction in Stockhausen's Gesang der Jünglinge, Modernism/Modernity XI, 2004, H. 4, 695–721
METZMACHER, INGO, Keine Angst vor neuen Tönen. Eine Reise in die Welt der Musik, Berlin, 3. Aufl. 2005
METZMACHER, INGO, Randglossen eines Musikers. Mit Karlheinz Stockhausen zu arbeiten ist wie Heiraten, Opernwelt, 2005, H. 6, 32
MEYER, THOMAS, Transzendente Avantgarde: Karlheinz Stockhausen – Kunstzerstörer oder Architekt neuer Klangwelten?, Musik & Theater, 1998, H. 10, 30–31
MEYER-DENKMANN, GERTRUD, Struktur und Praxis neuer Musik im Unterricht. Experiment und Methode, Rote Reihe XLIII, Wien 1972
MIKOLAJEWSKI, LUKASZ, Björk – muzyka jak wielka góra, Glissando, 2004, H. 2, 105–109
MIEREANU, COSTIN, ‚Textkomposition' – voie zéro de l'écriture musicale, Musique en jeu 1973, Nr. 13, 49–67
MIEßGANG, THOMAS, Schlagsahne, Irrengesang, Kirmesgeister. Karlheinz Stockhausen testet Krautrock, Die Zeit, 18. April 1997, 72
MILLER, PAUL, Stockhausen and the serial shaping of space, Thesis (PhD) University of Rochester 2009
MILLER, PAUL, An Adventure into Outer Space: Stockhausen's Lichter–Wasser and the nalysis of Spatialized Music, PNM L, 2012, H. 1/2, 342–392
MILLINGTON, BARRY, Music and Machines, MT CXXVI, 1985, 165–166
MISCH, IMKE, On the Serial Shaping of Stockhausen's GRUPPEN für drei Orchester, in: A Seventieth-Birthday Festschrift for Karlheinz Stockhausen (Part one), PNM XXXVI, 1998, H. 1, 143–187
MISCH, IMKE, Zur Kompositionstechnik Karlheinz Stockhausens in den 1950er Jahren: GRUPPEN für 3 Orchester (1955–57), Saarbrücken 1999
MISCH, IMKE, "Wir können noch eine Dimension tiefer gehen...". Zur Gestaltung des Raumes in der Elektronischen Musik Karlheinz Stockhausens, in: Internationales Stockhausen-Symposion 1998. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 11. bis 14. November 1998, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch, Chr. von Blumröder, J. Fritsch, D. Gutknecht, D. Kämper u. R. Schumacher, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 4, Saarbrücken 1999, 147–155
MISCH, IMKE / BANDUR, MARKUS (Hg.), Karlheinz Stockhausen bei den Internationalen Ferienkursen für Neue Musik in Darmstadt 1951-1996. Dokumente und Briefe, Kürten 2001
MISCH, IMKE, Serielles Denken in LICHT, in: Internationales Stockhausen-Symposion 2000: LICHT. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 19. bis 22. Oktober 2000, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch u. Chr. von Blumröder, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 10, Münster 2004, 36–51
MISCH, IMKE (Hg.), Karlheinz Stockhausen: Kompositorische Grundlagen Neuer Musik. Sechs Seminare für die Darmstädter Ferienkurse 1970, Kürten 2009
Modulations. A History of Electronic Music: Throbbing Words on Sound, hg. v. P. Shapiro, New York 2000
MOHTADI, SOUSSAN, The Philosophy of Karlheinz Stockhausen's Music, Master of Arts Aberystwyth (Wales) 1982
MONNA, MARIALISA, Un seminario di Stockhausen, Nuova Rivista musicale italiana XV, 1981, 624–648
MOOSER, R.-ALOYS, Panorama de la musique contemporaine, Genf 1953
MOOSER, R.-ALOYS, Visage de la musique contemporaine 1957-61, Paris 1962
MORAWSKA-BÜNGELER, MARIETTA, Schwingende Elektronen. Eine Dokumentation über das Studio für Elektronische Musik des Westdeutschen Rundfunks in Köln 1951–1986, Köln-Rodenkirchen 1988
MORELLI, GIOVANNI, Et in Arcadia adhuc: Observations on the Continuing Evolution of the 'Pastoral Idea', in: Music as Social and Cultural Practice. Essays in Honour of Reinhard Strohm, hg. v. M. Bucciarelli u. B. Joncus, Woodbridge, Suffolk, 2007, 391–413
MORGAN, ROBERT P., Mikrophonie I and II: The Excitement of Auditory Experiment, High Fidelity Magazine XVIII, 1968, Nr. 2, 79–80
MORGAN, ROBERT P., The Big, Seminal Works of Karlheinz Stockhausen, High Fidelity Magazine XIX, 1969, Nr. 3, 104 u.106
MORGAN, ROBERT P., Stockhausen's writings on music (January 1975), The Musical Quarterly LXI, 1975, H. 1, 1–16; Nachdruck: The Musical Quarterly LXXV, 1991, H. 4, 194–206
MORGAN, ROBERT P., Donnerstag aus Licht. Karlheinz Stockhausen, The Opera Quarterly II, 1984, H. 4, 126–128
MORGAN, ROBERT P., Twentieth-Century Music. A History of Musical Style in Modern Europe and America, NY u. Ldn 1991
MORITZ, ALBRECHT, My journey through Stockhausen's music, in: Gedenkschrift für Stockhausen, Kürten 2008, 136–149
MOROI, MAKOTO, [Einführung in Stockhausens ZEITMASZE und KLAVIERSTÜCK XI, jap.] in: Programmheft des ‚Festivals für Neue Musik', Karuisawa 1958, 11
MOSCH, ULRICH, Informationstheorie und Komponieren, Positionen, 1992, Nr. 11, 22–26
MOSCH, ULRICH, Bindung und Freiheit: Zum Verhältnis von Neuer Musik und Interpretation, in: Neue Musik und Interpretation, Veröff. des Inst. für Neue Musik u. Musikerziehung Darmstadt XXXV, Mainz 1994, 8–15
MOSCH, ULRICH, Wahrnehmungsweisen serieller Musik, Musiktheorie XII, 1997, 61–70
MOSER, ROLAND, Deux chefs-d'oeuvre, zwei Ikonen der Avantgarde: "Le marteau sans maître" von Pierre Boulez, "Gruppen für drei Orchester" von Karlheinz Stockhausen, Neue Zürcher Zeitung, 11./12. August 2007, Nr. 184
MOTTE, DIETHER DE LA, Improvisation in der Neuen Musik, in: Improvisation und neue Musik, Veröff. des Inst. für Neue Musik u. Musikerziehung Darmstadt XX, Mainz 1979, 42–54
MOTTE-HABER, HELGA DE LA, Musik und Bildende Kunst. Von der Tonmalerei zur Klangskulptur, Laaber 1990
MOTTE-HABER, HELGA DE LA (Hg.), Musik und Religion, Laaber 1995
MOWITZ, MICHAEL, Die Form der Klänge. Stockhausens "Konzeption einer einheitlichen musikalischen Zeit" am Beispiel der Komposition "Kontakte", Osnabrücker Beiträge zur systematischen Musikwissenschaft XVII, Osnabrück 2010
MÜLLER, HERMANN-CHRISTOPH, Zur Theorie und Praxis indeterminierter Musik. Aufführungspraxis zwischen Experiment und Improvisation, Kölner Beitr. zur Musikforschung CLXXIX, Kassel 1994
MÜLLER, HERMANN-CHRISTOPH, Plus minus gleich. Karlheinz Stockhausens "Prozession", MusikTexte, 1997, H. 67–68, 35–43
MÜLLER, HERMANN-CHRISTOPH, Licht. Drei Anmerkungen, NZfM CLXIV, 2003, H. 4, 30–31
MÜLLER-LOGEMANN, INGEBORG, "Schaffe dir ein paar neue Ohren an!" Wiederbegegnung mit Karlheinz Stockhausen, seinem Werk und dem Kreis seiner engsten Mitarbeiter, Rohrblatt XI, 1996, H. 1, 10–21
MUNCY, THOMAS R., Messiaen's influence on post-war serialism, Master of Arts Denton 1984
Musical Vibes and Cosmic Vibes, The Times Literary Supplement, 2.3.1973, 239–240
Musik der Zeit 1951–2001. 50 Jahre Neue Musik im WDR. Essays – Erinnerungen – Dokumentation, hg. v. F. Hilberg u. H. Vogt, Hofheim 2002
Musik zur Sprache gebracht. Musikästhetische Texte aus drei Jahrhunderten, ausgewählt u. kommentiert v. C. Dahlhaus u. M. Zimmermann, München u. Kassel 1984
Musikalische Interpretation, hg. v. H. Danuser, Neues Handbuch der Mw. XI, Laaber 1992
Musique pure dans un siècle sale. New Music Darmstadt 1950–1960, Text & Picture Book, hg. v. Fr. Hommel u. W. Schlüter, Internationales Musikinst. Darmstadt 1987
MYATT, TONY, Sonido multiespacial / Multispatial Sound, in: Matthew Ritchie, The Morning Line, hg. v. Thyssen-Bornemisza Art Contemporary, Wien 2008, 121–125
MYERS, ROLO H., Notes from Abroad: France, MT XCV, 1954, 149–150

N

NAGAOKA, MIYAKO, Serie ongaku ni kansuru ichi kosatu: 1950 nedai no Stockhausen o chushinni [jap.], Ongaku gaku XXXI, 1985, Nr. 2, 125–144
NAKAJI, MASATSUNE, Le Dispositif Chaosmique de Transformation (japan./franz.; über AUS DEN SIEBEN TAGEN), Kyoto University 1995
NANNI, MATTEO, ,World music' e globalizzazione della cultura: TELEMUSIK di Karlheinz Stockhausen, Il Saggiatore musicale XVI, 2009, H. 1, 75–102; dt. als "Musik der ganzen Erde, aller Länder und Rassen". Weltmusik und Globalisierung der Kultur: zu TELEMUSIK von Karlheinz Stockhausen, in: Kongreßbericht Weimar, Druck in Vorbereitung
NAUCK, GISELA, Elektronische Musik: die ersten Jahre. Antizipation und Realisierung, in: 1946–1996. Von Kranichstein zur Gegenwart. 50 Jahre Darmstädter Ferienkurse, hg. v. Internationalen Musikinst. Darmstadt, Stuttgart 1996, 265–271
NAUCK, GISELA, Verschiedene Aspekte der Raum-Musik. Ein Thema mit vielen Verzweigungen, in: 1946–1996. Von Kranichstein zur Gegenwart. 50 Jahre Darmstädter Ferienkurse, hg. v. Internationalen Musikinst. Darmstadt, Stuttgart 1996, 273–278
NAUCK, GISELA, Musik im Raum, Raum in der Musik: ein Beitrag zur Geschichte der seriellen Musik, BzAfMw. XXXVIII, Stuttgart 1997
NEDELMAN, ERIC MARC, Performance Analysis of David Tudor's Interpretations of Karlheinz Stockhausen's Klavierstücke, PhD University of California, Santa Barbara, 2005
NEUHAUS, MAX, Karlheinz Stockhausen: Zyklus für einen Schlagzeuger, MuB I, 1969, 235–237
NEUHAUS, MICHAEL, Der Weg des Komponisten Karlheinz Stockhausen. Versuch einer Retrospektive, Staatsexamensarbeit Köln 1987
NEUHAUS, MICHAEL, Der Opern-Zyklus LICHT von Karlheinz Stockhausen, Magister Artium Köln 1995
NEUHAUS, MICHAEL, "Alles ist das GANZE und GLEICHZEITIG". Zur interkulturellen Funktion des Kurzwellenempfängers, in: Internationales Stockhausen-Symposion 1998. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 11. bis 14. November 1998, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch, Chr. von Blumröder, J. Fritsch, D. Gutknecht, D. Kämper u. R. Schumacher, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 4, Saarbrücken 1999, 125–133
NEUHAUS, MICHAEL, Und transzendiere es über die Grenzen..., in: Gedenkschrift für Stockhausen, Kürten 2008, 150–155
NEUHOLD, CLAUDIA, Karlheinz Stockhausens LUZIFERs TRAUM aus der Oper SAMSTAG aus LICHT – analytische Betrachtungen zur Kompositionstechnik, Zulassungsarbeit Stuttgart 1994
NICOLAS, FRANÇOIS, Comment passer le temps... selon Stockhausen, Analyse Musicale Nr. 6, 1987, 44–55
NICOLAS, FRANÇOIS, Moments de Stockhausen, in: Programmheft Karlheinz Stockhausen, Contrechamps / Festival d'Automne à Paris 1988, 45–53
NIELSEN, POUL, Møder med Boulez og Stockhausen: to breve, DMT LI, 1976/77, 163–166
NILSSON, BO, Spel med enkla svängningar, Musikrevy XII, 1957, 147–150
NIMCZIK, ORTWIN, Kalkulierter Zufall – individuelle Konstruktion. Vergleich zweier Melodiekompositionen von John Cage und Karlheinz Stockhausen, MuB, 2004, H. 4, 32–37
NITZ, ANETT, Prophetie aus Lich? Zu Stockhausens Oper "Dienstag", Positionen, 1993, H. 16, 29–34
NOLLER, JOACHIM, Fluxus und die Musik der sechziger Jahre. Über vernachlässigte Aspekte am Beispiel Kagels und Stockhausens, NZfM CXLVI, 1985, H. 9, 14–19
NONNENMANN, RAINER, "Mein kleines Projekt einer künftigen Menschheit". Stockhausen und sein Architekt Erich Schneider-Wessling, MusikTexte, 2008, H. 118, 15–21
NONO, LUIGI, Zur Entwicklung der Serientechnik, Gravesaner Blätter II, 1956, H. 4, 14–18
NONO, LUIGI, Die Entwicklung der Reihentechnik, in: Darmstädter Beitr. zur Neuen Musik I, Mainz 1958, 25–37; Wiederabdruck in: Texte, Studien zu seiner Musik, hg. v. J. Stenzl, Zürich 1975, 21–33
NORDWALL, OVE, Stockhausen 1968, DMT XLIII, 1968, 44–45
NORMANDEAU, ROBERT, Enquête. Influence de Stockhausen chez les compositeurs électroacoustiques québécois. Sondage courriel et entrevues, Circuit. Musiques contemporaines 19, 2009, H. 2 (= Stockhausen au Québec), 51–56
NUNES, EMMANUEL, Notations-souvenirs-fragments, in: Programmheft Karlheinz Stockhausen, Contrechamps / Festival d'Automne à Paris 1988, 16–17
NYMAN, MICHAEL, Stockhausen and Davis Bedford, The Listener 1970, Bd. 83, 593
NYMAN, MICHAEL, Experimental music. Cage and beyond, NY 1974

O

OAKES,MEREDITH, Counterpoint. Stockhausen explains?, Music and Musicians XX, 1972, Nr. 8, 6–7
OEHLSCHLÄGEL, REINHARD, Annäherung und Versuch. Zur Uraufführung von LUZIFERs TRAUM von Karlheinz Stockhausen, Neuland II, 1981/82, 179–182
OEHLSCHLÄGEL, REINHARD, Wohlformulierte Teufelsmusik. Zu Karlheinz Stockhausens ‚Samstag' aus ‚Licht', MusikTexte, 1984, H. 5, 50–52
OEHLSCHLÄGEL, REINHARD, Modernität in der Stunde Null. Zur neuen Musik seit 1945, in: '45 ff. Kriegsende: Kontinuität und Neubeginn, ein Projekt der Landeshauptstadt Düsseldorf und der Stiftung Kunst und Kultur des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf 1995, 84–91
OEHLSCHLÄGEL, REINHARD, Rückkehr an den Tatort? Stockhausen wieder in Darmstadt, Musik-Texte, 1996, H. 66, 80
OEHLSCHLÄGEL, REINHARD, Bastardendämmerung. "Freitag" aus "Licht" von Karlheinz Stockhausen in Leipzig uraufgeführt, MusikTexte, 1996, H. 66, 72
OEHLSCHLÄGEL, REINHARD, In lichten Höhen: das "Helikopter-Streichquartett" von Karlheinz Stockhausen, Positionen, 1998, H. 34, 42–43
OEHLSCHLÄGEL, REINHARD, "... das größte Kunstwerk, das es überhaupt gibt". Zu Karlheinz Stockhausens Hamburger Pressegespräch, MusikTexte, 2001, H. 91, 3
ÖHMANN, CAROILINA, Protokoll einer Ausarbeitung von Karlheinz Stockhausen: Solo für Melodieinstrument mit Rückkopplung, Master Musikhochschule Basel 2012
OESCH, HANS, Zwischen Komposition und Improvisation, in: Die Musik der sechziger Jahre, Veröff. des Inst. für Neue Musik u. Musikerziehung Darmstadt XII, Mainz 1972, 39–52
OLIVERI, DARIO, Oltre il serialismo, Chronache musicali XII, 1986, Nr. 38, 11
Opera. Komponisten – Werke – Interpreten, hg. v. A. Batta, Köln 1999, 578–581
OTTO, PATRICK, Étude de la nature du temps musical dans Zeitmasze de Karlheinz Stockhausen, Mémoire de Maîtrise Paris 1991
OVERHOLT, SARA ANN, Karlheinz Stockhausen's Spatial Theories: Analyses of GRUPPEN für drei Orchester und OKTOPHONIE, Elektronische Musik vom DIENSTAG aus LICHT, PhD University of California, Santa Barbara, 2006
OVERHOLT, SARA, Stockhausen's musical shapes: how a master composer moves sound, Saarbrücken 2008

P

PAAP,WOUTER, De afgang van Stockhausen, Mens en Melodie XXIV, 1969, 270–273
PACE, IAN, Northern light, MT 139, 1998, Nr. 1863, 33–43
PADE, ELSE MARIE / BLYME,ANKER, Efter Stockhausen..., DMT XXXIII, 1958, 48–49
PALMER, TONY, Sound of mind, wind and limb, The Sunday Times Magazine, 11.3.1973, 50–54 u. 71
PAPADIMITRIOU, SAKIS, Σκέψεις γιά τή σύγχρονη μουσική [Betrachtungen zur zeitgenössischen Musik], Athen 1967; 8. Aufl. 1979
PARSONS,MICHAEL, Karlheinz Stockhausen, New Left Review 1964, Nr. 25, 53–57
PARSONS,MICHAEL, The contemporary pianist, MT CX, 1969, 150–152
PASVEER, KATHINKA, "Er wollte diese Welt schöner machen". MusikTriennale. Kathinka Pasveer, Vertraute von Karlheinz Stockhausen, zur Uraufführung von "Klang" (Interview), Kölner Stadt-Anzeiger, 23. April 2010, 24
PATAKI, LADISLAUS, Stockhausen- und Kagel-Uraufführungen, Das Orchester XXVIII, 1980, 37
PATERSON, SUSAN MARIE, An Analysis of Stockhausen's DER KINDERFÄNGER, Thesis (Master of Arts in Music) University of Liverpool 2005
PAUL, DAVID, Karlheinz Stockhausen, Seconds Nr. 44, 1997, 64–66
PEGELHOFF, RALF, Instrumentalunterricht heute – eine Bestandsaufnahme, Rohrblatt XXII, 2007, H. 1, 16–24
PEIXINHO, JORGE, Stockhausen em Paris, Colóquio. Artes XIV, 1972, Nr. 6, 53–54
PELUGRADT,WILLIAM CHARLES, Continuity and discontinuity in the piano music of Karlheinz Stockhausen, Master of Music Bloomington, Indiana 1972
PERCIVAL, JOHN, "Stimmung", Dance magazine, Feb. 1974, 43–45
PERCIVAL, JOHN, Donnerstag, Covent Garden, Dance and dancers, Nov. 1985, 21
PEREIRA, ROSÂNGELA, Structure acoustique et réalisation musicale. A propos d'un fragment de "Gruppen" de Karlheinz Stockhausen, Mitteilungen der Paul Sacher Stiftung Nr. 7, 1994, 12–17
PEREIRA DE TUGNY, ROSÂNGELA, Le Klavierstück V de Karlheinz Stockhausen, Dissonanz/Dissonance 1995, Nr. 44, 13–16
PEREIRA DE TUGNY, ROSÂNGELA, Le piano et les dés, Étude sur Music of Changes, Constellation– Mirroir, Klavierstück XI, Dissertation Tours 1996
PEREIRA DE TUGNY, ROSÂNGELA, Spectre et série dans le "Klavierstück XI" de Karlheinz Stockhausen, Revue de musicologie LXXXV, 1999, H. 1, 119–137
Perspectives: Holger Czukay, musician, on Karlheinz Stockhausen, New statesman, Nr. 4948, May 7, 2009, 46
PESTALOZZA, LUIGI, Vita musicale: musische nuovissime, Rass. mus. XXVI, 1956, 298–299
PESTALOZZA, LUIGI, Stockhausen e l'autoritarismo musicale, in: Aspetti della musica d'oggi [siehe oben], 33–43; dt. als Stockhausen und der musikalische Autoritarismus, SMZ CXVI, 1976, 266–273
PETAZZI, PAOLO, Samstag aus Licht, Piano Time II, 1984, Nr. 16/17, 46–47
PETERS, GÜNTER, Meditations modulated. H. Heissenbüttel's "Einfache grammatische Meditationen" in K. Stockhausen's Mikrophonie II, in: German literature and music. An aesthetic fusion 1890–1989, hg. v. Cl. Reschke u. H. Pollack, Münchenchen 1992, 247–262; dt. als Die ringmodulierte Meditation. Helmut Heißenbüttels "Einfache grammatische Meditationen" in Karlheinz Stockhausens "Mikrophonie II", in: Autoren-Musik. Sprache im Grenzbereich der Künste, Musik-Konzepte, H. 81, München 1993, 16–40
PETERS, GÜNTER, "...How Creation is Composed": Spirituality in the Music of Karlheinz Stockhausen, in: A Seventieth-Birthday Festschrift for Karlheinz Stockhausen (Part three), PNM XXXVII, 1999, H. 1, 97–131
PETERS, GÜNTER, Heiliger Ernst im Spiel. Studien zur Musik von Karlheinz Stockhausen / Holy Seriousness in the Play. Essays on the Music of Karlheinz Stockhausen, Kürten 2003
PETERS, GÜNTER, Grenzgänge in den Mittelpunkt der Musik: Karlheinz Stockhausen auf dem Weg zu "Düfte – Zeichen" vom "Sonntag" aus "Licht", Musik und Ästhetik VIII, 2004, H. 32, 61–81
PETERS, GÜNTER, Heiliger Ernst im Spiel. Zur Symbolik von LICHT, in: Internationales Stockhausen-Symposion 2000: LICHT. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 19. bis 22. Oktober 2000, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch u. Chr. von Blumröder, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 10, Münster 2004, 159–176
PETERS, GÜNTER, Das schwingende Universum. Rhythmisches Prozeßdenken und kosmische Philosophie in der Elektronischen und Intuitiven Musik Karlheinz Stockhausens, in: Rhythmus. Spuren eines Wechselspiels in Künsten und Wissenschaften, hg. v. B. Naumann, Würzburg 2005, 157–190
PETERS, GÜNTER, The Cosmo-Composer Karlheinz Stockhausen and Physics, in: Gedenkschrift für Stockhausen, Kürten 2008, 158–161
PETERS, PETER, Jan van Vlijmen over Karlheinz Stockhausen: de weerstand van de materie, Mens en melodie 50, 1995, 346–352
PETERS, THORSTEN, Von der Klangvision zum Werk: die Verwandlung des konkreten Materials in "Orchesterfinalisten" vom "Mittwoch" aus "Licht" von Karlheinz Stockhausen, Prüfungsarbeit Oldenburg 2001
PETERSEN, PETER, Rhythmik und Metrik in Bartóks Sonate für zwei Klaviere und Schlagzeug und die Kritik des jungen Stockhausen an Bartók, Musiktheorie IX, 1994, 39–48
PETRASKEVICS, JANIS, Stokhauzena Plejades, Muzikas Saule, 2008, Nr. 1, 16–19
PFEIL,ANDREAS, Mystik und Utopie bei Karlheinz Stockhausen, Magisterarbeit Hamburg 1986
PFLUGRADT, WILLIAM CHARLES, Continuity and discontinuity in the piano music of Karlheinz Stockhausen, Thesis (MM) Indiana University 1972
Phänomene und Konzepte von der Mitte des 20. Jahrhunderts bis zur Gegenwart, in: Musik um uns. Sekundarbereich II, hg. v. M. Sauter u. Kl. Weber, Braunschweig 2009
PICHAULT, FRANÇOIS, Vers une théorie sociologique de l'art. Élaboration d'un modèle d'explication et application à l'oeuvre musicale de Karlheinz Stockhausen, International Review of the Aesthetics and Sociology of Music XIV, 1983, 53–77
PIENCIKOWSKI, ROBERT, Perspective initiale, Dissonanz/Dissonance 1984, Nr. 2, 11–13
PIENCIKOWSKI, ROBERT, Etude sur les valeurs irrationnelles, in: Programmheft Karlheinz Stockhausen, Contrechamps / Festival d'Automne à Paris 1988, 33–39
PINZAUTI, LEONARDO, Sei protagonisti della "nuova musica" fra gli anni Sessanta e gli anni Settanata: Karlheinz Stockhausen, Luciano Berio, Luigi Nono, Franco Donatoni, Bruno Maderna, Pierre Boulez, in: C'erano una volta nove oscillatori... Lo Studio di Fonologia della Rai di Milano nello sviluppo della Nuova Musica in Italia, hg. v. P. Donati u. E. Pacetti, Rom 2002, 45–101
POGGIO, PIERCARLO, L'artigiano di Pluramon, Blow up, 2005, Nr. 80, 49–54
PORENA, BORIS, L'avanguardia musicale di Darmstadt, Rass. mus. XXVIII, 1958, 208–214
PORTER,ANDREW, Thursday Splendor, The New Yorker, 21.10.1985, 127–132
POTTER, KEITH, Boulez and Stockhausen, Bennet and Cardew, MT CXXII, 1981, 170–171
POUSSEUR, HENRI, Musique électronique – Musique sérielle, Cahiers musicaux II, 1957, Nr. 12, 46–60
POUSSEUR, HENRI, Calculation and Imagination in Electronic Music, Electronic Music Review 1968, Nr. 5, 21–29; frz. als Calcul et imagination en musique electronique, Musique en jeu 1970, Nr. 1, 34–45
POUSSEUR, HENRI, Fragments théoretiques I sur la musique expérimentale. Etudes de sociologie de la musique, Brüssel 1970
POUSSEUR, HENRI, Musique, sémantique, société, Tournai 1972
POUSSEUR, HENRI, 3 Sprüche: 70 Silben, in: Programmheft Forum Neue Musik. Karlheinz Stockhausen zum Siebzigsten, Frankfurt a. M., Konzert v. 22.8.1998, o.S.
POWELL, LARSON, The Technological Subject. Music, Media, and Memory in Stockhausen's Hymnen, in: Sound Matters. Essays on the Acoustics of Modern German Culture, hg. v. N. Alter u. L. Koepnick, NY 2004, 228–241
Późny Stockhausen: kontrapunkt, Gespräch zwischen Krzysztof Kwiatkowski, Konrad Burzyński u. Thomas Praszczałek (pol.), Glissando, 2004, H. 2, 110–113
PRADO, VLADIMIR, Stockhausens "LICHT" und die neuen Opern, Diplomarbeit, Universität für Musik und darstellende Kunst Wien 2004
PRENDERGAST,MARK J., Karlheinz Stockhausen. Electronics into Light, Sound on Sound VII, 1992, Nr. 7, 108–l14
PRENDERGAST,MARK, The Ambient Century from Mahler to Trance – The Evolution of Sound in the Electronic Age, London 2000
PRIEBERG, FRED K., Musik des technischen Zeitalters, Zürich u. Freiburg i. Br. 1956
PRIEBERG, FRED K., Erste elektronische Partitur, NZfM CXVIII, 1957, 241
PRIEBERG, FRED K., musica ex machina. Über das Verhältnis von Musik und Technik, Berlin, Ffm. u. Wien 1960
PRIEBERG, FRED K., Stockhausen: Werk und Wollen, Melos XXXI, 1964, 158–159
PRINZ, ULRICH, Außereuropäische Musik. Formungsprinzipien – sozio-kulturelle Hintergründe, in: Musik um uns (für den Kursunterricht in den Klassen 12 und 13), hg. v. B. Binkowski u. a., Stuttgart 1996, 153–154; Elektronische Musik und Musique Concrète, ebenda, 113–119
PRITYKINA, OLGA, O semantike muzykalnogo vremeni v kontekste evropejskoj kultury, in: Metodologičeskie problemi sowremennogo iskusstwoznanija, Bd. II, Leningrad 1978, 92–103
PRITYKINA, OLGA, O metodologii analiza muzykalnogo vremeni, in: Metodologičeskie problemi sowremennogo iskusstwoznanija, Bd. III, Leningrad 1980, 106–114
PRITYKINA, OLGA, Muzykalnoe vremja: ponjatie i javlenie, in: Prostranstwo i wremja w iskusstwe, hg. v. ders., Leningrad 1988, 67–92
PRITYKINA, OLGA, Vremennye novacii muzykalnogo avangarda (Na materiale tvorčestva i estetičeskih vozzrenij K. Stockhausena), in: Woprosi metodologii i soziologii iskusstwa, hg. v. ders., Leningrad 1988, 147–164
PRITYKINA, OLGA, Estetičeskie iskanija muzykalnogo avangarda FRG, in: Estetika i iskusstwo w kontekste mikrowoi kulturi, Moskau 1989, 34–36
PRITYKINA, OLGA, Muzykalnoe vremja: ego konceptualnost, struktura, metody issledovanija, Leningrad 1986
PROBASCO, ROBERT C., A study of some performance problems in contemporary music: an oboist's view of Berio, Carter and Stockhausen, Master of Arts Nebraska 1968
PROSNAK,ANTONI, Ustaw żagle do słońca...' Propozycje muzyczne K. Stockhausena, Życie i myśl XXVI, 1976, Nr. 5, 81–92
PROSNJAKOV,MICHAIL, "Plus-Minus" von Karlheinz Stockhausen: Symbol und Klang, in: Musikkultur in der Bundesrepublik: Symposion Leningrad 1990, hg. v. R. Stephan u. Ws. Saderatzkij, Kassel 1994, 193–199
PROSNJAKOV, MICHAEL, Vokale Entwicklungstendenzen in LICHT, in: Internationales Stockhausen-Symposion 1998. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 11. bis 14. November 1998, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch, Chr. von Blumröder, J. Fritsch, D. Gutknecht, D. Kämper u. R. Schumacher, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 4, Saarbrücken 1999, 216–224
PROSNJAKOV,MICHAEL, Karlheinz Stockhausen, Music for Synthesizer (russ.), 2006, H. 3, 19–24
PROSNJAKOV,MICHAIL, The Paradigma of the sphere in a work of K. Stockhausen (russ.), Ad Musicum, Moskau 2008, 48–59
PROTSCHKA, JOSEF, Grußwort, in: Stockhausen 75, hg. vom Rektor der Hochschule für Musik Köln, Köln 2003, 2
PURCE, JILL, The Spiral in the Music of Karlheinz Stockhausen, Main Currents in Modern Thought XXX, 1973, Nr. 1, 18–27; frz. als La Spirale dans la musique de Stockhausen, Musique en jeu 1974, Nr. 15, 7–23
PURCE, JILL, Stockhausen's Musical Notation, in: Printed Scores of Karlheinz Stockhausen and John Cage, Ausstellungskatalog des ‚Recreation and Amenities Department' Middlesbrough 1973, 1–18
PUTIGNANO, BIAGIO, Alcune considerazioni sulla figura di Karlheinz Stockhausen, Finnegans, 2008, Nr. 13, 27–29

Q

40 Ans d'avant-garde: "Stimmung" de Karlheinz Stockhausen. Scandale, enthousiasme, polemiques – la musique nouvelle a toujours déchaine les passions. Deuxième étape d'un voyage au coeur de la création, Jazzman, 2009, Nr. 339, 50

R

RAAIJMAKERS, DICK, Muziek als spel, in: Antiqua musica. Het 'open' muziekinstrument in kunst en antikunst, hg. v. D. Raaijmakers, Den Haag 1989, 83–85
RACZ, GYULA, Karlheinz Stockhausen: Tierkreis, in: Handbuch der Schlagzeugpraxis, Wilhelmshaven 1981, 70–75
RACZ, GYULA, Karlheinz Stockhausen: Zyklus, ebenda, 60–69
RADULOVIĆ,MANJA, Klavirski integral Karlheinza Stockhausena, ZVUK 1967, Nr. 75–76, 52–54
RAIKHEL, VINCENT, Parallel Paths: Sounds vs. Construction in Stockhausen's Work FREUDE, Composer's Notebook Quaterly, 2008, H. 2 (= On Stockhausen), 25–27
RAMÓN, CHAO, Karlheinz Stockhausen, místico y visionario, Triunfo XXVIII, 1973, Nr. 579, 44-46
RASMUSSEN, ERLAND, INORI, DMT LXII, 1987/88, 40–54
REA, JOHN, Documents. On Stockhausen's Kontakte (1959-60) for tape, piano and percussion, Circuit. Musiques contemporaines 19, 2009, H. 2 (= Stockhausen au Québec), 77–86
READ, GARDNER, Contemporary Instrumental Techniques, NY 1976
READ, RONALD C. /YEN, LILY, A Note on the Stockhausen Problem, Journal of Combinatorial Theory, Series A, 76, Oktober 1996, H. 1, 1–10
REED CARNEY, MICHAEL, An examination of two significant multiple percussion compositions: Karlheinz Stockhausen's Zyklus and Ingolf Dahl's Duettino concertino, a lecture recital together with five recitals of selected works of A. Ginastera, A. Wilder, W. Kraft, and others, Thesis (Dr. MA) North Texas State University 1987
REES, MICHAEL W., Analyses and realizations of Karlheinz Stockhausen's Nr. 18 Stop and Nr. 21 Adieu, Thesis (MM) Ball State University 1979
RECCHIA, IDA, La forma e il contenuto. Interferenze tra spazi architettonici e spazi musicali, metamorfosi. Quaderni di Architettura, 2007, Nr. 67, 34–39
REIMERS, LENNART, Nya musikaliska notationer, NM III, 1959/60, H. 4, 16–20
REIMERS, LENNART, Darmstadt och Stockhausen, Musikrevy XXXVII, 1982, 108–110
REIMERS, LENNART, Stockhausen – på väg mot en musikdramatisk totalitet, Musikrevy XXXVIII, 1983, 300–301
REININGHAUS, FRIEDER, Oper heute. I: Die neue Oper – Zum Musiktheater der achtziger Jahre, Theater heute XXX, 1989, H. 11, 20–25
REININGHAUS, FRIEDER, Geheime und unheimliche, sublime und offensive Botschaften (Ein Streifzug durch die neuere Kompositionsgeschichte des Musiktheaters in Deutschland), in: Hudba ako posolstvo / Musik als Botschaft. Hudba a totalita / Musik und Totalitarismus, Bratislava 1995, 182–190
REININGHAUS, FRIEDER, Versuchung, Kinderfest, Fantasy. Karlheinz Stockhausens Oper "Freitag" aus "Licht" in Leipzig uraufgeführt, NZfM CLVII, 1996, H. 6, 56–57
REVERS, PETER, Blick über die Grenzen. Überlegungen zum Einfluß außereuropäischer Musik auf die zeitgenössische europäische E- und U-Musik, Österreichischer Musikrat, Bulletin 1/1983, 5–10
REXROTH, DIETER, Faszinierende Unerbittlichkeit. Dieter Rexroth über seine Begegnungen mit Karlheinz Stockhausen, Opernwelt, Juni 2005, Nr. 6, 34–35
RICH,ALAN, Karlheinz Stockhausen: from ‚Kreuzspiel' to ‚Trans', in: The International Cyclopedia of Music and Musicians, 10. Aufl., hg. v. B. Bohle, NY, Toronto u. Ldn 1975, 2157–2161
RIEPLE,MAX, Musik in Donaueschingen, Konstanz 1959
RIETHMÜLLER,ALBRECHT, Karlheinz Stockhausen: Texte zur Musik, Band IV, 1970-1977, Die Musikforschung XXXIV, 1981, 117–118
RIETHMÜLLER,ALBRECHT, Zum Ausdruck ‚szenische Musik', Kongreßbericht Bayreuth 1981, 197–199
RIETHMÜLLER,ALBRECHT, Michael im Himmel wie auf Erden. Zu Karlheinz Stockhausens DONNERSTAG aus LICHT, in: Oper heute, hg. v. O. Kolleritsch, Studien zur Wertungsforschung XVI, Wien u. Graz 1985, 117–135
RIETHMÜLLER,ALBRECHT, Freudig einen Funken aus der göttlichen Harmonie schlagen. Der Komponist als Sucher nach einer allumfassenden Weltkultur der Musik, Mannheimer Morgen, 22.8.1988, o.S.
RIETHMÜLLER,ALBRECHT, Stockhausens Diagramm zu Inori, in: Töne – Farben – Formen. Über Musik und die bildenden Künste, Festschrift Elmar Budde, hg. v. E. Schmieder, S. Fontaine, W. Grünzweig u. M. Brzoska, Laaber 1995, 229–243
RIETHMÜLLER,ALBRECHT, Karlheinz Stockhausen: Der Komponist als Interpret, in: Musikalisches Welttheater. Festschrift Rolf Dammann zum 65. Geburtstag, hg. v. S. Schaal, Th. Seedorf u. G. Splitt, = Freiburger Beiträge zur Musikwissenschaft Bd. III, Freiburg 1995, 213–222
RIETHMÜLLER, ALBRECHT, Pionier im Land der Töne. Laudatio zur Verleihung der Ehrendoktorwürde der Freien Universität Berlin an Karlheinz Stockhausen am 17. Juni 1996, Musikforschung L, 1997, 329–334
RIETHMÜLLER,ALBRECHT, Religiös und kosmisch gestimmt. Karlheinz Stockhausen zum siebzigsten Geburtstag, NZfM CLIX, 1998, H. 4, 4–9
RIETHMÜLLER, ALBRECHT, Karlheinz Stockhausen: Der Komponist als Rezipient, in: Internationales Stockhausen-Symposion 1998. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 11. bis 14. November 1998, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch, Chr. von Blumröder, J. Fritsch, D. Gutknecht, D. Kämper u. R. Schumacher, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 4, Saarbrücken 1999, 57–66
RIGONI,MICHEL, Micro et macrostructure: Deux extrèmes dans la musique (Bach, Haydn, Beethoven, Wagner, Berg, Stockhausen), Les cahiers du CIREM Nr. 8–9, 1988, 18–36
RIGONI,MICHEL, De "Jeux de vagues" à "Spiel": Le ludisme compositionnel chez Debussy et Stockhausen, Les cahiers du CIREM Nr. 16–17, 1990, 113–132
RIGONI,MICHEL, Vers toujours plus de liberté, Les cahiers du CIREM Nr. 18–19, 1990/91, 81–100
RIGONI, MICHEL, Karlheinz Stockhausen: STIMMUNG. Six chanteurs en quête d'harmonie, Analyse musicale 29, 1992, H. 4, 75–83
RIGONI, MICHEL, Méthode de l'analyse de la musique contemporaine: pluralité des esthétiques, multiplicité des analyses, Musurgia III, 1996, H. 3, 56–80
RIGONI,MICHEL, Stockhausen... un vaisseau lancé vers le ciel, Lillebonne 1998
RIGONI,MICHEL, Les univers parallèles de Stockhausen, Le journal de la cité de la musique, 1998, Nr. 18, 2–3
RIGONI,MICHEL, Le rêve de Lucifer de Karlheinz Stockhausen, Paris 2001
RIGONI,MICHEL, LICHT de Stockhausen, mf / Musica falsa, 2003, Nr. 19, 32–41; ital. als Licht di Karlheinz Stockhausen, Finnegans, 2008, Nr. 13, 21–26
RIHM,WOLFGANG, Laudatio für Karlheinz Stockhausen, in: Ernst von Siemens Musikpreis 1986, München 1986, 13–28; Wiederabdruck: MusikTexte XVII, 1986, H.16, 20–22
RILEY, JOHN HOWARD, The piano as a medium for musical invention in the years since 1945, Master of Arts Bangor (Wales) 1966
RITZEL, FRED, Musik für ein Haus, Darmstädter Beitr. zur Neuen Musik XII, Mainz 1970
RIZZARDI, VENIERO, Karlheinz Stockhausen e Luigi Nono. Teoria e invenzione musicale 1952–59, Diastema Nr. 7, 1994, 37–40
ROCHE, RÉMI, Surécoute. Propositions sur la fabrique de l'oreille musicale, Lyon 1990
RODEMANN,ALBERT, In tyrannos mosicae. Die internationalen Ferienkurse für Neue Musik in Darmstadt, Melos XX, 1953, 258–259
RODIGUEZ, EDGARDO, Serialismo integral, textura y tematismo (en Pierre Boulez y Karlheinz Stockhausen), Revista del Instituto Superior de Música (UNL, ARG), Nr. 11, 2007, 100–109
ROGGE,WOLFGANG, Neue Musik, Bd I, Kassel 1979
ROHWER, JENS, Neueste Musik. Ein kritischer Bericht, Stuttgart 1964
RONDEAU,MARIE-HÉLÈNE, FREIA, Traversières, 2009, Nr. 95, 8–10
ROQUE, LÍDIA TAULEIGNE, Arquitectura e Música. Uma visão estruturalista, Porto 2008
ROSE, GREGORY, Stimmung, Part 1: Introduction for the listener, Contact 1979, Nr. 20, 20–21
ROSE,MICHAEL, Karlheinz Stockhausen *1928, in: Auerbach, Erich, Images of Music, Ldn 1996, 70–73
ROSSO, FABRIZIO, 72 frammenti per l'era di Chronos / 72 Fragments for the Era of Chronos, in: Gedenkschrift für Stockhausen, Kürten 2008, 165–174
ROSSI, NICK, Music of Our Time, Boston 1969
ROTHÄRMEL,MARION, Der Zeitbegriff seit Moritz Hauptmann, Regensburg 1963
ROSTAND, CLAUDE, Donaueschinger Musiktage für zeitgenössische Tonkunst, Melos XIX, 1952, 319–322
ROSTAND, CLAUDE, Tagesgespräch in Donaueschingen: Karlheinz Stockhausen, Melos XXXII, 1965, 448–453
ROSTAND, CLAUDE, Karlheinz Stockhausen: Momente II, The World of Music IX, 1967, Nr. 4, 56–57
ROSTAND, CLAUDE, Karlheinz Stockhausen, in: Dictionnaire de la musique contemporaine, Paris 1970, 215–218
ROUTH, FRANCIS, Tonality in 20th-century music, Performance 1980/81, Nr. 1, 54–59
RUCH, CHRISTIAN, Noten für Nebadon – Anmerkungen zur Polemik um das Werk des Komponisten Karlheinz Stockhausen, Materialdienst (=MD) der Ev. Zentralstelle für Weltanschauungsfragen, Berlin (EZW), 7/1999, 209f.
RUCH, CHRISTIAN, "…und dann werden 5000 Leute in die Auferstehung gejagt". Der Stockhausen-Skandal und die Wiederkehr des Verdrängten, Materialdienst (=MD) der Ev. Zentralstelle für Weltanschauungsfragen, Berlin (EZW), 11/2001, 379–382
RUCH, CHRISTIAN, El número del teléfono de Dios es secreto. Sobre el agnosticismo en la cosmovisión de Stockhausen, Revista de Occidente, Nr. 283, Dezember 2004, 51–62
RUCH, CHRISTIAN, "Lost in the stars". Karlheinz Stockhausens Opernzyklus LICHT vollendet, Materialdienst (=MD) der Ev. Zentralstelle für Weltanschauungsfragen, Berlin (EZW), 1/2005, 23ff.
RUCH, CHRISTIAN, Auf LICHT folgt KLANG, Materialdienst (=MD) der Ev. Zentralstelle für Weltanschauungsfragen, Berlin (EZW), 7/2005, 274f.
RUCH, CHRISTIAN, "Im Jenseits geht es erst richtig los...". Karlheinz Stockhausen und die Religion, Herder Korrespondenz, 2/2008, 103–106
RUCH, CHRISTIAN, Zum Tod des Komponisten Karlheinz Stockhausen, Materialdienst (=MD) der Ev. Zentralstelle für Weltanschauungsfragen, Berlin (EZW), 2/2008, 73ff.
RUCH, CHRISTIAN, Fliegen lernen... oder sind Sie ein Sternenkind?, in: Gedenkschrift für Stockhausen, Kürten 2008, 75f.
RUCH, CHRISTIAN, Karlheinz StockhausensSpätwerk KLANG – die Vertonung eines 'Sektenbuchs', Materialdienst (=MD) der Ev. Zentralstelle für Weltanschauungsfragen, Berlin (EZW), 8/2010, 308ff.
RUCH, CHRISTIAN, Karlheinz Stockhausens "Sonntag aus Licht" uraufgeführt, Materialdienst (=MD) der Ev. Zentralstelle für Weltanschauungsfragen, Berlin (EZW), 7/2011, 268–271
RUITER,WIM DE, Compositietechnieken in de twintigste eeuw, Haarlem 1993
RUPPEL, KARL HEINRICH, In der Kölner Neodadaisten-Zentrale, Melos XXVIII, 1961, 413–415
RUSCHKOWSKI, ANDRÉ, Soundscapes. Elektronische Klangerzeugung und Musik, Berlin 1990

S

SABBE, HERMAN, Das Musikdenken von Karel Goeyvaerts in Bezug auf das Schaffen von Karlheinz Stockhausen. Ein Beitrag zur Geschichte der frühseriellen und elektronischen Musik, Interface II, 1973, 101–113
SABBE, HERMAN, Stockhausens ‚Mantra', ‚Mixtur' en ‚Harlekin', Mens en Melodie XXXII, 1977, 180–184
SABBE, HERMAN, Die Einheit der Stockhausenzeit..., in: Karlheinz Stockhausen, ... wie die Zeit verging..., Musik-Konzepte, H. 19, München 1981
SABBE, HERMAN, Karlheinz Stockhausen, in: Algemene muziek encyclopedie, hg. v. J. Robijn u. Miep Zijlstra, Bd. IX, Haarlem 1983, 259–262
SABBE, HERMAN, Der psycho-biologische Transzendenz-Begriff bei Stockhausen, in: Entgrenzungen in der Musik, hg. v. O. Kolleritsch, Studien zur Wertungsforschung XVIII, Wien u. Graz 1987, 71–82
SABBE, HERMAN, Het Musikale Serialisme als Techniek en als Denkmethode, Gent 1977
SALZMANN, ERIC, Twentieth-Century Music: An Introduction, Prentice-Hall History of Music Series o. Nr., NY 1967
SAMUEL, CLAUDE, Panorama de l'art musical contemporain, Paris 1962
SANDNER,WOLFGANG, Der Kunstanspruch der Rockmusisk. Beziehungen zwischen ‚populärer' und ‚ernster' Musik, Universitas XXXII, 1977, 1185–1190
SARGENTI, SIMONETTA, Affermazione della trascendenza nella musica contemporanea, Rivista internazionale di musica sacra IV, 1983, 167–182
SARGENTI, SIMONETTA, Magia e razionalità nella "Formula" di Karlheinz Stockhausen, I Quaderni della Civica Scuola di Musica, 1993, Nr. 23–24, 49–55
SARGENTI, SIMONETTA, Software per la definizione di strumenti nella musica elettronica: analisi e realizzazione di Mikrophonie I e Solo di Karlheinz Stockhausen, in: Atti del XI Colloquio di Informatica Musicale, hg. v. L. Finarelli u. F. Regazzi, Bologna 1995, 103–106
SAVAGE, ROGER W. H., Structure and sorcery: The aesthetics of post-war serial compositions and indeterminacy, Dissertation Hetherington, Sussex 1987
SAVENKO, SVETLANA, Gibt es in der Musik der Postavantgarde einen individuellen Stil?, Kunst u. Literatur XXXI, 1983, 276–283
SCAGLIOTTI, ROBERT D., Pierre Boulez and Karlheinz Stockhausen: their period of rapport, rivalry and subsequent parting, Thesis (MM), Conservatory of Music – University of Missouri-Kansas City 1982
SCHAATHUN, ASBJØRN, Formula-composition modernism in music made audible, in: Olav Anton Thommessen. Inspirator – Tradisjonsbærer – Rabulist, Edition Norsk Musikforlag 1996, 132–147
SCHAATHUN, ASBJØRN, Die Realisierung der Utopie – Stockhausen im Studio, in: JØRAN, RUDI, Karlheinz Stockhausen – A pioneer in Utopia, hg. v. R. Jøran, Oslo 2008, 107–113
SCHÄFER, THOMAS, Zwischen Schönberg und Stockhausen. Rudolf Kolisch bei den Internationalen Ferienkursen, in: 1946–1996. Von Kranichstein zur Gegenwart. 50 Jahre Darmstädter Ferienkurse, hg. v. Internationalen Musikinst. Darmstadt, Stuttgart 1996, 105–111
SCHÄFFER, BOGUSLAW, XI. Klavierstück Stockhausens, Zycie Literackie VIII, 1958, Nr. 25, 4
SCHÄFFER, BOGUSLAW, Nowa muzyka. Problemy współcznej techniki kompozytorskiej [Neue Musik. Probleme der zeitgenössischen Kompositionstechnik], Krakau 1958, 2. Aufl. 1966
SCHÄFFER, BOGUSLAW, Klasycy dodekafonii, 2 Bde, Krakau 1964
SCHÄFFER, BOGUSLAW, W kręgu nowej muzyki [Alles um neue Musik], Krakau 1967
SCHATT, PETER W., Tendenzen des Materials in Stockhausens "Kontakten", Archiv für Mw. XLV, 1988, 206–223
SCHATT, PETER W., Universalismus und Exotik in Karlheinz Stockhausens "Telemusik", Musica XLIII, 1989, 315–320
SCHATT, PETER W., Ein Lernprozeß als Kunstwerk: Karlheinz Stockhausens "Spiral", AfMw. XLVIII, 1991, 300–311
SCHATT, PETER W., Stockhausens "Spiral" üben. Ein Einstieg in Improvisation und Live-Elektronik, Üben u. Musizieren VIII, 1991, H. 3, 35–38
SCHATT, PETER W., Eine "Kunst des Überganges": Funktionen der Ringmodulation in Karlheinz Stockhausens "Mixtur", AfMw. LII, 1995, 121–144
SCHATT, PETER W., L'"arte della transizione": funzioni dell'elettronica in "Mixtur"di Karlheinz Stockhausen, Il suono trasparente. Analisi di opere con live electronics, = Analisi e Teoria Musicale-GATM XI, 2005, H. 2, 15–33
SCHENARDI,ANDREA, Ed è subito Luce, Amadeus IX, 1997, H. 1, 44–46
SCHERCHEN, HERMANN, Stockhausen und die Zeit. Zur Geschichte einer Geschichte [mit engl. Übers.]. Gravesaner Blätter IV, 1959, H. 13, 29–34
SCHIBAEW, RENAT, The Statistic Composition by Stockhausen: the Principles of the Composing (at example of Klavierstücke V-X) (russ.), Diplomarbeit Konservatorium Moskau 2009
SCHIFFER, BRIGITTE, Viermal Stockhausen in London, Melos XXXVI, 1969, 189–191
SCHIFFER, BRIGITTE, Englisches Bach-Festival mit Stockhausen, Melos XXXVIII, 1971, 435–438
SCHIFFER, BRIGITTE, Berichte aus Ägypten, FP 1978, Nr. 16, 15
SCHLÜTER,WILHELM, Vier Jahrzehnte Darmstadt, Musik & Ästhetik X, 2006, H. 39, 33–50
SCHMIDT, CHRISTIAN MARTIN, Brennpunkte der Neuen Musik. Historisch-Systematisches zu wesentlichen Aspekten, Theoretica XVI, Köln 1977
SCHMIDT, CHRISTIAN MARTIN, Karlheinz Stockhausen im Musikwissenschaftlichen Seminar der Universität Freiburg i. Br. 3. bis 5. Juni 1985 [Rezension], Die Musikforschung XLIII, 1990, 74–75
SCHNEBEL, DIETER, Karlheinz Stockhausen, in: Junge Komponisten, Die Reihe IV, Wien 1958, 119–133; eng. Ausg. 1960, 121–135
SCHNEBEL, DIETER, Nachwort, Einführung des Herausgebers, in: K. Stockhausen, Texte zu eigenen Werken, zur Kunst Anderer, Aktuelles, Bd II, Köln 1964, 264–269
SCHNEBEL, DIETER, Denkbare Musik. Schriften 1952-1972, hg. v. H. R. Zeller, Köln 1972
SCHNEBEL, DIETER, Großzügiger Stockhausen. Erwiderung auf ‚Prioritäten in Sachen Prozeßplanung', Musica XXX, 1976, 145
SCHNEBEL, DIETER, Karlheinz Stockhausen oder In die Neue Welt, in: Die unerhörten Künste. Repräsentanten deutscher Kunst aus neun Dekaden 1900 bis 1990, hg. v. P. Wapnewski, Hbg 1989, 117–132
SCHNEERSON, GRIGORIJ, Serialism i aleatorikka – i toschdestwo protiwopoloschnosten [Serialismus und Aleatorik – eine Identität von Kontrasten], Sowjetskaja musyka XXXV, 1971, Nr. 1, 106–117
SCHNUR, PETER, Die Idee des Gesamtkunstwerks bei Karlheinz Stockhausen, dargestellt am Zyklus "Licht", Examensarbeit München 2004 [Elektronische Ressource; http://www.grin.com/de/ebook/ 30484/die-idee-des-gesamtkunstwerks-bei-karlheinz-stockhausen-dargestellt-am]
SCHOENKE,WOLFGANG, Musik und Utopie. Ein Beitrag zur Systematisierung, Hbg 1990
SCHÖNBERGER, ELMER, Stockhausen: The Billy Graham of Contemporary Music, Key Notes 1980, Nr. 12, 15–16
SCHONFELD, VICTOR, Sergeant Pepper's favourite composer, New Society, 7.9.1967, 331
SCHOONHOVEN, VIK VAN, Karlheinz Stockhausen: Oktophonie, Computer Music Journal XXI, 1997, H. 1, 74
SCHUBERT, GISELHER, Werkidee und Kompositionstechnik. Zur seriellen Musik von Boulez, Stockhausen und Ligeti, in: Die Musik der fünfziger Jahre, Veröff. des Inst. für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt XXVI, Mainz 1985, 48–71
SCHUH,WILLI, Von Neuer Musik, Zürich u. Freiburg i. Br. 1955
SCHULZ, REINHARD, Bemühungen um erschreckende Substanz. Karlheinz Stockhausens "Dienstag aus Licht" in Leipzig uraufgeführt, Neue Musikzeitung XLII, 1993, H. 3, 4
SCHULZ, REINHARD, Wenn es der Mund mit dem Bleistift treibt, Neue Musikzeitung XLV, 1996, H. 5, 7
SCHUMACHER, RÜDIGER, Konzepte von Weltmusik, in: Internationales Stockhausen-Symposion 1998. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 11. bis 14. November 1998, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch, Chr. von Blumröder, J. Fritsch, D. Gutknecht, D. Kämper u. R. Schumacher, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 4, Saarbrücken 1999, 95–102
SCHWAN, ALEXANDER, Medienpraktische Arbeit an digitalen Geräten. Technik als Hilfsmittel der musikalischen Analyse sowie zur Rekonstruktion und Realisation elektroakustischer Klangstrukturen – Neue Ansätze medienpraktischer Arbeit in Schule und Hochschule, in: Musik und Technik, Veröff. des Inst. für Neue Musik u. Musikerziehung Darmstadt XXXVI, Mainz 1996, 89–22
SCHWARTZ, ELLIOT / GODFREY, DANIEL, Music since 1945. Issues, Materials, and Literature, NY 1993
SCHWERDTFEGER, DETTLOFF, Die Tempo- und Dauernproportionen der Superformel für LICHT, in: Internationales Stockhausen-Symposion 1998. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 11. bis 14. November 1998, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch, Chr. von Blumröder, J. Fritsch, D. Gutknecht, D. Kämper u. R. Schumacher, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 4, Saarbrücken 1999, 227–234
SCHWERDTFEGER, DETTLOFF, Karlheinz Stockhausens Oper DONNERSTAG aus LICHT. Ziel und Anfang einer kompositorischen Entwicklung, Kürten 2000
SCHWERDTFEGER, DETTLOFF, "Unsere Erleuchtung gib uns auch heute!" Stockhausens Lichtoper, in: Das Helle und das Dunkle. Ethik – Energie – Ästhetik, hg. v. U. Claassen u. J. Hogrefe, Berlin 2003, 36–39
SCOTT JONES, JOYANNE, The piano pieces of Karlheinz Stockhausen, Thesis (MMus) University of Illinois 1976
SEDOVA, EKATERINA, Netzstrukturen in Karlheinz Stockhausens Helikopter-Streichquartett, in: musik netz werke. Konturen der neuen Musikkultur, Dokumentation des 16. Internationalen Studentischen Symposiums für Musikwissenschaft in Berlin 2001, hg. v. L. Grün, F. Wiegand u.a., Bielefeld 2002, 165–175
SEIFERT, UWE, Musik? Theater? Musiktheater? Kunsttheoretische Perspektiven von Karlheinz Stockhausen, Nam June Paik und Tod Machover im Vergleich. Ein geschichtsphilosophischer Versuch, in: Internationales Stockhausen-Symposion 2000: LICHT. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 19. bis 22. Oktober 2000, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch u. Chr. von Blumröder, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 10, Münster 2004, 212–232
SENGSTOCK, RALF, Karlheinz Stockhausens SIRIUS, Magister Artium Freiburg i. Br. 1989
SHIMIZU, MINORU, Stockhausen und Japan, Licht und Schatten, in: Internationales Stockhausen-Symposion 1998. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 11. bis 14. November 1998, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch, Chr. von Blumröder, J. Fritsch, D. Gutknecht, D. Kämper u. R. Schumacher, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 4, Saarbrücken 1999, 87–94
SHIMIZU, MINORU, Was ist Plura-Monismus?, in: Internationales Stockhausen-Symposion 1998.
Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 11. bis 14. November 1998, Tagungsbericht
, hg. v. I. Misch, Chr. von Blumröder, J. Fritsch, D. Gutknecht, D. Kämper u. R. Schumacher, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 4, Saarbrücken 1999, 112–125
SHIMIZU, MINORU, Potentiale multimedialer Aufführung und "szenische Musik" – einige Bemerkungen zum HELIKOPTER-STREICHQUARTETT, in: Internationales Stockhausen-Symposion 2000: LICHT. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 19. bis 22. Oktober 2000, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch u. Chr. von Blumröder, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 10, Münster 2004, 61–73
SHIMIZU,MINORU, The utility of meaning: Stockhausen's drawing (or something like it), Idea, Juli 2005, Nr. 311, o.S.
SHINOHARA,MAKOTO, [Stockhausen – Konstruktion und Momentform, jap.] The Ongaku Geijutsu XXI, 1963, Nr. 2, 24–34
SHINOHARA,MAKOTO, [Stockhausens ‚Texte', jap.], The Ongaku Geijutsu XXV, 1967, H. 7, 26–29
SIANO, LEOPOLDO, Karlheinz Stockhausen: Teoria e prassi compositiva (1951–1961), Examensarbeit, Universität von Pavia 2007/08
SIEGELE, ULRICH, Entwurf einer Musikgeschichte der sechziger Jahre, in: Die Musik der sechziger Jahre, Veröff. des Inst. für Neue Musik u. Musikerziehung Darmstadt XII, Mainz 1972, 9–25
SIGEL, PAUL, Exponiert. Deutsche Pavillons auf Weltausstellungen, Berlin 2000
SIGEL, PAUL, Raum-Klang-Impressionen. Der deutsche Beitrag auf der Expo 70 in Osaka, Arch+, 2000, H. 149/150, 118–121
SILBERHORN, HEINZ, Analyse von Stockhausens ‚Zyklus für einen Schlagzeuger', Zeitschrift für Musiktheorie VIII, 1977, H. 2, 29–50
SILBERHORN, HEINZ, Die Reihentechnik in Stockhausens Studie II, Herrenberg 1978; Neuausg. Rohrdorf 1980
SILIBERTI, ELIO, Il "Samstag aus Licht" di Karlheinz Stockhausen e il Tema della Luce dal "Qohelet" a Romano Guardini, Tesi di Laurea, Universität Genua 2006
SIMMS, BRYAN R., Music of the Twentieth Century. Style and Structure, 2. Aufl. NY 1996
SINFELT, KLAUS, An ontological study of an electroacoustic entity: the poiēsis and being of Karlheinz Stockhausen's Gesang der Jünglinge, PhD New York University 2004
SINGER, SAMUEL L., The natural scene: Philadelphia (Stockhausen's address to Art Alliance), Musical Courier CLIX, 1952, 32
SIRON, PAUL-LOUIS, Aspects de la musique contemporaine 1960–1980, Lausanne 1981
SKOWRON, ZBIGNIEW, Koncepcje formy muzycznej w'teorii Karlheinza Stockhausena, Muzyka XXV, 1980, Nr. 4, 37–60
SKOWRON, ZBIGNIEW, Muzyka elektroniczna Karlheinza Stockhausena. Okres prób i doświadczeń, Muzyka XXVI, 1981, Nr. 3–4, 17–40
SKOWRON, ZBIGNIEW, Muzyka elektroniczna Karlheinza Stockhausena. II: Utwory z lat 1955–1967, Muzyka XXVII, 1982, Nr. 1–2, 11–36
SKOWRON, ZBIGNIEW, Teoria i estetyka awangardy muzycznij drugiey po⁄lowy XX wieku, Warschau 1989
SKOWRON, ZBIGNIEW, Stockhausen, in: Encyklopedia Muzyczna, Krakau 2007, 110–120
SKULSKY,ABRAHAM, After Webern, who? American record guide XXIII, 1959, 316–319
SLATER, CHRISTOPHER, 'Mantra', Musical Events XXVI, Juni 1971, 13
SLUCHIN, BENNY, A Computer-Assisted Version of Stockhausen's Solo for a Melody Instrument with Feedback, Computer Music Journal XXIV, 2000, H. 2, 39–46
SMALLEY, ROGER, Stockhausen's ‚Gruppen', MT CVIII, 1967, 794–797
SMALLEY, ROGER, Stockhausen, The Listener 1968, Bd. 79, 218; hierzu ein Leserbrief von Graham Whettam, ebenda, 273; Antwort Smalley, ebenda, 378; Erwiderung Whettam, ebenda, 409
SMALLEY, ROGER, Stockhausen's piano pieces. Some notes for the listener, MT CX, 1969, 30–32
SMALLEY, ROGER, Some Aspects of the Changing Relationship between Composer and Performer in Contemporary Music, Proceedings of the Royal Musical Association XLVI, 1969/70
SMALLEY, ROGER, Stockhausen and development, MT CXI, 1970, 379–381
SMALLEY, ROGER, ‚Momente'. Material for the listener and composer, MT CXV, 1974, 23–28 u. 289–295 [dazu ein Leserbrief von Hugh Davies, MT CVX, 1974, 568]
SMALLEY, ROGER, Musik in London: Donnerstag, MT CXXVI, 1985, 679
SMIGEL, ERIC, Alchemy of the Avant-Garde: David Tudor and the new music ot the 1950s, PhD University of Southern California 2003
SNYDER LAUGESEN, EMILY, Construing text as music in Berio's Thema (Omaggio a Joyce) and Stockhausen's Stimmung, PhD Columbia University 2003
SOLARE, JUAN MARÍA, Cuarteto helikopter de Stockhausen, doce notas, 1998, Nr. 10, 58–59
SOLARE, JUAN MARÍA, Face to Face with Stockhausen, Tempo Nr. 213, 2000, 20–22
SOLARE, JUAN MARÍA, Mis maestros de composición: Karlheinz Stockhausen, Doce notas preliminares: educación, Juni 2001, Nr. 7 (= El maestro caminos del conocimiento), 99–106
SOLARE, JUAN MARÍA, Doce aspectos del doce (span./franz.), Doce notas preliminares, 2003, H.12, 111–144
SONNTAG, BRUNHILDE, Untersuchungen zur Collagetechnik in der Musik des 20. Jahrhunderts, Perspektiven zur Musikpädagogik u. Mw. III, Regensburg 1977
SONNTAG, BRUNHILDE, Ästhetische Theorie und ästhetische Erziehung, Schriften zur Musikpädagogik VIII, Wolfenbüttel u. Zürich 1981
SONNTAG, BRUNHILDE, Die Marseillaise als Zitat in der Musik. Ein Beitrag zum Thema "Musik und Politik", in: "Nach Frankreich zogen zwei Grenadier". Zeitgeschehen im Spiegel von Musik, hg. v. ders., Münster u. Hbg 1991, 22–37
SORA, TOM, Klavierstück IX von Karlheinz Stockhausen – Eine Analyse, Examensarbeit Musikhochschule Stuttgart, München 2000 [unveröff.]
SOUSTER, TIM, Stockhausen's ‚Plus-Minus', The Listener 1968, Bd. 80, 557
SOUSTER, TIM, Stockhausen in Darmstadt, The Listener 1970, Bd 83, 526
SOUSTER, TIM, Stockhausen's ‚Mantra', The Listener 1971, Bd. 86, 251
Tim Souster on Stockhausen's ‚Mixtur', The Listener 1972, Bd. 87, 59
SPAHN, CLAUS, Der Klang der Sterne. Karlheinz Stockhausen wollte die Himmelmusik zu den Menschen bringen: Zum Tod des großen Komponisten, Die Zeit 62, 2007, Nr. 51, 55
SPANGEMACHER, FRIEDRICH, Stockhausen-Feiern in Köln, Österreichische Musikzeitschrift XLIII, 1988, 423–425
SPORER, KARIN, Musik, Raum, Architektur: Analyse ihrer Wechselbeziehungen verdeutlicht an zwei Konzeptionen von Bernfried Pröve und Karlheinz Stockhausen, Diplomarbeit Hildesheim 1997
STANGE , JOACHIM, Stockhausens ‚Kontakte'. Synthese serieller und elektronischer Musik, Magister Artium Freiburg i. Br. 1983
STEGEN, GUDRUN, Studien zum Strukturdenken in der Neuen Musik, Kölner Beitr. zur Musikforschung CXVII, Regensburg 1981
STEGEN, GUDRUN, Salidas del ghetto: Sopre la situación de la música nueva en la República Federal de Alemania, Revista musical chilena XLII, 1988, 86–91
STEIN, LEONARD, The Performer's Point of View, PNM I/2, 1963, 62-71; Wiederabdruck in: Perspectives on Notation and Performance, hg. v. B. Boretz u. E. T. Cone, NY 1976, 41–50
STEIN, LEONARD, Encounters with new music: Stockhausen, Kraft, Berio, Pasadena XL, 1966, Nr. 2, 40–44
STEINAECKER, THOMAS VON, Im Hirn von Klang und Licht, Die Literarische Welt 5, 2008, Nr. 33, 1 u. 3
STEINAECKER, THOMAS VON, Klang. Welt. Über Parallelwelten, drei Formeln, aus denen sieben Opern entstehen, und eine Fliege, die im Scheinwerferlicht tanzt: Die Stockhausen-Kurse in Kürten 2006, Schöner Lesen Nr. 77, Berlin 2008
STEINECKE,WOLFGANG, Musik, die den Raum aufschließt, Melos XXV, 1958, 241-243
STENBERG, ULF, Äventyret Stockhausen: eller "Do you have an operahouse?", in: Karlheinz Stockhausen: en liten guide till en av 1900-talets största tonsättare / Elektronmusikfestivalen XIX, Skinnskatteberg 23-25 juni 2000, hg. v. C. Lundberg, Skinnskatteberg 2000, 66–87
STENZL, JÜRG, Karlheinz Stockhausens Kreuzspiel (1951), Zeitschrift für Musiktheorie III, 1972, H. 1, 35–42
STEPHAN, RUDOLF, Neue Musik, Kleine Vandenhoeck-Reihe XLIX, Göttingen 1958; 2. Aufl. 1973 (als Bd. 1049)
STEPHAN, RUDOLF, Hans Heinrich Eggebrecht (Hrsg.): Karlheinz Stockhausen im Musikwissenschaftlichen Seminar der Universität Freiburg i. Br. [Rezension], ÖMZ XLII, 1987, 330–331
STERKEN, SVEN, Strategien gegen die Architektur. Temporäre Ausstellungspavillons von Xenakis, Stockhausen, Zumthor und Diller & Scofidio, NZfM 172, 2011, H. 5, 22–27
STEVENS, JOHN LUKE, Jazz influences in the music of Stockhausen, Thesis (MM) Florida State University 1978
STEVENSON, ALAN, Analysis of Karlheinz Stockhausen's Klavierstück V; Analysis of Luciano Berio's Circle, Thesis (MMus) University of Melbourne 1982
STOCKHAUSEN, CHRISTEL, Karlheinz Stockhausens ‚Tierkreis', Tibia III, 1978, 95–99
STOCKHAUSEN, CHRISTEL, Stockhausens ‚Tierkreis'. Einführung und Hinweise zur praktischen Aufführung, Melos/NZ IV, 1978, 283–287
Karlheinz Stockhausen, in: Kürschners Deutscher Musiker-Kalender 1954, Berlin 1954, 1298
Das künstlerische Profil: Karlheinz Stockhausen, Dt. Korrespondenz V, 1955, Nr. 32, 14
Karlheinz Stockhausen despre unele probleme ale experimentului in muzicǎ, MuzicaXVIII, 1968, Nr. 12, 26–28
Karlheinz Stockhausen, Music in Education XLII, 1978, 324–325
Stockhausen in Den Haag, Dokumentation des Karlheinz Stockhausen-Projekts im Königlichen Konservatorium zu Den Haag vom 27. Oktober bis 1. Dezember 1982, hg. v. Fr. Weiland, Zeist 1983
Karlheinz Stockhausen, in: Meyers Taschenlexikon, hg. v. H. H. Eggebrecht, Bd. III, Mannheim 1984, 213–214
Stockhausen in Calcutta, hg. v. H.-J. Nagel, Kalkutta 1984
Karlheinz Stockhausen im Musikwissenschaftlichen Seminar der Universität Freiburg i. Br. 3. bis 5. Juni 1985, hg. v. H. H. Eggebrecht, Veröff. der Walcker-Stiftung, H. 11, Murrhardt 1986
Karlheinz Stockhausen, in: The Thames and Hudson Encyclopaedia of 20th-Century Music, hg. v. P. Griffiths, Ldn u. NY 1986, 172–174
Karlheinz Stockhausen, in: Dizionario enciclopedico universale della musica e dei musicisti, hg. v. A. Basso, Le Biografie, Bd. VII, Turin 1988, 467–475
Karlheinz Stockhausen, in: Die Musik und ihr Preis. Die internationale Ernst von Siemens Stiftung, hg. v. R. von Canal u. G. Weiß, = ConBrio Dokument, Bd. 6, Regensburg 1994, 226–232
Stockhausen-Tage an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf, 11. bis 14. Juni 1995: "Der frühe Stockhausen", Düsseldorf 1995
Stockhausen, Karlheinz, in: Brockhaus Riemann, Musik Lexikon u. in: Musik Lexikon Ergänzungsband, Mainz 1995, 193–194 u. 269–270
Karlheinz Stockhausen: "Klavierstück XI" (1956), in: Musik um uns, Sekundarbereich II, hg. v. U. Prinz u. A. Scheytt, Hannover 1996, 72–73 u. 76
Karlheinz Stockhausen, in: Jonathan Cross, Music In The 20th Century: The Stravinsky Legacy, Cambridge University Press 1998, 56–63
Karlheinz Stockhausen, in: Werner Schäfke, Köln. Zwei Jahrtausende Geschichte, Kunst und Kultur am Rhein, Köln 1998, 89
Karlheinz Stockhausen bei den Internationalen Ferienkursen für Neue Musik in Darmstadt 1951-1996. Dokumente und Briefe, hg. v. I. Misch u. M. Bandur, Kürten 2001
Karlheinz Stockhausen, in: Dietrich Erben, Komponistenportraits. Von der Rennaissance bis zur Gegenwart, Stuttgart 2008, 184–185
Karlheinz Stockhausen, in: Lexikon der Flöte, hg. v. A. Adorján u. L. Meierott, Laaber 2009
Stockhausen au Québec, Circuit. Musiques contemporaines 19, 2009, H. 2
Stockhausen 70. Das Programmbuch Köln 1998, hg. v. I. Misch u. Chr. von Blumröder, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 1, Saarbrücken 1998
STOCKHAUSEN,MARKUS, MICHAELS REISE UM DIE ERDE mit Trompete und Orchester (1978). Eine Dokumentation über die Entstehung des Werkes bis zu seiner Uraufführung, Zulassungsarbeit Köln 1979
STOCKHAUSEN,MARKUS, Der Dämpfergürtel, Brass Bulletin II, 1986, Nr. 54, 38–45
STOÏANOVA, IVANKA, Musique, graphie, geste..., Musique en jeu 1973, Nr. 13, 105–114
STOÏANOVA, IVANKA, Franco Donatoni: Souvenir, Musique en jeu 1975, Nr. 20, 4–14
STOÏANOVA, IVANKA, Der "Coup de lune" von Stockhausen: MONTAG aus LICHT, in: Musikkulturgeschichte, Festschrift für C. Floros zum 60. Geburtstag, hg. v. P. Petersen, Wiesbaden 1990, 185–212
STOÏANOVA, IVANKA, Mythen der Weiblichkeit in den achtziger und neunziger Jahren. Wiederaneignung und Neubestimmung: Stockhausen, Eloy, in: Wiederaneignung und Neubestimmung. Der Fall "Postmoderne" in der Musik, hg. v. O. Kolleritsch, Studien zur Wertungsforschung XXVI, Wien u. Graz 1993, 87–116
STOIANOVA, IVANKA, Und das Dasein wird Musik – Einige Blicke über LICHT. Karlheinz Stockhausen zum 70. Geburtstag, in: Internationales Stockhausen-Symposion 1998. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 11. bis 14. November 1998, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch, Chr. von Blumröder, J. Fritsch, D. Gutknecht, D. Kämper u. R. Schumacher, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 4, Saarbrücken 1999, 265–285; engl. als And Dasein Becomes Music: Some Glimpses of LICHT, in: A Seventieth-Birthday Festschrift for Karlheinz Stockhausen (Part three), PNM XXXVII, 1999, H. 1, 179–212
STOÏANOVA, IVANKA, ... aus dem Bauch. Figuren der Weiblichkeit in Stockhausens «Licht», NZfM, 2003, H. 4, 32–37
STOÏANOVA, IVANKA, Karlheinz Stockhausen y la metáfora luminosa / Karlheinz Stockhausen et la métaphore lumineuse, Doce notas preliminares, 2003, H. 12, 47–73; frz. auch in: Dies., Entre détermination et aventure. Essais sur la musique de la deuxième moitié du XXème siècle, Paris 2004, 127–149
STOIANOVA, IVANKA, Versuch einer komparatistischen Erhellung des LICHT-Zyklus. Berio, Bussotti, Stockhausen, in: Internationales Stockhausen-Symposion 2000: LICHT. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 19. bis 22. Oktober 2000, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch u. Chr. von Blumröder, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 10, Münster 2004, 15–36
STOÏANOVA, IVANKA, La musique scénique de Karlheinz Stockhausen, in: Pour une scéne actuelle (Actes de colloque, Paris les 12 et 13 novembre 2008), Paris 2009, 61–92
STOÏANOVA, IVANKA, L'Hommage de Karlheinz Stockhausen à Eva: Montag aus Licht, in: Glazba Prijelaza: Svečani zbornik za Evu Sedak, Zagreb 2009, 286–300
STOÏANOVA, IVANKA, Gesamtkunstwerk and Formelkomposition: the formal principles of the multiple work-totality in Karlheinz Stockhausen's LIGHT, in: The aesthetics of the total artwork: on borders and fragments, hg. v. A. Finger u. D. Follett, Baltimore 2011
STOLL, ROLF W., LICHT, NZfM, 2003, H. 4, 1
STONE, KURT, The Stockhausen impact, Musical Newsletter II, 1972, 13–17 u. 24
STROBEL, HEINRICH, "Verehrter Meister, lieber Freund ...". Begegnungen mit Komponisten unserer Zeit, hg. v. Ingeborg Schatz, Stuttgart u. Zürich 1977
STROH,WOLFGANG MARTIN, Zur Dialektik kompositorischer Verfügungsgewalt, AfMw. XXX, 1973, 208–229
STROH,WOLFGANG MARTIN, Zur Soziologie der elektronischen Musik, Berg a. B./ Zürich 1975
STRUCK-SCHLOEN, MICHAEL, Auf dem Weg ins Paradies: Gesamtaufführung von Karlheinz Stockhausens Zyklus Klang bei der Kölner Musiktriennale, NZfM CLXXI, 2010, H. 4, 80–81
STRUCK-SCHLOEN, MICHAEL, Totaltheater mit Weihrauchduft: Karlheinz Stockhausens Oper Sonntag aus Licht erstmals szenisch aufgeführt, NZfM CLXXII, 2011, H. 3, 68–70
STUART, OTIS, Contrastes concrètes: Stockhausen at the Paris Opéra, Ballett international VII, 1984, H. 9, 28–30
STUCKENSCHMIDT, HANS HEINZ, Compositeurs allemands d'aujourd'hui, Inter-Auteurs 1952, Nr. 109, 167–172
STUCKENSCHMIDT, HANS HEINZ, Sessions on Modern Music Held Near Darmstadt, Musical America, Oktober 1958, 18–19 u. 34–35
STUCKENSCHMIDT, HANS HEINZ, Die großen Komponisten unseres Jahrhunderts, Bd. I, München 1971
STUCKENSCHMIDT, HANS HEINZ, Karlheinz Stockhausen und sein Werk für die Neue Musik, Universitas XXVII, 1972, 465–472
STUPPNER, HUBERT, Serialità e misticismo in ‚Stimmung' di K. Stockhausen, Nuova Rivista musicale italiana VIII, 1974, 83–98
STUPPNER, HUBERT, Musik und Regression, in: Wiederaneignung und Neubestimmung. Der Fall "Postmoderne" in der Musik, hg. v. O. Kolleritsch, Studien zur Wertungsforschung XXVI, Wien u. Graz 1993, 22–33
SULLIVAN, BARRY, 'Trans': A Commentary, in: Karlheinz Stockhausen: Theory and Performance [siehe oben], 45–72
SULLIVAN, ERIN KATHLEEN, Interpreting Luciano Berio's Definition of Virtuosity: Sequenza XII for Bassoon [zu IN FREUNDSCHAFT], Thesis (DMA) University of Illinois at Urbana- Chanpaign 2012
SUSTECK, DOMINIK, Mystische Spieluhr. Karlheinz Stockhausens "Tierkreis" auf der Orgel, Organ, Nr. 1, 2011, 44–50
SVEINSSON,ATLI HEIMIR, Karlheinz Stockhausen, Birtingur XI, 1965, H. 1/2, 72–82
SYLVAND, THOMAS, Solo op. 19 de Karlheinz Stockhausen: analyse d'une oeuvre ouverte d'après Umberto Eco, Mémoire de maîtrise Université de Paris-Sorbonne 2000
Systematische Musikwissenschaft, hg. v. C. Dahlhaus u. Helga de la Motte-Haber, Neues Handbuch der Mw. X, Wiesbaden u. Laaber 1982
SZERSNOVICZ, PATRICK, Karlheinz Stockhausen vers une métamusique?, Art Press 1974, Nr. 13, 22–23
SZERSNOVICZ, PATRICK, Le monde selon Stockhausen, Le Monde de la Musique, September 2003, Nr. 279, 42–43

T

TAKEDA,MEIRIN, [‚Prozession' von Stockhausen, jap.], The Ongaku Geijutsu XXVII, 1969, Nr. 11, 73–75
TANNENBAUM,MYA, Karlheinz Stockhausen. Intervista sul genio musicale, Bari 1985; engl. als Conversations with Stockhausen, Oxford 1987; span. als Stockhausen: Entrevista sobre el genio musical, Madrid 1988
TARNAWSKA-KACZOROWSKA, KRYSTYNA, Meditatívna hudba: Roman Berger, Giacinto Scelsi, Karlheinz Stockhausen a iní, in: Hudba ako posolstvo / Musik als Botschaft. Hudba a totalita / Musik und Totalitarismus, Bratislava 1995, 132–141
Telemusik von Karlheinz Stockhausen, in: Kursmodelle Musik Sekundarstufe II: Vom Umgang mit dem Fremden, hg. v. E. K. Schneider, Frankfurt a.M. 1996, 7 u. 125–130; s. auch Materialienband, 5 u. 80–83
The Ongaku Geijutsu XXXIV, 1976, Nr. 11 [Stockhausen Sondernr., jap.]
THEWELEIT, KLAUS, Stockhausen & der Kunstterrorismus, in: Ders., Der Knall: 11. September, das Verschwinden der Realität und ein Kriegsmodell, Frankfurt a. M. u. Basel 2002, 122–140
THOMAS, ERNST, Tagesgespräch in Hamburg: Stockhausens ‚Carré', Melos XXVII, 1960, 380–382
THOMAS, ERNST, Die junge Komponistengeneration in Darmstadt, Melos XXVIII, 1961, 322–326
THOMAS, ERNST, Was ist Aleatorik?, Melos XXVIII, 1961, 213–219
THOMAS, ERNST, Momente unserer Zeit. Neue Musik von Stockhausen und Kagel im Westdeutschen Rundfunk Köln, Musik im Unterricht (B) LIII, 1962, 257–258, sowie NZfM CXXIII, 1962, 340–341
THOMAS, HELEN C., Morphologies of Time in Stockhausen's LICHT, Lancashire 2007
THOMAS, HELEN C., Morphologies of Time in Stockhausen's LICHT, Tempo LXII, 2008, Nr. 245, 2–16
THOMAS, KARIN, Ernst Brücher und die Neue Musikszene – Erinnerungssplitter, in: Ernst Brücher. Ein Erinnerungsbuch, Köln 2008, 120–125
THOMAS, SARAH, Stockhausen in London, Musical Events XXVI, Juni 1971, 11–13
THOMAS, SARAH, Stockhausen's Journey to New Forms, Musical Events XXVI, Mai 1971, 5–7 u. 36
THOMPSON,WILLIAM I., The Pacific Shift, NY 1984; dt. als Die pazifische Herausforderung. Re-Vision des politischen Denkens, München 1985; 2. erw. Aufl. als Taschenbuchausg. München 1986
THORWART, CORNELIA, Karlheinz Stockhausens Zyklus "Aus den sieben Tagen" unter besonderer Berücksichtigung seiner Idee der "Intuitiven Musik", Examensarbeit Universität Mainz 2001
TISSOT, GAËL, The first electroacoustic pieces by Karlheinz Stockhausen. Technologies and aesthetics, Organised Sound 13, 2008, H. 3, 165–175
TODD, PAUL GRAHAM, The philosophies of Karlheinz Stockhausen in AUS DEN SIEBEN TAGEN and IN FREUNDSCHAFT: performance as a means of communication, Thesis (MA) Monash University 2005
TÖPEL,MICHAEL / BILLING, KLAUS, Karlheinz Stockhausen, in: Reclams Klaviermusikführer, Bd. II: Von Franz Schubert bis zur Gegenwart, hg. v. W. Oehlmann, 8. Aufl. Stuttgart 2003, 1072–1087
TOMEK, OTTO, Libanon. Mit der Seilbahn zum Konzertsaal, NZfM CXXXI, 1970, 73
TOMEK, OTTO, Aber ich meinte es gar nicht so. Es ist nur eine Erinnerung, in: Gedenkschrift für Stockhausen, Kürten 2008, 165–174
TONGEREN,MARK C., Overtone Singing. Physics and metaphysics of harmonics in east and west, Amsterdam 2002
TOOP, RICHARD,MESSIAEN/GOEYVAERTS/FANO/STOCKHAUSEN, BOULEZ, PNM XIII/1, 1974, 141–169
TOOP, RICHARD, Karlheinz Stockhausen: from ‚Kreuzspiel' to ‚Trans', in: Atti dal terzo e quarto seminario di studi e ricerche sul linguaggio musicale, hg. v. R. Shackelford, Padua 1975, 58–86
TOOP, RICHARD, ‚O alter Duft': Stockhausen and the return to melody, Studies in Music X, 1976, 79–97
TOOP, RICHARD, Stockhausen's ‚Konkrete Etüde', MR XXXVII, 1976, 295–300
TOOP, RICHARD, The work of reconstruction, The Times Literary Supplement, 3.12.1976, 1522
TOOP, RICHARD, On writing about Stockhausen, Contact 1979, Nr. 20, 25–27
TOOP, RICHARD, Stockhausen and the Sine-Wave: The Story of an Ambiguous Relationship, The Musical Quarterly LXV, 1979, 379–391
TOOP, RICHARD, Stockhausen's ‚Klavierstück VII', Miscellanea musicologica, Adelaide Studies in Musicology X, 1979, 93–130
TOOP, RICHARD, Stockhausen's Electronic Works: Sketches and Work-Sheets from 1952–1967, Interface X, 1981, 149–197
TOOP, RICHARD, Stockhausen's other Piano Pieces, MT CXXIV, 1983, 348–352
TOOP, RICHARD, Stockhausen and the Kontarskys: A vision, an interval and a mantra, MR XLVII, 1986/87, 194–199
TOOP, RICHARD, Introduction, in: Karlheinz Stockhausen, music and machines (1954-1970), Programmheft BBC Ldn 1985, 8–13
TOOP, RICHARD, Mehr Überzeugung als Theorie. Über Komplexität in der neuen Musik, MusikTexte, 1990, H. 35, 6–12
TOOP, RICHARD, Last sketches of eternity: The first versions of Stockhausen's Klavierstück VI, Musicology Australia XIV, 1991, 2–24
TOOP, RICHARD, On Complexity, PNM XXXI, 1992/93, 42–57
TOOP, RICHARD, Stockhausen – die ersten beiden Jahrzehnte, in: Programmheft Inventionen '94, Festival Neuer Musik Berlin 1994, 2–10
TOOP, RICHARD, Mondrian, Fibonacci... und Stockhausen. Maß und Zahl in ADIEU, NZfM, 1998, H. 4, 31–35
TOOP, RICHARD, Stockhausen's Secret Theatre: Unfinished Projects from the Sixties and Early Seventies, PNM XXXVI, 1998, 91–106
TOOP, RICHARD, Zwischen Spekulation und Wirklichkeit: Stockhausen im Studio, in: Internationales Stockhausen-Symposion 1998. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 11. bis 14. November 1998Tagungsbericht, hg. v. I. Misch, Chr. von Blumröder, J. Fritsch, D. Gutknecht, D. Kämper u. R. Schumacher, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 4, Saarbrücken 1999, 134–147
TOOP, RICHARD, Stockhausen, Karlheinz, in: The New Grove Dictionary of Music and Musicians, Bd. 24, 2. Aufl. New York 2001, 399–414
TOOP, RICHARD, Von der «Sternenmusik» zur Musik des Weltraums, NZfM, 2000, H. 6, 38–43
TOOP, RICHARD, Formel, was willst Du mir? – Stockhausen in den Siebziger Jahren, in: Stockhausen 75, hg. vom Rektor der Hochschule für Musik Köln, Köln 2003, 19–21
TOOP, RICHARD, «Licht»-Emanation. Stockhausens «LICHT»-Zyklus außerhalb des Opernhauses, NZfM, 2003, H. 4, 38–41
TOOP, RICHARD, Six Lectures from the Stockhausen Courses Kürten 2002, Kürten 2005
TOOP, RICHARD, Dreamworks, in: Gedenkschrift für Stockhausen, Kürten 2008, 194–201
TOOP, RICHARD, Himmels-Tür. Crossing to the Other Side, PNM L, 2012, H. 1/2, 425–523
TRUDU, ANTONIO, La "Scuola" di Darmstadt. I Ferienkurse dal 1946 a oggi, Mailand 1992
TRUDU, ANTONIO, Stockhausen a Darmstadt, Finnegans, 2008, Nr. 13, 4–7
TRUELOVE, STEVE, Karlheinz Stockhausen's Klavierstück XI: An Analysis of its Composition via a Matrix System of Serial Polyphony and the Translation of Rhythm into Pitch, Thesis (DMA) University of Oklahoma 1984
TRUELOVE, STEVE, The Translation of Rhythm into Pitch in Stockhausen's KLAVIERSTÜCK XI, in: A Seventieth-Birthday Festschrift for Karlheinz Stockhausen (Part one), PNM XXXVI, 1998, H. 1, 189–220
TRUSTMAN, DAVID, Music Technology in Education, Master of Music Education, San Jose State University 2006
TUDOR, DAVID, From piano to electronics, Music and Musicians XX, 1972, 24–26
TUROK, PAUL H., The outrageous Stockhausen, Music Journal XXII, September 1964, 52–63

U

UENAMI,WATARU, [Zwischen Elektronik und Mythos, jap.], Fujingaho 1966, J.5, 131–136
ULRICH, THOMAS, Spirituelle All-Einheit und das Subjekt des Komponisten. Zum "Katholischen" bei Stockhausen, in: Internationales Stockhausen-Symposion 1998. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 11. bis 14. November 1998, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch, Chr. von Blumröder, J. Fritsch, D. Gutknecht, D. Kämper u. R. Schumacher, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 4, Saarbrücken 1999, 18–25
ULRICH, THOMAS, Das meditative Hören in der Musik von Stockhausen und Cage, in: Klänge und Gegenklänge. Festschrift für Peter Schwarz, hg. v. D. Demuth, Berlin 2001, 121–135; s. auch S. 14 u. S. 161
ULRICH, THOMAS, Sternklang – Karlheinz Stockhausens astronische Musik, Positionen, 2001, H. 46, 25–28
ULRICH, THOMAS, Tonordnung, Klangchaos. Stockhausen und Cage – zwei Weltanschauungen als Musik, Lettre International, 2002, Nr. 58, 72–79
ULRICH, THOMAS, Moral und Übermoral in Stockhausens LICHT, in: Internationales Stockhausen-Symposion 2000: LICHT. Musikwissenschaftliches Institut der Universität zu Köln, 19. bis 22. Oktober 2000, Tagungsbericht, hg. v. I. Misch u. Chr. von Blumröder, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 10, Münster 2004, 74–89
ULRICH, THOMAS, Neue Musik aus religiösem Geist: Theologisches Denken im Werk von Karlheinz Stockhausen und John Cage, Saarbrücken 2006
ULRICH, THOMAS, Anmerkungen zu Luzifer, in: Gedenkschrift für Stockhausen, Kürten 2008, 202–211
ULRICH, THOMAS, Christlicher Glaube im Weltraum-Zeitalter, Stockhausen und "Das Buch Urantia", MusikTexte, 2011, H. 129, 30–36
ULRICH, THOMAS, Stockhausen: a theological interpretation, Kürten 2012
ULRICH, THOMAS, Lucifer and Mortality in Stockhause's Opera cycle LIGHT, PNM L, 2012, H. 1/2, 313–341
UMBACH, KLAUS, Musikalische Begegnung der dritten Art, Der Spiegel 1978, Nr. 27, 148–150
UMBACH, KLAUS, Geldschein-Sonate. Das Millionenspiel mit der Klassik, Ffm. u. Berlin 1990; 2. Aufl. 1991
UNGEHEUR, ELENA / DECROUPET, PASCAL, Son pur – bruit – médiations: matières, matériaux et formes dans Gesang der Jünglinge de Karlheinz Stockhausen, in: Ecritures musicales aujourd'hui, = Genesis 4, 1993, 69–85
UNGEHEUER, ELENA, From the elements to the continuum: Timbre composition in early electronic music, Contemporary Music Review 10, 1994, H. 2, 25–33
UNGEHEUER, ELENA / DECROUPET, PASCAL, Technik und Ästhetik der elektronischen Musik, in: Musik und Technik, Veröff. des Inst. für Neue Musik u. Musikerziehung Darmstadt XXXVI, Mainz 1996, 123–142
UNGEHEUER, ELENA, Die Geburt der Idee aus dem Geist der Technik? Anmerkungen zum Klangkontinuum in der Elektronischen Musik, Musiktheorie XII, 1997, 27–36
UTZ, CHRISTIAN, Neue Musik und Interkulturalität: von John Cage bis Tan Dun, BzAfMw. LI, Stuttgart 2002

V

VALKENBURG, JOCHEM, Tempo and duration in nonlinear music of John Cage, Karlheinz Stockhausen and Louis Andriessen, Dissertation Leuven 2010
VARGA, BÁLINT ANDRÁS, 3 Kérdés, 82 Zeneszerzö, Budapest 1986
VARGA, BÁLINT ANDRÁS, Three Questions for Sixty-Five Composers, Woodbridge 2011
VARELA, DANIEL, Karlheinz Stockhausen. His intuitive music period, Perfect Sound Forever –online music magazine, Februar 2008 [http://www.furious.com/perfect/stockhausen-varela.html]
VERKEN,MONIQUE, Petite introduction à la musique électronique, Cahiers musicaux II, 1957, Nr. 12, 34–45
VERMEULEN, ERNST, Het Serialisme (I.). Darmstadt: de eenzame avantgarde; Het Serialisme (II.). Pierre Boulez: tè intelligent; Het Serialisme (III.). Vanuit een daakamertje: Stockhausens meesterwerk, Mens en melodie L, 1990, 530–540, 607–613, 680–687
VETTER,MICHAEL, Karlheinz Stockhausen: SPIRAL für einen Solisten mit Kurzwellenempfänger. Zur Interpretation des Werkes, in: Komposition und Musikwissenschaft im Dialog I (1997-1998). Mit Beiträgen von Johannes Fritsch, York Höller, Helmut Lachenmann, Dieter Schnebel, Karlheinz Stockhausen und Michael Vetter, hg. v. I. Misch u. Chr. von Blumröder, = Signale aus Köln. Beiträge zur Musik der Zeit, Bd. 3, Saarbrücken 2000, 95–113
VIDOLIN,ALVISE, Karlheinz Stockhausen e i primi lavori elettronici, Finnegans, 2008, Nr. 13, 12–17
VIVIER, CLAUDE, "Siddhartha", Karlheinz Stockhausen, la nouvelle simplicité et le râga, in: Claude Vivier, vingt-cinq ans après: une introspection, Circuit. Musiques contemporaines 18, 2008, H. 3, 107–120
VLAD, ROMAN, Storia della dodecafonia, Mailand 1958
VLAD, ROMAN, Composizioni senza musica, Nuova Rivista musicale italiana III, 1969, 122–125
VOGL,WILLI, Aspekte zu Rhythmik und Metrum in der Musik von Messiaen, Stockhausen und Steve Reich, Diplomarbeit Hannover 1987
VOGT, HANS, Neue Musik seit 1945, Stuttgart 1972; 2. Aufl. 1975; 3. Aufl. Stuttgart 1982
VOGT, PAUL G., Karlheinz Stockhausens ‚Gesang der Jünglinge' als Einführung in das Hören und Verstehen elektronischer Musik in einer 6. Klasse, in: Schule ohne Musik?, hg. v. E. Kraus, Mainz 1976, 131–139
VOGT,MATTHIAS THEODOR, Samstags ist das Licht noch im Tunnel. Weiterer Teil von Stockhausens Riesenopus in Mailand uraufgeführt, in: Neue Musik im geteilten Deutschland, Bd. 4: Dokumente aus den achtziger Jahren, hg. v. U. Dibelius u. F. Schneider, Berlin 1999, 196–198
VOLANS, KEVIN, The Klavierstücke – Stockhausen's microcosm, Bachelor of Music Johannesburg 1971 [unveröff.]
VOLANS, KEVIN, An Introduction to the Music of Karlheinz Stockhausen, Vortragstext Kapstadt 1976
VOLANS, KEVIN, "Understanding Stockhausen", FP 1978, Nr. 16, 3–5; Wiederabdruck in: FP Reprint 1–16 (1971–1978), Köln 1979, 407–409
Von Kranichstein zur Gegenwart (1946-1996). 50 Jahre Darmstädter Ferienkurse, hg. v. Internationalen Musikinstitut Darmstadt, Stuttgart 1996
VOSS, HERMANN, Stockhausen kontra Brahms? Das Orchester XVII, 1969, 193–195
VYLIAUDAS, LINAS, Vor dem Licht, Tango, 1996, Nr. 6, 14–22

W

WAGER, GREGG, Symbolism as a compositional method in the works of Karlheinz Stockhausen, PhD College Park 1998
WAGER, GREGG, Symbolische Aspekte der Formel-Komposition, NZfM, 2003, H. 4, 42–44
WAGNER, KLAUS, Stockhausens Chorwerk ‚Atmen gibt das Leben', Melos/NZ I, 1975, 305
WALSH, CONSTANCE M., An analysis of Karlheinz Stockhausenʼs Nr. 3 Elektronische Studien, Studie II, Thesis (MM) Ohio University 1974
WAND, UWE, Zur szenischen Realisation. Aus Gesprächen mit Johannes Conen, Henryk Tomaszewski und Uwe Wand auf Fragen von Regine Palmai und Fritz Hennenberg, in: Programmheft zu DIENSTAG aus LICHT, Leipzig, 28.–30.5.1993, o.S.
WATKINS, GLENN, Soundings. Music in the Twentieth Century, Ldn u. NY 1988
WATKINS, GLENN, Karlheinz Stockhausen's ‚Samstag aus Licht'. A Contemporary Report, in: University of Michigan Symphony Band. European Tour 1984, ohne Ort [Ann Arbor] o.J., 8–10
WDR-Studio, Mitteilungen. Deutsche Gesellschaft für Elektroakustische Musik, Nr. 38, Dezember 2000, 25–33
WEDELL, FRIEDRICH, Bewegungen im virtuellen Raum. Karlheinz Stockhausens Studie II, Musik u. Unterricht VII, 1996, H. 41, 18–22
WEGS, J. ROBERT / LADRECH, ROBERT, Thought and Culture Since 1945, in: Dies., Europe Since 1945. A Concise History, NY 1996, 325–347
WEID, JEAN-NOËL VON DER, Musique pour les yeux, L'Autre Journal, 1992, Nr. 23, 120–124
WEID, JEAN-NOËL VON DER, La Musique du XXe Siècle, Paris 1992; dt. als Die Musik des 20. Jahrhunderts. Von Claude Debussy bis Wolfgang Rihm, Frankfurt a. M. u. Leipzig 2001
WELJUTIN,ALEXANDER, Komposition des musikalischen Raums in Werken Karlheinz Stockhausens (russ.), in: Musikalische Kultur mit Augen von jungen Wissenschaftlern (russ.), Sankt Petersburg 2006, 71–75
WELJUTIN,ALEXANDER, "Kosmisches Welttheater" im Opernzyklus LICHT von Karlheinz Stockhausen (russ.), in: Musikalische Kultur mit Augen von jungen Wissenschaftlern (russ.) Sankt Petersburg 2006, 75–78
WELJUTIN,ALEXANDER, Karlheinz Stockhausen – the Classic of Russian Music of the 21st Century?, in: Gedenkschrift für Stockhausen, Kürten 2008, 215–216
WELLMAN, SAMUEL, Texture as a structural determinant in Stockhausen's Nr. 5 Zeitmasse, Ligeti's Aventures, and Subotnick's Lamination I, Thesis (MM) Florida State University 1975
WELSH, JOHN, Music in The Air Here And There – A Radio Landscape, Interface XIII, 1984, 199–222
Weltsprache Musik?, in: Ludwig Striegel, Thema Musik: Weltmusik II, Bd 2: Kulturbegegnungen und Visionen im 20. Jahrhundert, Arbeitsheft für den Musikunterricht, Leipzig 2005, 38–47
WENDEBERG,MICHAEL, Stellungnahme zum Stockhausen Seminar, MusikTexte, 1996, H. 66, 79
WENNERSTROM,MARY HANNAH, Parametric analysis of contemporary musical form, Disseration Bloomington, Indiana 1967
WEST MARVIN, ELISABETH, A Generalization of Contour Theory to Diverse Musical Spaces: Analytical Applications to the Music of Dallapiccola and Stockhausen, in: Concert Music, Rock, and Jazz since 1945: Essays and Analytical Studies, hg. v. E. West Marvin u. R. Hermann, Rochester, NY 2002, 135–171
WESTERMAN, RICHARD MARTYN, Stockhausen: The Way Ahead? (A Study of Stockhausen's Orchestral Works), Bachelor of Arts Liverpool 1981
WESTERMANN, RICHARD MARTYN, Serialism in Europe, 1945–51 with particular reference to Pierre Boulez and Karlheinz Stockhausen, Dissertation University of Sussex 1992
WESTON, PAMELA, Clarinet Virtuosi of Today, Ldn 1989
WESTON, PAMELA, Stockhausen's Contributions to the Clarinet and Basset Horn, The Clarinet XXV, 1997, H. 1, 60–61
WIDMAIER, BRIGITTE, Vom Hören zur Harmonie. Über die Rolle der Musik und Musikpflege, Christ in der Gegenwart XXXIV, 1982, 229–230
WIEBE GEBHARDT, MARIA LOUISE, The Klavierstuc̈ ke of Karlheinz Stockhausen, Thesis (MM) University of Nebraska (Lincoln campus) 1970
WIEDL-ACHILLLES, SABINE, Neue Musik und Tonband. Über Funktion und Einfluß der Magnetbandaufzeichnung in der musikalischen Komposition, Dortmund o. J.
WIELAND, DANIELA / PLÜMER, DAGMAR, Karlheinz Stockhausen (geb. 1928). Ein Bestandsverzeichnis der Öffentlichen Musikbibliotheken in der BRD, Forum Musikbibliothek III, 1989, 157–172
WIGGEN, KNUT, Elektronisk musikk og interpretasjon, NM IV, 1960/61, H.1, 15–18
WILD, REGINE, Melodische Archetypen. Zu Karlheinz Stockhausens ‚TIERKREIS, 12 Melodien der Sternzeichen', Magister Artium Freiburg i.Br. 1986
WILD, REGINE, Lieder der nordamerikanischen Indianer als kompositorische Vorlagen, = Berliner Musik Studien Bd. 11, Köln 1996
WILLENER, ALFRED, Pour une sociologie de l'interprétation musicale. Le cas du "Concerto pour trompette de Haydn", Lausanne 1990
WILLIAMS, B.MICHAEL, Stockhausen: "Nr. 9 Zyklus", Percussive Notes XXXIX, 2001, H. 3, 60–67
WILLIAMS,MICHAEL D., Stockhausen's SIRIUS: An Astrological Opera, Music Journal XXXVI, 1978, Nr. 3, 20–22
WILLIAMS, PETER / GOODWIN, NOËL, Stockhausen and Stravinsky, for Ballet-Théatre Contemporain's second Sadler's Wells season, Dance and dancers, Feb. 1974, 18–26
WILSON, PETER NIKLAS, Das andere als Fremdes und Eigenes: Die neue Musik und ihr Zugriff auf die Musiken der Welt, MusikTexte, 1988, H. 26, 3–6
WILSON, PETER NIKLAS, Stockhausen, der Epigone? Karlheinz Stockhausen und die amerikanische Avantgarde, NZfM CXLIX, 1988, H. 5, 6–11
WINDMÜLLER, HEINRICH JOSEF, Der Anteil des Kölner Studios an der Entwicklung der Elektronischen Musik, Zulassungsarbeit Köln 1960
WIRTZ,MARKUS, LICHT: Die szenische Musik von Karlheinz Stockhausen. Eine Einführung, Saarbrücken 2000
WIRTZ,MARKUS, Unerhörte Weltmusik, in: Gedenkschrift für Stockhausen, Kürten 2008, 217–236
WITZENMANN,WOLFGANG, Serielle und elektronische Musik, Analecta Musicologica 28, 1993, 257–290
WÖRNER, KARL H., Neue Musik in der Entscheidung, Mainz 1954; 2. Aufl. 1956
WÖRNER, KARL H., Den nya och lyssnaren – funderingar kring Karlheinz Stockhausens musik, Musikrevy XVII, 1962, 142–143
WÖRNER, KARL H., Karlheinz Stockhausen. Werk und Wollen 1950-1962, Kontrapunkte VI, Rodenkirchen, 1963; erw. engl. Ausg. als Stockhausen, Life and Work, hg. v. B.Hopkins, Berkeley, Calif. u. Ldn 1973
WÖRNER, KARL H., Das Phänomen Stockhausen, Musica XXII, 1968, 259–261
WÖRNER, KARL H., Das Zeitalter der thematischen Prozesse in der Geschichte der Musik, Studien zur Musikgeschichte des 19. Jahrhunderts XVIII, Regensburg 1969
WÖRNER, KARL H., Der Komponist Karlheinz Stockhausen und sein Werk für die moderne Musik, Universitas XXIV, 1969, 721–727
WOLFF, CHRISTIAN, New and Electronic Music, Audience 1958, 122–131
WYMAN, DANIEL NATHAN, Karlheinz Stockhausen's Telemusik, Thesis (AM) University of Southern California 1974

Y

YATES, PETER, Twentieth-Century Musik, NY 1967

Z

ZAHN, ROBERT VON, Geburt zweier Szenen. Neue und Alte Musik in Köln, in: Kunst und Kultur in Köln nach 1945, hg. v. Historischen Archiv der Stadt Köln, Köln 1996, 68–99
ZAJDEL', EVGENIJ, Estetika paradoksa i muzykal'nyj avangard, Sowjetskaja musyka LV, 1991, H. 7, 28–31
ZAPPONI, FILIPPO, Pensée mythique et imagination symbolique dans VENDREDI DE LUMIÈRE de Karlheinz Stockhausen, Master of Arts, Université Marc-Bloch, Strasbourg 2007
ZECCOLA, GUIDO, Den uppfyllda tystnaden: en hyllning till Karlheinz Stockhausen, Nutida musik 41, 1998, H. 3, 35–44
ZECCOLA, GUIDO, Huvuduppgiften är övergång från människa till ängel, Gränslöst 1998, H. 2, 12–15
ZECCOLA, GUIDO, Ängelns galenskap: en text om operaprojektet "Licht", in: Karlheinz Stockhausen: en liten guide till en av 1900-talets största tonsättare / Elektronmusikfestivalen XIX, Skinnskatteberg 23-25 juni 2000, hg. v. C. Lundberg, Skinnskatteberg 2000, 46–54
Zeitklänge. Zur Neuen Musik in Nordrhein-Westfalen 1946-1996, hg. v. Landesmusikrat Nordrhein-Westfalen, Köln 1996
ZELINSKY, BEATE / SMEYERS, DAVID, Karlheinz Stockhausens ‚In Freundschaft' - eine Herausforderung für Interpreten und Publikum, Tibia X, 1985, 412–416
ZELLER, HANS RUDOLF, ...wie es Stockhausen geht ..., Melos XXXIX, 1972, 165–168
ZIELIŃSKI, TADEUSZ A., Karlheinz Stockhausen, Ruch Muzyczny XII, 1968, Nr. 6, 6–9 u. Nr. 7, 16–19
ZIEROLF, ROBERT, Indeterminacy in musical form, PhD University of Cincinnati 1983
ZILLIG,WINFRIED, Variationen über neue Musik, München 1959; Neuausg. als Die Neue Musik. Linien und Porträts, München 1963
ZIMMERMANN, UDO, Das Bild als Weltbild, in: Programmheft Karlheinz Stockhausen. DIENSTAG aus LICHT, Oper Leipzig 1992, o.S.
ZIMMERMANN, UDO, LICHT – eine konkrete Utopie, in: Programmheft Karlheinz Stockhausen. FREITAG aus LICHT, Oper Leipzig 1996, 2
ZIMMERMANN, UDO, Läuterung durch Musik. Die "Licht"-Opern als szenische Herausforderung: Erfahrungen mit einer konkreten Utopie, Opernwelt, 2005, H. 6, 30–31
ZÜRN, CHRISTOF, Hymnen: elektronische und Konkrete Musik von Karlheinz Stockhausen, Magisterarbeit Karlsruhe 1992
Zum Raum wird hier die Zeit. Werke von György Ligeti und Karlheinz Stockhausen, in: Tonart. Musik erleben – reflektieren – interpretieren, Lehrwerk für die Oberstufe, hg. v. W. Schmid, Esslingen 2009, 230–237
Zur szenischen Realisation. Aus Gesprächen mit Johannes Conen, Henryk Tomaszewski und Uwe Wand auf Fragen von Regine Palmai und Fritz Hennenberg, in: Programmheft Karlheinz Stockhausen. DIENSTAG aus LICHT, Oper Leipzig 1992, o.S.
Zur szenischen Realisation (Aus Gesprächen von Uwe Wand, Johannes Conen und Johannes Bönig mit Regine Palmai und Fritz Hennenberg), in: Programmheft Karlheinz Stockhausen. FREITAG aus LICHT, Oper Leipzig 1996, 44–52
Zwischen den Zeiten. Rückblick 50 Jahre Neue Musik im NDR, hg. v. Norddeutschen Rundfunk, 2000

Nachrufe / Obituaries

ARDITTI, IRVINE, How time passes, ARTFORUM INTERNATIONAL,MÄRZ 2008, 305
BAGHDASSARIANS, SERGE / BEINS, BRUCKHARD / KESTEN, CHRISTIAN / KLEIN, GEORG / KUBIN, FELIX / NEUMANN, ANDREA / NAUCK, GISELA / SCHMICKLER, MARCUS / WERTMÜLLER, MICHAEL, Wirklichkeiten: zum Tod von Karlheinz Stockhausen, Positionen, 2008, H. 74.
BARRY, GERALD, Vergnügen, In memoriam Karlheinz Stockhausen I, MusikTexte, 2008, H. 116, 49
BAUERMEISTER, MARY, "Kala Kalessa Bau!" Aus einem Brief an die Redaktion, In memoriam Karlheinz Stockhausen II, MusikTexte, 2008, H. 117, 41–42
BERGSTRØM-NIELSEN, CARL, Das Bekannte ausschließen. Stockhausens "Intuitive Musik" und ihre Aufführungspraxis, In memoriam Karlheinz Stockhausen II, MusikTexte, 2008, H. 117, 63–66
BOEHMER, KONRAD, Ab in die Wolken mit Knattern..., NZfM CLXIX, 1998, H. 4, 42–47
BOEHMER, KONRAD, Nachklänge zu Stockhausen, In memoriam Karlheinz Stockhausen I, MusikTexte, 2008, H. 116, 27
BOSSEUR, JEAN-YVES, Stockhausen au présent, Le Lieu dit, 2008, Nr. 5, 1
BROTBECK, ROMAN, Stockhausen tot – was nun?, Dissonanz/Dissonance 2008, Nr. 101, S. ??
CONDÉ, GÉRARD, Hommage: Karlheinz Stockhausen, l'extraterrestre, Diapason Nr. 555, Februar 2008, 60–64
CZUKAY, HOLGER, Wenn der Vogel flügge wird. Goodbye Karlheinz Stockhausen, In memoriam Karlheinz Stockhausen I, MusikTexte, 2008, H. 116, 29
DECROUPET, PASCAL / UNGEHEUER, ELENA, Formendes Hören. Kontrapunktische Fragmente in memoriam Karlheinz Stockhausen, In memoriam Karlheinz Stockhausen I, MusikTexte, 2008, H. 116, 69–74
DRAUS,AGNIESZKA, Pozegnanie mistrza, Ruch muzyczny LII, 2008, H. 4, 6–9
FRISIUS, RUDOLF, Die Grenze des Lebens und die Macht der Töne: zum Tod von Karlheinz Stockhausen am 5. Dezember 2007, NZfM CLXIX, 2008, H. 1, 16–19
FRISIUS, RUDOLF, Nachruf – Zu den Sternen … Karlheinz Stockhausen auf grosser Fahrt, NZfM CLXIX, 2008, Nr. 1, 16
GEHLHAAR, ROLF, Erster Kontakt... ...zu Stockhausen, In memoriam Karlheinz Stockhausen I, MusikTexte, 2008, H. 116, 40–42
GLOBOKAR, VINKO, Symbol der Avantgarde. Hommage à Stockhausen, In memoriam Karlheinz Stockhausen I, MusikTexte 2008, H. 116, 43
GOLDMANN, FRIEDRICH, "... der Tod bedeutet nichts", In memoriam Karlheinz Stockhausen I, MusikTexte, 2008, H. 116, 27
GUÐMUNDSDÓTTIR, BJÖRK, A tribute to Karlheinz Stockhausen, in: KLANG. A tribute to Karlheinz Stockhausen, 1.-9. November 2008, Southbank Centre, London 2008, 8; Wiederabdr. in: Artforum International, März 2008, 317
HINTZENSTERN,MICHAEL VON, "Über die Grenze". Karlheinz Stockhausen und das "Ensemble für Intuitive Musik Weimar", In memoriam Karlheinz Stockhausen II, MusikTexte, 2008, H. 117, 59–60
HOITENGA, CAMILLA, "Kaninchen sind ganz anders", In memoriam Karlheinz Stockhausen I, MusikTexte, 2008, H. 116, 51
HUBER, NICOLAUS A., Ja Herrgottsakra!!!!: Zum Tod von Karlheinz Stockhausen, In memoriam Karlheinz Stockhausen I, MusikTexte, 2008, H. 116, 30
KOENIG, GOTTFRIED MICHAEL, "Auf Wiedersehen im siebten Himmel", In memoriam Karlheinz Stockhausen I, MusikTexte, 2008, H. 116, 23–24
KURTZ,MICHAEL, Vor sechsundfünfzig Jahren. Strawinsky und das Festival "Musik des zwanzigsten Jahrhunderts" in Paris, In memoriam Karlheinz Stockhausen II, MusikTexte, 2008, H. 117, 70
LACHENMANN, HELMUT, "Karlheinz Stockhausen war…", In memoriam Karlheinz Stockhausen I, MusikTexte, 2008, H. 116, 26
LEKFELDT, JØRGEN, Kontakte zwischen Menschen und Himmlischen. Meine Stockhausen-Geschichte, In memoriam Karlheinz Stockhausen II, MusikTexte, 2008, H. 117, 54–58
MACONIE, ROBIN, End of Days. The Passion of Karlheinz Stockhausen, Artforum International, März 2008, 304–311
MCGUIRE, JOHN, "So eine schöne Welt". Ein Besuch, In memoriam Karlheinz Stockhausen II, MusikTexte 117, 2008, 53–54
MÉCIF,YVAN, In Memoriam. A l'écoute de l'indicible, Rémanences Nr. 20, März 2008, 111
MÜNZ, HARALD, Vertreter einer aussterbenden Gattung: Karlheinz Stockhausen, In memoriam Karlheinz Stockhausen I, MusikTexte, 2008, H. 116, 66–68
NAKAJI,MASATSUNE, Daido Mumon der Musik, In memoriam Karlheinz Stockhausen II, MusikTexte, 2008, H. 117, 58–59
NØRGÅRD, PER, Lieber danebentreffen als gar kein Ziel haben!, In memoriam Karlheinz Stockhausen I, MusikTexte, 2008, H. 116, 27
OEHLSCHLÄGEL, REINHARD, Symbolfigur: Karlheinz Stockhausen gestorben, MusikTexte, 2008, H. 116, 82–84
Obituary: Karlheinz Stockhausen – Seeker of new sounds, The economist 385, 2007, Nr. 8559, 97
PADE, ELSE MARIE, Der Stoff, aus dem die Träume sind. An Karlheinz Stockhausen, In memoriam Karlheinz Stockhausen II, MusikTexte, 2008, H. 117, 61–63
PLATZ, ROBERT HP, Die Geschichte vom Hasen und dem Igel, In memoriam Karlheinz Stockhausen I, MusikTexte, 2008, H. 116, 49
POUSSEUR, HENRI, für Karlheinz, In memoriam Karlheinz Stockhausen I, MusikTexte, 2008, H. 116, 24
POWELL, LARSON, Zum Tod von Stockhausen, Musik und Ästhetik 12, 2008, H. 46, 5–9
RIEDL, JOSEF ANTON, Für Karlheinz Stockhausen, In memoriam Karlheinz Stockhausen II, MusikTexte, 2008, H. 117
ROSSOS, RACHEL, Departures: Karlheinz Stockhausen, Keyboard, März 2008, 14
RUCH, CHRISTIAN, "Im Jenseits geht's erst richtig los...". Zum Tod des Komponisten Karlheinz Stockhausen, Herder-Korrespondenz 62, 2008, Nr. 2, 103
RZEWSKI, FREDERIC, Per Düsenjet von Köln-Lindenthal zum Dom. Über Stockhausen, In memoriam Karlheinz Stockhausen I, MusikTexte, 2008, H. 116, 28
SCHNEBEL, DIETER, "...schockierend tröstlich", In memoriam Karlheinz Stockhausen I, MusikTexte, 2008, H. 116, 25
SCHNEBEL, DIETER, Klage um Karlheinz Stockhausen. Lamento – Dankchoral – Wiegenlied, In memoriam Karlheinz Stockhausen II, MusikTexte, 2008, H. 117, 39–40
STASICK, ROD, Klang, Mathematik und Geist, In memoriam Karlheinz Stockhausen I, MusikTexte, 2008, H. 116, 65
STEPHENS, SUZANNE, Grabgebet für Stockhausen, In memoriam Karlheinz Stockhausen I, MusikTexte, 2008, H. 116, 77
STOCKHAUSEN,MARKUS, Seine Musik war die Brücke. Mein Vater – unsere Zusammenarbeit, in: In memoriam Karlheinz Stockhausen I, MusikTexte, 2008, H. 116, 50
TOOP, RICHARD, Kulturelle Dissidenten. Die Stockhausen-Klasse der Jahre 1973 und 1974, In memoriam Karlheinz Stockhausen I, MusikTexte, 2008, H. 116, 46–49
TOOP, RICHARD, Versuch, eine Grenze zu überschreiten… Johannes Fritsch im Gespräch über die Aufführungspraxis von Werken Stockhausens, In memoriam Karlheinz Stockhausen I, MusikTexte, 2008, H. 116, 31–40
TROCHIMCZYK, MAJA, From Circles to Nets: On the Signification of Spatial Sound Imagery in New Music, Computer Music Journal XXV, 2001, H. 4, 39–56
TSANGARIS,MANOS, Licht, In memoriam Karlheinz Stockhausen I, MusikTexte, 2008, H. 116, 51
Über das Unsichtbarsein. Ein Email-Interview mit James Ingram zu seiner Tätigkeit als Stockhausens Noten-Kopist, In memoriam Karlheinz Stockhausen II, MusikTexte, 2008, H. 117, 43–52
ULRICH, THOMAS, Feuer religiöser Begeisterung. Karlheinz Stockhausens Werk als ein Lebenswerk, In memoriam Karlheinz Stockhausen I, MusikTexte, 2008, H. 116, 74–77
VINCZE, IVAN E., Geistige Vorbereitung. Begegnungen der GIM mit Karlheinz Stockhausen, In memoriam Karlheinz Stockhausen II, MusikTexte, 2008, H. 118, 66–67
WHITTALL, ARNOLD / FOX, CHRISTOPHER, In memoriam Karlheinz Stockhausen (born Mödrath, 22 August 1928; died Kürten-Kettenberg, 5 December 2007), The Musical Times 149, 2008, H. 1902, 4–7
WINKLER, MICHAEL-CHRISTFRIED, "Adieu" für Karlheinz Stockhausen, In memoriam Karlheinz Stockhausen I, MusikTexte, 2008, H. 116, 44–45
YOUNG, LA MONTE, "Jede Hausfrau kann das", In memoriam Karlheinz Stockhausen II, MusikTexte, 2008, H. 117, 40
ZIMMERMANN, UDO, Erfahrungen mit einer konkreten Utopie. Stockhausens "Licht"-Opern, In memoriam Karlheinz Stockhausen I, MusikTexte, 2008, H. 116, 64
YOUNG, LA MONTE, How Time Passes. Remembering Stockhausen, in: Artforum International, März 2008, 312–317
Aufführungen Mehrspurbänder